Eurowings und Telekom spendieren kostenfreies WLAN über den Wolken

0
136

Dank der Telekom können Eurowings-Kunden ab sofort über den Wolken kostenfrei surfen. Der Netzbetreiber sponsert den kostenfreien WLAN-Zugang für Reisende auf den von Eurowings bedienten Kurz- und Mittelstrecken.

Kostenloses WLAN im Eurowings-Flieger

Die Fluggesellschaft Eurowings bietet ihren Kunden seit einiger Zeit einen WLAN-Zugang im Flugzeug an. Allerdings müssen Reisende für diesen bisher tief in die Tasche greifen. Ein Schnäppchen ist der Abruf von Emails, das Streamen von Filmen und der Kontakt zu den Lieben am Boden während des Fluges nicht. Zusammen mit der Telekom stellt Eurowings nun jedoch einen kostenfreien WLAN-Zugang bereit, auf den jeder Flugreisende in den Airbus-Maschinen der Fluggesellschaft zugreifen kann.

Reisende, die lieber auf dem Wasser als in der Luft unterwegs sind, haben auch auf vielen Kreuzfahrtschiffen die Möglichkeit, das WLAN an Bord zu nutzen. Zum Beispiel auf den Schiffen der AIDA-Flotte. Welche Angebote es auf der AIDA gibt, zeigen wir Ihnen hier.

Dabei wird der Internetzugang während des Fluges über das „WINGS Connect“-Portal gewährleistet. Das Netz stellen der britischen Satellitenprovider Inmarsat und die Telekom. Letztere sponsert nun den kostenfreien Internetzugang über den Wolken. Konkret steht dieser in 72 Flugzeugen vom Typ Airbus A319 und Airbus A320 bereit.

Eurowings: 10 Minuten kostenfrei surfen

Jeder Passagier, der mit Eurowings in einer der 72 Maschinen mit WLAN fliegt, kann Dank der Telekom die ersten zehn Minuten kostenfrei surfen. Das Paket wird unter dem Namen „Connect Try“ angeboten. Wer darüber hinaus weiterhin im Internet unterwegs sein möchte, kann zwischen drei verschiedenen Paketen wählen. Dabei stehen „Connect S“, „Connect M“ und „Connect L“ zur Auswahl. Die drei Pakete sind jeweils für einen Einmalpreis erhältlich und gelten für den gesamten Flug.

Eurowings WLAN-Pakete