congstar Fair Flat mit Young-Vorteil für Leute unter 28

0
149

Mit der congstar Fair Flat bietet die Telekom-Tochter einen Handytarif, der nach tatsächlichen Datenverbrauch abgerechnet wird. Für junge Kunden bietet congstar im Fair-Flat-Tarif jetzt einen Young-Vorteil. Bei diesem erhalten junge Leute die LTE-Option ohne Aufpreis.

congstar Fair Flat mit Young-Vorteil

Im Oktober ging der neue congstar Fair Flat Tarif an den Start. Der Telekom Handytarif bietet eine Abrechnung je nach Datenverbrauch. Kunden können monatlich ihren maximalen Datenverbrauch angeben. Zur Auswahl stehen congstar Allnet-Flat Tarife mit Datenvolumen in Stufen zwischen monatlich 2 GB und 10 GB. Surfen Nutzer in einem Abrechnungsmonat weniger, zahlen diese auch weniger.

Für junge Leute unter 28 Jahre bietet congstar für den neuen congstar Tarif jetzt einen Young-Vorteil. Schüler, Studenten und junge Erwachsende bis einschließlich 27 Jahre erhalten die LTE 50 Option ohne Aufpreis. Die Kosten für die LTE-Option liegen normal bei 5 € pro Monat. Mit der gebuchten Option erhöht sich die maximale Bandbreite von 25 Mbit/s auf bis zu 50 Mbit/s im Telekom LTE-Netz. Das congstar Angebot für junge Leute gilt zunächst bis zum 31.01.2019. Bislang gab es bei congstar keine Vorteile bzw. Tarife für junge Leute.

congstar Fair Flat für junge Leute

Die Konditionen der congstar Fair Flat für junge Leute sind ansonsten mit denen anderer Kunden identisch. Denn die congstar Fair Flat ist ebenfalls ohne Vertragslaufzeit verfügbar und bieten Datenstufen von 2 GB, 3 GB, 4 GB, 5 GB, 6 GB, 8 GB und 10 GB. Für den Versand einer SMS werden jeweils 9 Cent berechnet. Mit 2 GB Datenvolumen beträgt der monatliche Grundpreis beispielsweise 15 €, mit 6 GB 25 € und mit 10 GB maximal 30 €.