o2 my Data: Neue o2 Datentarife mit bis zu 20 GB

0
248

Mit o2 my Data setzt o2 seine Freiheitshoffensive im Jahr 2018 fort. Die neuen o2 Datentarife im Telefonica-Netz ersetzten ab dem 12. Juni die bisherigen o2 Blue Datentarife. Die neuen Datentaifen beinhalten eine Weitersurf-Garantie und teils mehr Highspeed-Volumen. Allerdings bieten die Tarife keine Flex-Variante mehr.

Update vom 13.06.2018

Die neuen o2 My Data Tarife sind ab sofort verfügbar. Die neuen o2 Datentarife enthalten bis zu 20 GB Highspeed-Datenvolumen. Wahlweise lässt sich o2 My Data auch als günstiges Tablet-Bundle buchen.

o2 my Data: Neue Datentarife ab 12. Juni

Nach den neuen o2 DSL-Tarifen ohne Drosselung und o2 Free Tarifen mit o2 Boost- und Connect-Funktion führt o2 neue Datentarife ein. Unter den Namen „my Data“ bietet o2 künftig die drei Datentarife my Data S, M und L. Die neuen Tarife richten sich speziell an Nutzer von Tablets und Surfsticks. Die Tarife sind jeweils mit einer Mindestlaufzeit von 24 Monaten erhältlich.

  • Der o2 my Data S beinhaltet wie der o2 Blue Data 1 GB Highspeed-Datenvolumen. Statt 14,99 € ist der Tarif für monatlich 9,99 € erhältlich.
  • Mit dem o2 my Data M Tarif erhalten Kunden 10 GB für mtl. 19,99 €. Im o2 Blue Data M sind zum gleichen Preis nur 3 GB inklusive.
  • Der o2 my Data L verfügt über 20 GB Datenvolumen für mtl. 29,99 €. Im o2 Blue Data L sind 6 für ebenfalls 29,99 € inklusive.

Bei Kunden mit einem o2 Mobilfunkvertrag reduziert sich durch den Kombi-Vorteil der jeweilige Grundpreis um 5 € pro Monat. Die maximale Bandbreite im o2 LTE-Netz liegt bei 225 Mbit/s. Mit den neuen Datentarifen können Kunden auch nach Verbrauch des Highspeed-Volumens mit bis zu 1 Mbit/s im Internet surfen.

o2 my Data M mit 10 GB + iPad 32 GB

Zur Einführung der neuen Datentarife bietet