Corona-SMS bei Einreise: Alle Infos zur Pandemie direkt aufs Handy

Share on facebook
Share on twitter
Share on pinterest
Share on whatsapp
Share on email

Die Bundesregierung und die Netzbetreiber Telekom, Vodafone und o2 senden Handy- und Smartphonenutzern bei der Einsreise in Deutschland wichtige Infos zur aktuellen Corona-Lage aufs Handy. Die Neuerung gilt ab März 2021 und soll den Infektionsschutz verbessern.

Corona-SMS aufs Handy

Schon seit Sommer 2020 versenden Netzbetreiber wie Vodafone wichtige Corona-Infos direkt per SMS aufs Handy. Bislang nutzten Vodafone und Co. das Feature vorrangig dann, wenn Kunden in ein anderes Land reisten. Seit dem 1. März 2021 kommt der Dienst auch bei der Einreise in Deutschland zum Einsatz. Basis der Info-SMS sind das Infektionsschutzgesetz und die Coronavirus-Einreiseverordnung, welche die Kurznachrichten ab sofort verpflichtend vorsehen.

Die Kurznachricht informiert Einreisende über die aktuellen Bestimmungen und Regeln im Umgang mit Sars-CoV-2. Dabei ist die Kurznachricht einfach und übersichtlich aufgebaut:

Die Bundesregierung: Willkommen/Welcome! Bitte beachten Sie die Test- /Quarantäneregeln; please follow the rules on tests/quarantine: https://bmg.bund.de/covid19

Über den Link stehen dann alle aktuellen Bestimmungen auf Abruf zur Verfügung. Das soll sicherstellen, dass Einreisende jederzeit über die aktuelle Lage und die Regeln in Deutschland informiert sind. Da es zwischen den Mitgliedsstaaten zum Teil erhebliche Unterschiede beim Umgang mit der Pandemie gibt durchaus sinnvoll.

SMS durch Mobilfunkanbieter

Die Verantwortung, dass die SMS die Nutzer auch erreicht, tragen die Netzbetreiber und Mobilfunkanbieter. Denn diese sind nun verpflichtet, die Nachricht auf das jeweilige Smartphone oder Handy zu senden, sobald dieses sich im deutschen Netz einbucht. Weitergeleitet werden Nutzer dann auf diese Informationsseite. Dort sind alle aktuellen Regelungen übersichtlich zusammengefasst und schnell einsehbar.

Dazu zählen die Regeln für die Einreise aus bestimmten Hochrisikogebieten, der Notwendigkeit von Tests und anderen Schutzmaßnahmen und Details zu den Quarantäneverordnungen der Bundesländer. Außerdem Hinweise dazu, was Reisende bei ihrem Aufenthalt in Deutschland zu beachten haben. Zum Beispiel die Einhaltung der AHA+L-Regeln, das Tragen medizinischer Masken oder die empfohlene Nutzung der Corona Warn App.

Diese Seite jetzt selbst bewerten:
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Noch keine Bewertungen, sei der Erste.)
Loading...
Share on facebook
Share on twitter
Share on pinterest
Share on whatsapp
Share on email

simplytel Angebote: Allnet-Flat mit 12 GB LTE für 11,99 Euro

- Anzeige -
Newsletter Anmeldung
Share on facebook
Share on twitter
Share on pinterest
Share on whatsapp
Share on email