crash-Tarife: Smart Flat mit 500 MB und LTE für 1,99 Euro

Share on facebook
Share on twitter
Share on pinterest
Share on whatsapp
Share on email

Im Rahmen der crash-Tarife bietet klarmobil immer wieder attraktive Allnet Flat Angebote im D-Netz an. Je nach Crash-Tarif erhalten Interessenten diese inklusive LTE und verschiedenen Datenmengen bereits für wenige Euro pro Monat. Damit gehören die crash Allnet-Tarife zu den günstigsten Angeboten mit LTE-Zugang im Telekom Netz.

Update vom 27.11.2019

Auch die crash-Tarife warten im Onlineshop mit einem besonderen Angebot auf. Denn die Smart Flat mit 500 MB und LTE-Geschwindigkeiten von bis zu 25 Mbit/s ist für günstige 1,99 Euro pro Monat erhältlich. Darin sind zudem 100 Freiminuten in alle deutschen Netze enthalten. Dabei kommt das Telekom-Netz zum Einsatz.

Wer mehr Datenvolumen benötigt, kann alternativ auch die Smartphone Flats mit 1 GB und 2 GB Volumen buchen. Diese kosten 2,99 Euro und 4,99 Euro pro Monat und bieten maximale LTE-Surfgeschwindigkeiten von 21,6 Mbit/s. Anders als beim kleinen Bruder findet hier das Vodafone-Netz Anwendung. Außerdem sind jeweils 100 Freiminuten inklusive. Die Mindestvertragslaufzeit liegt bei jeweils 24 Monaten. Einen einmaligen Anschlusspreis gibt es nicht.

Update vom 23.08.2019

Die Aktionsplattform crash-Tarife.de bietet ab sofort einen neuen 12 GB Aktionstarif. Der crash Tarif im Telekom-Netz ist inklusive LTE in vier Varianten zu haben. Mit LTE 25 ab mtl. 14,99 € und mit LTE 50 ab mtl. 17,99 €. Die Vertragslaufzeit beträgt jeweils 24 Monate. Außerdem gibt es die beiden Angebote mit monatlicher Kündbarkeit für jeweils 5 € mehr. Bei einer Rufnummernmitnahme gibt es zudem einen Bonus von einmalig 25 €.

Update vom 01.07.2019

Aktionsbedingt bieten die crash Tarife die Allnet Flat mit 2 GB Volumen im Vodafone-Netz für 4,99 Euro pro Monat im ersten und 14,99 Euro pro Monat im zweiten Jahr an. An den übrigen Konditionen ändert sich nichts. Auch die Offerten mit 4 GB und 8 GB Volumen bleiben unverändert und sind für dauerhaft 13,99 Euro und 18,99 Euro pro Monat erhältlich.

Update vom 26.06.2019

Die crash Allnet-Flat Tarife sind ab sofort im Top D-Netz (Vodafone-Netz) vefügbar. An den Konditionen der Tarife ändert sich nichts. Weiterhin gibt es Allnet-Flat Angebote mit 2 GB, 4 GB oder 6 GB LTE Datenvolumen.

Update vom 21.06.2019

Allnet Flat mit 2 GB im Telekom-Netz für 9,99 Euro

Im Onlineshop der crash-Angebote steht ab sofort die attraktive Telekom Allnet-Flat zum Aktionspreis bereit. Das über klarmobil realisierte Angebot ist für günstige 9,99 Euro pro Monat erhältlich und weist eine Laufzeit von 24 Monaten auf. Dabei sind im Preis eine Sprach- und SMS-Flat in alle deutschen Netze sowie eine mobile Datenflat mit 2 GB Volumen und maximalen LTE-Geschwindigkeiten von 50 Mbit/s enthalten. Nach Erreichen der Volumengrenze kommt wie meist üblich eine Drosselung auf maximal 32 Kbit/s zum Einsatz.

Der Aktionspreis von 9,99 Euro wird durch eine monatliche Gutschrift in Höhe von 10 Euro erreicht, die Kunden automatisch für die Dauer der Mindestvertragslaufzeit erhalten. Wer nicht fristgerecht drei Monate zum Laufzeitende kündigt, zahlt ab dem 25. Monat den regulären Paketpreis von 19,99 Euro monatlich. Außerdem findet dann eine automatische Verlängerung um weitere 12 Monate statt. Der einmalige Anschlusspreis für das Angebot liegt bei 19,99 Euro.

LTE-Tarif mit 4 GB und 8 GB ab 13,99 Euro

Alternativ zur Allnet-Flat mit 2 GB sind im Rahmen des Angebots auch Tarife mit einem Volumen von 4 GB und 8 GB erhältlich. Allerdings setzt crash hier auf das Vodafone-Netz. Für 13,99 Euro und 18,99 Euro pro Monat erhalten Kunden jeweils eine Sprach- und SMS-Flat in alle deutschen Netze sowie eine mobile Datenflat mit 4 GB und 8 GB sowie maximalen LTE-Geschwindigkeiten von 50 Mbit/s. Auch hier werden die Aktionspreise mittels Gutschrift erreicht. Ab dem 25. Monat kosten die Tarife, sofern sie nicht fristgerecht gekündigt werden, 24,99 Euro und 29,99 Euro pro Monat.

In allen drei Angebote bietet crash zudem einen Bonus für die Rufnummernmitnahme. Das heißt, dass Interessenten, die eine bestehende Rufnummer mitbringen, einen Bonus von 25 Euro erhalten. Dafür müssen Kunden innerhalb von 30 Tagen nach der Freischaltung der Simkarte eine SMS mit dem Text „klarmobil“ an die 72961 senden. Außerdem weist der Anbieter im Kleingedruckten der Allnet Flat 2 GB darauf hin, dass das Empfangen und Senden von MMS, vorbehaltlich einer Verlängerung, nur bis 30. Juni 2020 Vertragsbestandteil ist. In den Allnet Flats mit 4 GB und 8 GB findet sich diese Einschränkung nicht.

crash Allnet Flat Tarife im Telekom-Netz

Die crash Angebote von Vitrado offerieren regelmäßig verschiedene Aktionstarife zum kleinen Preis. Zu einem besonders attraktiven Angebote im Onlineshop zählt die crash Allnet Flat im Telekom-Netz. Diese wird in der Regel von klarmobil bereitgestellt und bietet Zugriff auf das Telekom-Netz. Außerdem ist von Haus aus LTE an Bord. Dadurch erhalten Interessenten eine günstige Allnet-Flat im Netz der Telekom, die zudem über einen LTE-Zugang und eine Internetflat verfügt.

Diese Seite jetzt selbst bewerten:
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Noch keine Bewertungen, sei der Erste.)
Loading...
Share on facebook
Share on twitter
Share on pinterest
Share on whatsapp
Share on email

simplytel Angebote: Allnet-Flat mit 12 GB LTE für 11,99 Euro

- Anzeige -
Newsletter Anmeldung
Share on facebook
Share on twitter
Share on pinterest
Share on whatsapp
Share on email