klarmobil Allnet-Tarife: LTE-Option im Telekom-Netz jetzt kostenlos

0
494

Der freenet-Discounter klarmobil bietet seit 2018 ein LTE-Option für seine Allnet-Flat-Tarife im Telekom-Netz an. Der Aufpreis für die LTE-Option entfällt ab sofort. Eine klarmobil Allnet-Flat im D1-Netz gibt es mit LTE bereits ab 14,99 €.

klarmobil streicht Aufpreis für LTE-Option

Seit März 2018 ist zu den klarmobil Allnet-Tarifen im D1-Netz eine LTE-Option buchbar. Die LTE-Option kostet monatlich 5 € Aufpreis und verdoppelt die maximale Bandbreite auf bis zu 50 Mbit/s im Telekom LTE-Netz. Nach Verbrauch des Highspeed-Datenvolumens reduziert sich die maximale Bandbreite auf 32 kbit/s im Download. Die Option ist nur zu den Allnet-Tarifen im klarmobil Netz der Telekom buchbar.

Doch ab dem 4. Februar 2019 entfällt für klarmobil Neukunden der Aufpreis für die LTE-Option. Dabei spielt es kein Rolle, ob sich Kunden für einen klarmobil Tarif mit Laufzeitvertrag oder monatlicher Kündigung entscheiden. Eine Preiserhöhung findet nicht statt, d.h. Kunden zahlen die gleichen Tarifpreise wie zuvor ohne LTE-Option. Denn LTE ist in den D1-Tarifen von klarmobil automatisch inklusive. Für klarmobil Bestandskunden ändert sich allerdings nichts, diese müssen weiterhin die vertraglich vereinbarten Aufpreis berappen. Kunden mit monatlicher Kündigung empfehlen wir daher einen Tarifwechsel.

Klarmobil Allnet-Tarife mit bis zu 8 GB LTE

Kleinere Änderungen am Tarifportfolio der Freenet Marke werden ebenfalls vorgenommen. Statt bisher vier klarmobil Tarifen mit Allnet-Flat befinden sich nur noch drei im Angebot. Denn die klarmobil Allnet-Flat mit 10 GB wurde ersatzlos gestrichen. Weiterhin im Angebot befinden sich Allnet-Flats mit 2 GB, 4 GB und 8 GB LTE. Die Tarife werden jeweils mit 24 Monaten und einem Monat Laufzeit angeboten. Für die monatlich kündbare Tarifvariante fällt jeweils ein Aufpreis von monatlich 5 € an.