o2 Free Unlimited – Handy-Tarif mit unbegrenztem Datenvolumen

0
393

Im Rahmen der o2 Freiheitsoffensive hat Telefónica Deutschland zum 21. August 2018 einen neuen o2 Free Unlimited Tarif angekündigt. Mit dem Handy-Tarif können o2 Kunden unbegrenzt und ohne Limit in Deutschland surfen. Zudem ist eine Nutzung im EU-Ausland im Rahmen der Fair-Use-Policy möglich.

o2 Free Unlimited Tarif seit August 2018

Mit o2 my All-in One und o2 Free Unlimited startet Telefónica Deutschland am 21. August 2018 zwei neue Unlimited-Tarife im Telefonica-Netz. Die neuen Handy-Tarife mit unbegrenztem Datenvolumen sind Teil der o2 Freiheitsoffensive. Der neue o2 Free Unlimited Tarif wurde von Telefónica Privatkundenvorstand Wolfgang Metze in einer Pressemitteilung vorgestellt.

„Wir positionieren unsere zentrale Mobilfunkmarke O2 in der Mitte des Marktes: O2 bietet maximale Freiheit für den individuellen digitalen Lifestyle unserer Kunden – zu einem bezahlbaren Preis“

Im Juni wurden mit o2 Free Connect und o2 Free Boost bereits zwei neue Optionen gestartet. Zudem gibt es mit o2 DSL Free einen günstigen DSL-Tarif ohne Datendrossel. Eigentlich war nach letzten Meldungen seitens o2 kein unlimitierter Handy-Tarif geplant. Allerdings bieten die Wettbewerber Telekom und Vodafone mit dem Magenta Mobil XL und Vodafone RED XL Unlimited bereits Handytarife ohne Datenlimit.

o2 Free Unlimited – Preis und Leistung

o2 Neukunden können den o2 Free Unlimited Tarif ab dem 21. August im o2 Online-Shop und in den Partnershops vor Ort bestellen. Die Kosten für den Tarif mit 24-monatiger Mindestlaufzeit liegen bei 59,99 € pro Monat. Anders als bei den übrigen o2 Handytarifen gibt es keinen Flex-Tarif. D.h. ein Unlimited Tarif mit monatlicher Kündigung wird nicht angeboten. Die übrigen o2 Free Tarife bleiben zum Relaunch inhaltlich unverändert. Gegen einen monatlichen Aufpreis von 5 € wird der ist der unlimitierte Handytarif seit Februar 2019 auch ohne Vertragslaufzeit angeboten.