congstar Prepaid-Kunden erhalten 10 GB Extra-Datenvolumen

0
83

Aktuell verteilen viele Mobilfunkanbieter Datengeschenke für Neu- oder Bestandskunden. Dem möchte auch der Discounter congstar in nichts Nachstehen und bietet in Prepaid-Tarifen jetzt ebenfalls 10 GB Extra-Datenvolumen. Allerdings gilt die Aktion nur für congstar Neukunden und nicht Bestandskunden.

congstar Prepaid-Tarif mit 10 GB extra

Nachdem die Mobilfunkanbieter Vodafone mit dem DayBoost, die Telekom mit der MeinMagenta App und o2 für Prepaid-Kunden reichlich Datenvolumen verschenken, zieht auch congstar nach. Der Telekom-Discounter verschenkt einmalig 10 GB Datenvolumen an Prepaid-Neukunden, die sich bis zum 28.04.2019 einen congstar Prepaid-Tarif als Neukunde sichern.

Das 10 GB gratis Datenvolumen gibt es nach der Aktivierung des congstar Prepaid-Pakets in Form eines Aktions-Code per SMS. Dieser lässt sich anschließend unter datapass.de/voucher aus dem Telekom Mobilfunknetz einlösen. Das zusätzliche Datenvolumen wird danach sofort gutgeschrieben und ist 30 Tage gültig. Die Zustellung des Aktions-Codes erfolgt laut congstar innerhalb von 24 Stunden.

congstar Prepaid wie ich will Tarif mit Surf-Flat-Option

Während die congstar Prepaid-Tarife Prepaid Basic S, Prepaid Allnet M und Prepaid Allnet L automatisch an der Aktion teilnehmen, gelten für den congstar Prepaid Wunschmix-Tarif zusätzliche Bedingungen. Denn für den Handytarif ohne Grundgebühr muss bei der Bestellung gleichzeitig die Surf Flat Optionen 400 oder 1000 gebucht werden.

Details zu den congstar Prepaid-Tarifen

Der congstar Prepaid Basic S Tarif ist zum Preis von 7,50 € erhältlich und verfügt über 100 Minuten sowie 400 MB Datenvolumen. Der Prepaid Allnet-Tarif congstar Prepaid Allnet M kostet 10 € und beinhaltet 1,5 GB Datenvolumen. Das doppelte Datenvolumen – nämlich 3 GB – gibt es beim congstar Prepaid Allnet L Tarif für 15 €. Die Laufzeit bzw. Abrechnung der congstar Prepaid Tarife erfolgt jeweils alle 4 Wochen.