COPsim: Günstige o2 Tarife oder dubioser Onlineshop?

Share on facebook
Share on twitter
Share on pinterest
Share on whatsapp
Share on email

COPsim dürfte kaum jemanden ein Begriff sein. Dabei wirbt der Onlineshop mit besonders günstigen o2 Tarifen, auf Wunsch inklusive Smartphone. Doch einiges an dem Webauftritt wirkt seltsam. Handelt es sich wirklich um ein seriösen Angebot oder doch um einen dubiosen Shop?

Update vom 15.07.2020

COPsim ist bei o2 nicht bekannt

Obwohl es mittlerweile Anpassungen im Impressum gab, wirft COPsim weiterhin Fragen auf. Vor allem bei o2 selbst. Denn allem Anschein nach ist dem Netzbetreiber der Anbieter gar nicht bekannt. Das erklärte das Unternehmen gegenüber Teltarif und gab an, dass man nun intensiv prüfen werde, auf welcher Grundlage der Onlineshop die o2-Tarife vertreibt. Beim hinter COPsim stehenden Affiliate-Netzwerk war man informierter und bestätigte, dass der Shop am Partnerprogramm teilnimmt. Die Unstimmigkeiten seien dadurch begründet, dass das Angebot erst neu und dadurch noch mit Fehlern behaftet sei. Allerdings kam kurz darauf die Meldung, dass das Netzwerk die Zusammenarbeit mit COPsim nun doch beendet habe.

Insgesamt verdichten sich die Unstimmigkeiten. Deshalb wiederholen auch wir unsere Warnung, bei Buchung über COPsim vorsichtig zu sein. Ob o2 unter Umständen falsch übermittelte Verträge korrigieren oder stornieren wird, wird derzeit intern geprüft, heißt es.

Ursprünglicher Artikel

COPsim mit günstigen o2 Tarifen

Die Kollegen von Teltarif sind auf den Onlineshop COPsim aufmerksam geworden, der sich auf die Fahne geschrieben hat, die „besten Angebote im Internet“ zu bieten. Dabei handelt es sich derzeit um drei Tarife im o2-Netz, die sich stark den Tarife o2 Free M, o2 Free M Boost und o2 Free L Boost orientieren. Allerdings werden mit Allnet M, Allnet M+ und Allnet L+ andere Namen verwendet. Beworben werden diese mit dem Maskottchen Froggi, welches in der Ich-Person auftritt:

Hallo, ich bin Froggi von COPsim. Ich versuche im Internet die günstigsten Angebote zu finden. In meinen Streifenwagen fange ich jedes Schnäppchen ein. Die Hauptzentrale meiner Gewerkschaft ist in Mühlheim, Frankfurt und in Berlin. Mir entkommt kein Angebot!

Seit meiner Ausbildung in Mannheim und in Stuttgart habe ich mich für Online Verträge spezialisiert. Zurzeit habe ich neue Angebote von Telefonica o2. Unter diesen Text hast du drei günstige Angebote zur Auswahl. Diese Angebote sind nur für eine kurze Zeit gültig.

Ob sich das Angebot dauerhaft auf o2-Tarife konzentriert oder ob nach und nach auch andere Netze und Marken zur Verfügung stehen werden, bleibt offen. Derzeit bietet COPsim die drei o2-Tarife an und tritt damit als Vermittlungsportal für o2-Tarife auf.

o2-Tarife über COPsim buchen?

Das Agieren als Vermittlungsservice hat zur Folge, dass Interessenten ihren Wunschtarif zwar über COPsim buchen, jedoch mit Telefónica abschließen. Das heißt, das Kundenservice, Kündigung und jegliche Kommunikation nach der Aktivierung mit o2 geführt werden muss. COPsim übernimmt lediglich die Vermittlung und damit die Anbahnung des Vertragsabschlusses. Dafür bietet der Shop einen eigenen Support an, den Interessenten per WhatsApp, Hotline oder Email erreichen. Allerdings dürfte es hier nur Hilfe für den Abschluss selbst geben. Danach ist o2 zuständig.

Obwohl das Angebot auf den ersten Blick seriös wirkt, sind den Kollegen von Teltarif ein paar Schnitzer aufgefallen. So wird in den Tarifdetails und im Kleingedruckten nicht immer deutlich, was Kunden eigentlich buchen und bekommen. So heißt es unter anderem:

o2 My Handy: Bei Akti­vie­rung eines o2 My Handy Vertrages erhältst du, unab­hängig vom deinem bestehenden Mobil­funk­ver­trag, eine neue Kunden­nummer. Bei erfolg­rei­cher Akti­vie­rung des Mobil­funk- und o2 My Handy Vertrag[s], erhältst du zwei Kunden­num­mern. Bei einem Simonly Vertrag wird die My Handy Rate von COPsim aufge­löst.

Was COPsim damit genau meint, bleibt unklar. Außerdem lohnt sich ein Preisvergleich, sofern die Tarife mit Smartphone abgeschlossen werden sollen. Denn die festgelegten iPhone Modelle sind zum Teil mit Vertrag teurer als ohne. Auf der Webseite selbst gibt es teilweise seltsame Formulierungen und veraltete Fristen aus dem Jahr 2019.

COPsim Impressum wirft Fragen auf

Ein Blick ins Impressum der Webseite offenbart einen in der Mobilfunkbranche bis jetzt unbekannten Händler. Die angegeben Firmenadresse führt bei Google Maps zu einem Fahrzeughändler. Die genannte Umsatz­steuer-Iden­ti­fi­ka­ti­ons­nummer wird in den einschlägigen Datenbanken als ungültig angezeigt. Offenbar stammen einige Daten wie die Telefonnummer von anderen Shops. Ob diese mit COPsim zusammenarbeiten oder ob hier einfach in Copy&Paste Manier etwas kopiert wurde, ist nicht bekannt.

Ob es sich bei COPsim tatsächlich um einen unseriösen Shop handelt, lässt sich nicht abschließend sagen. Allerdings gibt es einige Punkte, die zumindest Zweifel wecken. Das sollten Interessenten, die einen der Tarife buchen, im Hinterkopf behalten. Im besten Fall sind die Fehler und Ungereimtheiten ein Versehen und es klappt alles wie angegeben. Im schlimmsten Fall erhalten Kunden einen o2 Free Tarif ohne Rabatt und – sofern dazu gebucht – ein Smartphone mit der regulären o2 My Handy Finanzierung.

Deswegen unser Tipp: Prüfen Sie die Bestell- und Auftragsbestätigungen. Gibt es dort Ungereimtheiten, machen Sie ggf. von Ihrem 14-tägigen Widerrufsrecht Gebrauch. Falls es hierbei zu Problemen kommt, wenden Sie sich an die Verbraucherzentralen. Wer Erfahrungen mit COPsim macht oder gemacht hat, kann uns gern von diesen in den Kommentaren berichten. Wir freuen uns über jedes Feedback.

Diese Seite jetzt selbst bewerten:
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Noch keine Bewertungen, sei der Erste.)
Loading...
Share on facebook
Share on twitter
Share on pinterest
Share on whatsapp
Share on email

simplytel Angebote: Allnet-Flat mit 12 GB LTE für 11,99 Euro

- Anzeige -
Newsletter Anmeldung
Share on facebook
Share on twitter
Share on pinterest
Share on whatsapp
Share on email