o2 my All in One XL: Neuer Tarif mit Mobilfunk- und DSL-Flat

0
381

Zum 5. Februar 2019 nimmt o2 umfassende Veränderungen am hauseigenen Unlimited-Portfolio vor. Dadurch können Interessenten zukünftig aus drei Tarifangeboten wählen, die Mobilfunk- und DSL miteinander kombinieren. Allerdings gibt es auch einige Verschlechterungen.

o2 überarbeitet Unlimited-Tarife

Wie o2 mitteilt, werden die hauseigenen Unlimited-Tarife im o2 Onlineshop zum 5. Februar 2019 angepasst und erweitert. Dadurch ergeben sich nicht nur Vorteile, sondern auch einige Nachteile. Dabei stockt o2 das Angebot auf und führt den neuen o2 my All in One Tarif ein. Dieser wird jedoch nicht als echter Unlimited-Tarif vermarktet.

Ab dem 5. Februar können Interessenten auf die All in One Tarife o2 my All in One XL und o2 my All in One unlimited zugreifen.  Beide gruppiert o2 als Kombitarife mit Mobilfunk- und DSL-Flat ein und grenzt sie zu den o2 Free Tarifen ab. Dadurch rutscht der weiterhin erhältliche o2 Free unlimited zu den regulären Free-Tarifen und wird umgruppiert.

o2 my All in One XL für 59,99 Euro

Der neue o2 my All in One XL kostet 59,99 Euro und ist damit preisgleich zum o2 Free unlimited. Er verfügt über eine Sprach- und SMS-Flat sowie eine mobile Datenflat mit LTE Max im o2-Netz. Allerdings begrenzt o2 das Datenvolumen auf 60 GB. Anschließend profitieren Kunden von der Weitersurf-Garantie, die eine Geschwindigkeit von bis 1 Mbit/s bietet. Hier müssen Nutzer jedoch wie bei der o2 Free Drosselung bekannt ohne LTE auskommen. Das heißt, dass im o2 my All in One XL nach Erreichen der Volumengrenze nur 2G und 3G zur Verfügung stehen. Das EU-Roaming ist ebenfalls inklusive.

Außerdem ist in dem neuen Tarif eine DSL-Flat inklusive. Hier verspricht o2 einen vollwertigen VDSL-Anschluss mit einer Geschwindigkeit von bis zu 50 Mbit/s. Dabei nutzt o2 den hauseigenen Tarif o2 my Home M Flex, der regulär 29,99 Euro pro Monat kostet, zusammen mit dem o2 my All in One XL jedoch kostenfrei angeboten wird. Ein Volumenlimit und damit eine Drosselung gibt es beim DSL-Tarif nicht. Neben der Internetflat für Zuhause enthält der Internet-Tarif auch eine Sprachflat ins deutsche Festnetz. Dabei steht die Rabattierung zur Verfügung solange der o2 my All in One XL aktiv ist.

o2 m