o2 setzt bei 5G Kernnetz auf Ericsson statt Huawei

Share on facebook
Share on twitter
Share on pinterest
Share on whatsapp
Share on email

Beim Aufbau des hauseigenen 5G-Netzes setzt o2 auf den schwedischen Netzwerkausrüster Ericsson. Das soll für eine sichere digitale Vernetzung im o2 5G Kernnetz sorgen. In Zukunft surfen Kunden dadurch mit bis zu 20 Gbit/s.

o2 5G mit Ericsson

Beim Aufbaue des 5G-Netzes ist o2 auf einen Partner angewiesen, der die wichtige Netztechnik zur Verfügung stellt. Dafür ist vor allem Huawei bekannt, doch der Netzwerkausrüster aus China ist in der Vergangenheit in die Kritik geraten. Damit das 5G-Netz von Anfang stabil und sicher läuft, hat sich der Münchner Netzbetreiben nun für für den Schweden Ericsson entscheiden, um das neue 5G-Netz auf den Weg zu bringen.

„Mit dieser wegweisenden Entscheidung stellt das Unternehmen die Weichen für eine sichere, digitale Vernetzung des Landes im kommenden 5G-Zeitalter“, heißt es in einer Mitteilung. Dabei arbeiten o2 und Ericsson vor allem beim 5G-Kernnetz zusammen, dem zentralsten und sicherheitsrelevanteste Teil eines Mobilfunknetzes. Auf mehreren Hochleistungsservern und Glasfasertechnologien laufen sämtliche Anwendungen und Daten von den im Bundesgebiet verteilten mehr als 26.000 Mobilfunkstandorten zusammen, die von den mehr als 42 Millionen o2-Mobilfunkkunden genutzt werden.

5G-Kernnetz mit Cloud-Kompatibilität

Bis zum nächsten Jahr plant der Netzbetreiber den Aufbau eines komplett eigenständiges 5G-Kernnetzes mit vollständiger Cloud-Kompatibilität. Dabei soll dieses von Anfang an auf den steigenden Bedarf der Kunden zugeschnitten werden. So surfen Nutzer in Zukunft mit bis zu 20 Gbit/s und damit bis zu 100-mal schneller als im aktuellen LTE-Netz. Die Latenzzeit soll von derzeit 10 bis 50 Millisekunden perspektivisch auf nur 1 Millisekunde sinken, heißt es.

Markus Haas, Vorstandsvorsitzender von Telefónica Deutschland, erklärt:

Als Netzbetreiber, der deutschlandweit die meisten Menschen mit Mobilfunk verbindet, kommt uns eine ganz besondere gesellschaftliche Verantwortung für die sichere digitale Vernetzung zu. Mit 5G gestalten wir die digitale Zukunft Deutschlands.

Mit Ericsson als Technologiepartner für unser 5G-Kernnetz können wir unseren Privat- und Geschäftskunden auch in Zukunft die leistungsfähigsten Netztechnologien zu wirtschaftlich attraktiven Preisen bieten. Das O2 Mobilfunknetz wird zum Synonym für digitales Vertrauen.

Dieses Angebot jetzt selbst bewerten:
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (5,00 /5 aus 1 Bewertungen)
Loading...
Share on facebook
Share on twitter
Share on pinterest
Share on whatsapp
Share on email

simplytel Angebote: Allnet-Flat mit 12 GB LTE für 11,99 Euro

- Anzeige -
Newsletter Anmeldung
Share on facebook
Share on twitter
Share on pinterest
Share on whatsapp
Share on email