Handynetze: Diese Karte zeigt wie gut die Abdeckung wirklich ist

Share on facebook
Share on twitter
Share on pinterest
Share on whatsapp
Share on email

Obwohl die Netzbetreiber massiv in den Ausbau investieren gibt es noch immer weiße Flecken auf der Landkarte. Wo diese sind zeigt ab sofort eine Monitoringkarte der Bundesnetzagentur. Der Vorteil: Die Anbieter müssen regelmäßig aktuelle Daten liefern und können die Ergebnisse nur schwer schönen.

Bundesnetzagentur veröffentlicht Netzkarte

Wer einen neuen Handytarif sucht, steht oft vor der Fragen des besten Netzes. Zwar bieten die Netzbetreiber selbst Karten an, auf denen Nutzer die aktuelle Abdeckung vor Ort in Erfahrung bringen könne, wie genau diese jedoch sind bleibt unklar. Um mehr Transparenz und Objektivität zu gewährleisten bietet nun die Bundesneztagentur eine eigene Karte an, auf der die Abdeckung angezeigt wird.

Die Daten für diese stammen von den Netzbetreibern selbst. Denn die sind verpflichtet, regelmäßig aktuelle Informationen zur derzeitigen Abdeckung bereitzustellen. „Wir überwachen die Entwicklung der Mobilfunkabdeckung und stellen die Daten der Öffentlichkeit zukünftig regelmäßig zur Verfügung“, erklärt Bundesnetzagentur-Präsident Jochen Homann. Derzeit gibt es Infos über die Versorgung mit 2G, 3G und LTE. 5G soll demnächst ebenfalls zur Verfügung stehen.

Mehr als 96 Prozent mit LTE versorgt

Bereits jetzt werden gemäß dieser Angaben insgesamt 96,5 Prozent der Fläche Deutschland von mindestens einem Anbieter mit LTE versorgt. Rechnet man 3G mit ein sind es sogar 97,3 Prozent. Die Anzahl der weißen Flecken, also Gegenden, in denen es gar kein Netz gibt, liegt nur noch bei 0,3 Prozent. Neben einer Informationen für Verbraucher nutzt die Bundesnetzagentur die Karte in Zukunft zur Identifizierung der weißen Flecken sowie von Regionen, in denen es noch kein LTE gibt. Dazu werden die Daten der Abdeckungskarte zusätzlich mit den  Ergebnissen der Funkloch-App und den Daten aus der Versorgungs- und Kostenstudie des BMVI verglichen.

Wer selbst prüfen möchte, wie die Abdeckung vor Ort oder im Rest der Bundesrepublik ausfällt, kann die Abdeckungskarte der Bundesnetzagentur hier aufrufen.

Diese Seite jetzt selbst bewerten:
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Noch keine Bewertungen, sei der Erste.)
Loading...
Share on facebook
Share on twitter
Share on pinterest
Share on whatsapp
Share on email

simplytel Angebote: Allnet-Flat mit 12 GB LTE für 11,99 Euro

- Anzeige -
Newsletter Anmeldung
Share on facebook
Share on twitter
Share on pinterest
Share on whatsapp
Share on email