netzclub Allnet Clever 2019 – 1 GB + 100 Einheiten für 4,99 Euro

0
180

Obwohl sich netzclub nur noch auf den Sponsored Surf Basic 2.0 und den Hero Tarif konzentriert, steht weiterhin ein Nischentarif zur Verfügung. Dieser ist für Bestandskunden gedacht und lediglich im persönlichen Kundenlogin zu finden. Dort können netzclub Kunden auch weiterhin den Allnet Clever mit 1 GB Volumen buchen.

Allnet Clever 2019 von netzclub

Im April hat netzclub das hauseigene Angebot einem umfangreichen Update unterzogen. Dabei verschwanden die Tarife Allnet Clever und Allnet Flat aus dem Sortiment. Neu hinzu kam der Hero Tarif, der seitdem zusammen mit dem weiterhin erhältlichen Sponsored Surf Basic 2.0 zur Verfügung steht. Allerdings können Bestandskunden weiterhin auf den Allnet Clever zugreifen. Denn dieser ist im persönlichen Kundenlogin noch immer zu finden. Auch Neukunden können sich eine kostenlose netzclub Freikarte und den Tarif später buchen.

Dabei kostet der Clever Allnet 2019 1 GB Tarif günstige 4,99 Euro und ist wie bei netzclub üblich 4 Wochen lang gültig. Im Preis sind 100 Freieinheiten enthalten, die flexibel für Gesprächsminuten und SMS genutzt werden können. Außerdem ist eine mobile Datenflat mit 1 GB Volumen inklusive. Hier surfen Kunden wie gewohnt im o2-Netz und nutzen LTE mit bis zu 21,6 Mbit/s. Wer mehr als die inkludierten 100 Einheiten verbraucht, zahlt anschließend 9 Cent pro Minute und SMS.

Nutzt der Clever Allnet die Werbefinanzierung?

Anders als der Sponsored Surf Basic 2.0 und der Hero Tarif verzichtet netzlcub beim Clever Allnet 2019 auf die Werbefinanzierung. Hier bezahlen Nutzer also einen normalen Tarif und erhalten keine Vergünstigungen, wenn sie sich mit dem Erhalt von Werbe-SMS und -Emails einverstanden erklären. Das ist beim regulären Angebot anders. Denn um den Sponsored- und Hero-Tarif nutzen zu können, ist die Werbeeinwilligung erforderlich.

Um den Clever Allnet 2019 buchen zu können, ist eine netzclub Simkarte notwendig. Diese erhalten Interessenten als Freikarte ohne einmalige Kosten. Zum Start muss jedoch einer der aktuellen Tarife ausgewählt werden. Später können Kunden dann über das persönliche K