Norma Connect: Nach LTE mit 25 Mbit/s kommt nun die SMS-Flat

0
162

Nach der Freischaltung von LTE nimmt Norma Connect eine weitere Verbesserung der hauseigenen Tarife vor. Diese sind ab sofort auch mit einer SMS-Flat erhältlich. Dadurch erhalten Kunden nun eine Allnet-Flat, die nicht nur die Telefonie, sondern auch Kurznachrichten umfasst.

Norma Connect erhält SMS-Flat

Neben den drei Netzbetreibern Telekom, Vodafone und Telefónica buhlen zahlreiche Discounter um die Gunst der Kunden. Doch trotz günstiger Preise fehlten diesen oft für lange Zeit wichtige Tarifbestandteile. So war über Jahre beispielsweise nur der Zugang zum 3G-Netz inklusive. Auch eine SMS-Flat war nicht immer Tarifbestandteil. Bei Norma Connect wurden nun zwei dieser Nachteile binnen weniger Wochen behoben. Denn im September erhielt der Discounter LTE. Nun folgt die lange vermisste SMS-Flat. Buchbar ist das Angebot im Norma Connect Onlineshop.

Interessenten und Kunden steht in den Tarifen Smart S, Smart M und Smart L ab sofort eine Flatrate für Kurznachrichten zur Verfügung. Diese ergänzt die bereits inkludierte Sprachflat in alle deutschen Netze. Dadurch sind nun auch SMS ohne zusätzliche Berechnung versendbar. Und das wie bei der Telefonie-Flat unbegrenzt in alle deutsche Netze. Bislang erhob der Telekom-Discounter pro Kurznachricht mit 160 Zeichen eine zusätzliche Gebühr von 9 Cent.

Was bieten die Norma Connect Smart Tarife?

Bei Norma Connect können sich Interessenten für die Tarife Smart S, M und L entscheiden. Diese werden im Telekom-Netz realisiert und weisen eine Laufzeit von jeweils vier Wochen auf. Dabei erfolgt die Abrechnung auf Prepaid-Basis. Die Kosten für den Smart S belaufen sich auf 7,99 Euro. Der Smart M und Smart L kosten 12,99 Euro und 19,99 Euro.