mobilcom-debitel: Samsung Galaxy S10/s10+/S10e für 30 Tage testen

0
908

Kunden, die sich für eines der neuen Samsung Galaxy S10 Modelle interessieren, können diese bei mobilcom-debitel 30 Tage lang testen. Anschließend entscheiden sie, ob sie das Gerät weiterhin nutzen möchten oder nicht. Die Aktion gilt sowohl für das Samsung Galaxy S10 und Galaxy S10+ als auch für das Samsung Galaxy S10e.

Samsung Galaxy S10 testen

Interessenten, die sich noch unsicher sind, ob das Samsung Galaxy S10 oder eines der beiden Schwester-Modelle den eigenen Anforderungen entspricht, können die drei Geräte bei mobilcom-debitel unverbindlich testen. Dabei stellt der Provider das Samsung Galaxy S10, Samsung Galaxy S10+ und Samsung Galaxy S10e im hauseigenen Onlineshop mit einer 30-tägigen Testphase bereit, während der sich Kunden in Ruhe für oder gegen das jeweilige Gerät entscheiden können.

Die drei Smartphones sind in Kombination mit mehreren attraktiven Tarifen im o2-Netz, Vodafone-Netz und Telekom-Netz erhältlich. Zum Beispiel mit den Telekom MagentaMobil Tarifen, Vodafone Red Tarifen oder o2 Free Tarifen. Dabei unterscheiden sich der monatliche Paketpreis sowie der einmalige Kaufpreis für das gewünschte Modell je nach Tarif- und Gerätewahl. Außerdem fällt ein einmaliger Anschlusspreis von knapp 40 Euro an.

Samsung-Flaggschiff 30 Tage lang ausprobieren

Wer sich zwischen dem 8. März und 30. April 2019 für eine der teilnehmenden Geräte-Tarif-Kombinationen entscheidet, hat nach Erhalt des Smartphones 30 Tage lang Zeit, um dieses zu testen. Wer nicht zufrieden ist, kann das Samsung Galaxy S10, S10+ oder S10e innerhalb dieser Frist wieder an mobilcom-debitel zurücksenden. In diesem Fall räumt der Provider ein außerordentliches Kündigungsrecht ein. Dafür müssen Kunden den beigefügten Retourenschein mit der Angabe „Ende Testphase Galaxy S10“ ausfüllen und das Gerät inklusive allen Zubehörs in der Originalverpackung retournieren. Der Rückversand ist kostenfrei.

Sofern das Samsung-Smartphone nach der Retoure keine Gebrauchsspuren aufweist und vollständig ist, löst mobilcom-debitel den Kaufvertrag auf. Dabei werden sowohl der einmalige Kaufpreis als auch die A