EUSANET: Breitband via Satellit deutschlandweit ab mtl. 9,90 €

1
49

Mit Internet via Satellit bietet Eusanet für viele Regionen ohne Breitbandzugang eine DSL-Alternative. Mit dem Tarif Statspeed 10 bietet Eusanet jetzt einen Satelliten-Tarifen mit bis zu 50 Mbit/s für unter 10 Euro pro Monat. Das Tarif-Angebot ist deutschlandweit erhältlich, benötigt aber zusätzlich entsprechende SAT-Hardware.

Eusanet Statspeed 10 – Satelliten-Tarif für mtl. 9,90 €

Für Privatkunden, die vor Ort immer noch nicht auf einen Kabel-Internet oder DSL-Anschluss zugreifen können, finden vielleicht bei Eusanet eine Alternative. Bei der Eusanet Winteraktion erhalten Neukunden den StatSpeed 10 Satelliten-Tarif für mtl. 9,90 €. Der Tarif beinhaltet monatlich ein Datenvolumen von 10 GB bei einer maximalen Bandbreite von 50 Mbit/s im Download und 6 Mbit/s im Upload.

Bei der Bestellung wird eine Aktivierungspauschale in Höhe von einmalig 59,90 € für „Modem-Konfiguration berechnet. Mit dem Zugang für den 1. Monat betragen die Anschaffungskosten 69,80 €. Darüber hinaus bietet Eusanet verschiedene Zubuchoptionen für Telefonie und TV. Eine VoiP-Flat ins deutsche Festnetz ist beispielsweise für mtl. 5,95 € buchbar. Doch hat das Angebot einen Haken? Strickfallen finden sich bei der Verfügbarkeit des Datenvolumens und der benötigten Hardware.

Verfügbarkeit des Eusanet Statspeed Datenvolumens

Bei dem eusanet Tarif handelt es sich um einen Volumentarif. Das bedeutet sobald 10 GB innerhalb 4 Wochen aufgebraucht wurden, wird die verfügbare Bandbreite auf 64/64 kbit/s eingeschränkt. Das verbrauchte Datenvolumen wird ist verbrauchsabhängig wieder verfügbar. Wurde der Tarif z.B. am 20.11. aktiviert und an diesem Tag 1,5 GB Datenvolumen verbraucht, dann werden diese 1,5 GB wieder am 20.12. gutgeschrieben.

Teure Hardware für Eusanet Tarif notwendig

So günstig das Angebot im ersten Moment klingt, ist es aber nicht. Kunden, die noch über keine passende Hardware für den Satelliten-Tarif verfügen, müssen mit hohen zusätzlichen Anschaffungskosten rechnen. Die erforderliche Hardware (SAT_SPEED+ Eutelsat KA-SAT Consumer Hardware KIT) ist gegen einen monatlichen Mietpreis von 7,95 € buchbar. Alternativ kann das Set (gebraucht) auch zum Einmalpreis von 189 € erworben werden.

Drosselung bei Engpässen:
Eusanet behält sich das Recht vor, bei Kapazitätsengpässen (Peakzeit) die maximale Bandbreite für Bandbreitenintensive Anwendungen wie z.B. Streaming, P2P etc. einzuschränken. Dies gilt insbesondere wenn Kunden das durchschnittliche Datenvolumen im jeweiligen Tarif überschritten haben. Der Durchschnitt kann jederzeit im Kundenbereich unter Traffic-Check eingesehen werden.

Nutzer, die mit mehr als 25 Mbit/s im Internet surfen möchten, benötigen außerdem ein Pro Modem bzw. SB2+ Modem. Das Surfbeam 2+ Modem wird zum Einmalpreis von 249 € angeboten. Zudem ist das Eutelsat Consumer Hardware KIT mit Surfbeam 2+ Modem zum Einmalpreis von 499 € verfügbar.

Dieses Seite jetzt selbst bewerten:
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (5,00/5 aus 1 Bewertungen)
Loading...

1 Kommentar

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here