netzclub Hero Tarif mit 2,5 GB LTE und 300 Freieinheiten im o2-Netz

Share on facebook
Share on twitter
Share on pinterest
Share on whatsapp
Share on email

Seit 16. April 2019 bietet netzclub den Hero Tarif an. Dieser basiert ähnlich wie der Sponsored Surf Basic Tarif auf Werbenachrichten und finanziert einen Teil des Datenvolumens durch diese. Dabei nutzt netzclub das Mobilfunknetz von o2, bietet LTE und weist eine Laufzeit von vier Wochen auf.

netzclub Hero Tarif ersetzt netzclub Allnet-Tarife

Zum 16. April 2019 hat netzclub Veränderungen im Tarifportfolio vorgenommen. Dabei wurden die bislang erhältlichen Tarife Allnet Clever und Allnet Flat aus dem Sortiment genommen. An ihre Stelle sind der weiterhin erhältliche Sponsored Surf Basic 2.0 und der neue Hero Tarif gerutscht. Während der Sponsored-Tarif keine monatlichen Fixkosten aufweist, werden für den Hero Tarif knapp 10 Euro fällig. Die Werbefinanzierung bleibt jedoch erhalten. Dadurch müssen netzclub Kunden auch weiterhin mit Werbe-SMS und -Emails einverstanden sein.

Für den neuen Hero Tarif erhebt netzclub für eine Gültigkeit von vier Wochen 9,99 Euro. Enthalten sind 300 Freieinheiten für Gesprächsminuten und SMS sowie eine Communityflat, mit der netzclub-Nutzer kostenfrei zu anderen Kunden telefonieren und simsen können. Außerdem ist eine mobile Datenflat an Bord. Diese bietet ein Volumen von 2,5 GB. Seit 2017 verfügt netzclub über die LTE-Freischaltung im o2-Netz. Allerdings gibt es weiterhin kein LTE Max. Dadurch stehen Kunden bis zu 21,6 Mbit/s im o2 LTE-Netz bereit.

netzclub Werbefinanzierung beim Hero Tarif

Wie auch beim Sponsored Surf Basic Tarif finanziert netzclub einen Teil des Hero Tarifs durch Werbemaßnahmen. Konkret soll beim Hero 1 GB der mobilen Datenflat durch Werbung finanziert sein. Das heißt, dass Hero-Kunden ebenfalls mit Werbung rechnen müssen. Dafür sendet netzclub unregelmäßig SMS, MMS und Emails zu. Dabei sollen es maximal 30 Nachrichten pro Monat sein. In der Realität sind es meist deutlich weniger. Die meisten netzclub-Nutzer – auch im vollumfänglich werbefinanzierten Sponsored Surf Basic 2.0 – erhalten nicht mehr als fünf Nachrichten pro Monat – oft sogar weniger.

Reagieren müssen netzclub-Nutzer auf die Nachrichten nicht. Die Werbefinanzierung ist erfüllt, wenn Kunden den Empfang zulassen. Eine weitere Aktion ist nicht notwendig. Natürlich können Kunden reagieren und antworten, wenn das Angebot gefällt. Ein Muss ist das jedoch nicht. Allerdings können sich netzclub Kunden auch nicht gegen die Werbenachrichten wehren, wenn sie einen Tarif des o2-Discounters nutzen möchten. Denn in den FAQ schreibt netzclub:

Den Widerruf deiner Werbeeinwilligung für Produktwerbung via SMS, MMS und E-Mail kannst du schriftlich bei der netzclub Kundenbetreuung anweisen. Beachte jedoch, dass dein netzclub Tarif damit gekündigt wird.

Das heißt, dass die Werbeeinwilligung für die Nutzung des Sponsored Surf Basic und des Hero Tarifs zwingend erforderlich ist. Wer das nicht möchte, sollte auf einen netzclub Tarif verzichten. Denn der Widerruf der Werbeerlaubnis könnte zur Kündigung und damit Deaktivierung des netzclub Tarifs führen.

Netzclub Hero Zubuchoptionen und Pakete

Um den netzclub Hero Tarif individueller zu gestalten, bietet der Discounter verschiedene Pakete und Optionen an. So können Hero-Nutzer weitere 100 Einheiten für Minuten und SMS zubuchen sowie verschiedene Surf-Pakete, die das Datenvolumen erhöhen. Dabei stehen diese Pakete bereit:

  • 100 Einheiten – 3,95 Euro
  • Surf-Pack 500 MB – 6,95 Euro
  • Surf-Pack 1 GB – 9,95 Euro
  • Surf-Pack 2 GB – 14,95 Euro
  • Surf-Pack 3 GB – 14,95 Euro (Aktionspreis)

Dabei können Interessenten das netzclub Starterpaket als kostenlose Freikarte bestellen. Der Sponsored Surf Basic 2.0 Tarif ist immer voreingestellt, sofern kein anderer Tarif gebucht ist. Durch das o2-Netz profitieren netzclub Nutzer auch von Voice over LTE (VoLTE), einer verbesserte Sprachqualität (EVS/HD Voice) und schnelleren Rufaufbauzeiten. Die Laufzeit der netzclub Tarife liegt jeweils bei 28 Tagen. Tarifoptionen sind jederzeit abbestellbar. Die Inhalte der Tarife sind zudem auch im EU-Ausland im Rahmen des EU-Roaming gültig.

Dieses Angebot jetzt selbst bewerten:
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (5,00 /5 aus 1 Bewertungen)
Loading...
Share on facebook
Share on twitter
Share on pinterest
Share on whatsapp
Share on email

simplytel Angebote: Allnet-Flat mit 12 GB LTE für 11,99 Euro

- Anzeige -
Newsletter Anmeldung
Share on facebook
Share on twitter
Share on pinterest
Share on whatsapp
Share on email