iPhone, iPad und Co. zu Weihnachten über Amazon kaufen

0
87

Pünktlich zum Weihnachtsgeschäft arbeiten Amazon und Apple enger zusammen. Dadurch können Fans in Kürze auch iPhones, iPads und Co. über den Versandhändler erwerben. Bislang hatte Amazon die Geräte des Konkurrenten nicht oder nur vereinzelt angeboten.

Apple-Geräte bei Amazon

Ein iPhone oder ein iPad gab es bislang im Amazon-Onlineshop nur rudimentär. Obwohl der Online-Versandhändler verschiedene MacBook- und iMac-Modelle anbietet, hatten es Interessenten der iPhone- und iPad-Geräte bislang eher schwer. Schuld war die direkte Konkurrenz zwischen Apple und Amazon. Da auch Amazon ein eigenes Sortiment an Tablets (früher auch Smartphones) anbietet, arbeitete beide Hersteller bislang nur wenig zusammen. Im Amazon Shop lassen sich bereits Geräte finden, die direkt über Apple verkauft werden.

Wie das Handelsblatt berichtet, intensivieren Apple und Amazon die Zusammenarbeit nun deutlich. Dadurch können Apple-Fans pünktlich zu Weihnachten auch die iPhone- und iPad-Modelle direkt über Amazon beziehen. Den Angaben nach soll die Kooperation nicht nur in den USA, sondern auch in Europa, Japan und Indien gelten.

iPhone, iPad und Co. über Amazon kaufen

Im Rahmen der Zusammenarbeit sollen nicht die aktuellen iPhone-Modelle wie das iPhone XS (Max) und iPhone XR, sondern auch verschiedene iPads und die Apple Watch angeboten werden. Allerdings schließt Amazon den Apple Streaminglautsprecher HomePod weiterhin aus. Dieser ist der direkte Konkurrent des hauseigenen Amazon Echo.

Gleichzeitig will Amazon auch stärker gegen Apple-Plagiate auf der eigenen Plattform vorgehen. Dafür soll der Startschuss Anfang Januar 2019 erfolgen. Dann sollen vor allem Apple-Produkte von Drittanbietern, die von Apple nicht zum Verkauf autorisiert wurden, von Amazon verschwinden. Allerdings sollen Kunden weiterhin auf Zubehör von anderen Anbietern zugreifen können – sofern Apple für diese das Okay gegeben hat.