o2 my Prepaid-Tarife S und M mit Allnet-Flat verfügbar

0
290

Im Zuge der o2 Freiheitsoffensive 2018 führt Telefónica am 10. Juli neue o2 my Prepaid-Tarife ein. Im Vergleich zu den alten Prepaid-Tarifen verfügen die neuen o2 Prepaid-Tarife über eine Allnet-Flat. Die o2 my Prepaid-Tarife stehen sowohl für Neukunden als auch Bestandskunden zur Verfügung.

Update vom 10.07.2018

Die o2 my Prepaid-Tarife S und M sind ab sofort mit Allnet-Flat verfügbar. Die o2 Prepaid-Tarife bieten 1,5 GB bzw. 3 GB Datenvolumen und können als kostenlose o2 Freikarte bestellt werden. Für kurze Zeit erhalten Neukunden Bestandskunden zudem einmalig 150 GB geschenkt.

Neue o2 my Prepaid-Tarife ab 10. Juli

o2 krempelt am 10. Juli 2018 sein Prepaid-Tarifportfolio um. Die bisherigen o2 Prepaid-Tarife Smart 300 und Smart 600 werden durch o2 my Prepaid S und M ersetzt. Diese beinhalteten künftig zum gleichen Preis eine Allnet-Flat in Handynetze und das deutsche Festnetz. Außerdem gibt es neben dem 9 Cent Basistarif einen neuen o2 my Prepaid Basic Tarif. Der Prepaid-Basis-Tarif ist künftig mit Inklusivvolumen für einen geringen Grundpreis verfügbar. In der Pressemitteilung verkündet Wolfgang Metze, Privatkundenvorstand bei Telefónica Deutschland:

„Mit unserem neuen Prepaid-Portfolio zünden wir die nächste Stufe der nutzerorientierten O2 Freiheitsoffensive 2018. Wir etablieren ein sehr gutes Preis-Leistungsverhältnis für die ungebundene Datennutzung im Markt und liefern damit auch der Prepaid-Zielgruppe den Beweis, dass keine Marke im Mobilfunkmarkt so für Freiheit steht wie O2“

o2 Prepaid Neu- und Bestandskunden erhalten zur Einführung einmalig 150 GB Highspeed-Volumen geschenkt. Die Aktivierung kann zwischen dem 10. Juli und 3. September 2018 über die Mein o2 App erfolgen. Prepaid Bestandskunden können in nie neuen o2 Tarife wechseln. Im Rahmen der o2 Freiheitsoffensive hatte o2 erst kürzlich neue o2 my Data und Free-Tarife mit o2 Free Boost und Free Connect eingeführt. Außerdem wurde ein neues o2 DSL Free Angebot ohne Drosselung eingeführt.

o2 my Prepaid S und M mit Prepaid Allnet-Flat

Statt dem o2 Prepaid Smart 300 Tarif vermarktet der Netzbetreiber ab dem 10. Juli den neuen o2 my Prepaid S Tarif. Der Prepaid-Tarif beinhaltet ebenfalls 1,5 GB Datenvolumen und kostet für 4 Wochen weiterhin 9,99 €. Allerdings ist im Tarif jetzt eine Prepaid Allnet-Flat statt 300 Inklusiveinheiten für SMS und Minuten inklusive.

Der neue o2 my Prepaid M Tarif ersetzt den bisherigen o2 Prepaid Smart 600 Tarif. Wie sein Vorgängertarif verfügt der Prepaid-Tarif über 3 GB Highspeed-Volumen im o2 LTE-Netz. Statt 600 Inklusiveinheiten beinhalt der Tarif jetzt eine Allnet-Flat zum Preis von 14,99 € für 4 Wochen. Die netzinterne o2 Mobilfunk-Flat ist deshalb bei beiden Tarifen ebenfalls Geschichte.

o2 my Prepaid Basic-Tarif mit 150 MB

Keinerlei Veränderungen weist dagegen der erst im März eingeführte o2 My Prepaid L Tarif auf. Der o2 Prepaid-Tarif ist weiterhin für 24,99 € /4 Wochen buchbar und beinhaltet 5 GB Inklusivvolumen sowie eine Allnet-Flat in die deutschen Mobilfunknetze und das deutsche Festnetz. Allerdings wird ein neuer o2 my Prepaid Basic angeboten. Der Tarif hat keine Vertragslaufzeit und ist für vier Wochen zum Preis von 1,99 € verfügbar. Dafür ist bereits ein Datenvolumen von 150 MB enthalten.

Bei Kunden, die ab dem 10. Juli einen kostenlose Prepaidkarte in Form einer o2 Freikarte bestellen, ist der o2 my Prepaid 9 Cent Tarif weiterhin voreingestellt. Die Kosten für SMS und Minuten betragen jeweils 9 Cent in alle deutschen Netze. Zudem ist eine Internet-Flat mit 30 MB für 99 Cent pro Nutzungstag buchbar.

Unverändert bleiben zudem die Prepaid Data-Packs. Die o2 my Data Packs S, M, L und XL sind mit 400 MB, 800 MB, 2 GB und 4 GB erhältlich. Die Preise für die Prepaid-Datenoptionen betragen weiterhin 2,99 €, 5,99 €, 9,99 € und 19,99 €.

Dieses Seite jetzt selbst bewerten:
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (5,00/5 aus 1 Bewertungen)
Loading...

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here