o2 und Unsere Grüne Glasfaser (UGG) bauen Glasfasernetz aus

Share on facebook
Share on twitter
Share on pinterest
Share on whatsapp
Share on email

Um das schnelle Glasfasernetz in noch mehr Haushalte zu bringen, arbeitet o2 mit Unsere Grüne Glasfaser, kurz UGG, zusammen. Diese will in den nächsten sechs Jahren rund 2,2 Millionen Glasfaseranschlüsse ausbauen und o2-Kunden den Zugang zu diesen ermöglichen.

o2 und Unsere Gründe Glasfaser arbeiten zusammen

Noch immer ist der Anteil an Glasfaseranschlüssen innerhalb Deutschlands vergleichsweise klein. Das Unternehmen Unsere Grüne Glasfaser (UGG) will das in den nächsten Jahren ändern. In dieser Zeit sollen insgesamt 2,2 Millionen Glasfaseranschlüsse entstehen, die via FTTH erschlossen werden. Auf diesen können dann unter anderem die o2 my Home Internettarife genutzt werden. Aus diesem Grund sind die UGG und o2 eine Kooperation eingegangen.

Dabei erfolgt der Aufbau des rund 50.000 Kilometer langen Glasfasernetzes rein privatwirtschaftlich. Das heißt, dass die UGG und o2 nicht auf öffentliche Zuschüsse angewiesen sind und auch keine langwierigen Antragsverfahren durchlaufen müssen. Dadurch ist ein zügiger Ausbau möglich, der das schnelle Internet mit den attraktiven o2 Tarifen in die Haushalte bringt.

50.000 Kilometer Glasfaser in sechs Jahren

Der Startschuss für den Ausbau erfolgt im März in der Gemeinde Maring-Noviand im rheinland-pfälzischen Landkreis Bernkastel-Wittlich. Dort profitieren rund 775 Haushalte mit rund 1500 Einwohnern von den schnellen Geschwindigkeiten. Anschließend sind die baden-württembergischen Orte Malterdingen, Aach und Volkertshausen sowie das rheinland-pfälzischen Hermeskeil an der Reihe. Weitere Regionen folgen nach und nach. Wolfgang Metze, Privatkundenvorstand von Telefónica/o2 erklärt:

Bei O2 setzen wir in Zusammenarbeit mit Unsere Grüne Glasfaser (UGG) auf den Aufbau auch einer starken Glasfaser-Netzabdeckung im ländlichen Raum. Für unsere Kunden wird es in diesen Zeiten immer wichtiger, einen Zugang zum schnellen Internet zu bekommen, um alle Möglichkeiten und Vorteile der modernen digitalen Welt nutzen zu können. Darum starten wir jetzt in den ersten kleineren Gemeinden mit der Vermarktung von leistungsstarken Festnetzproduktenund bieten unseren Kunden superschnelles Internet per Glasfaser über unsere attraktiven O2 Tarife. Damit stellen wir abermals den Kunden in den Mittelpunkt und bieten ihm absolute Wahlfreiheit.

Die Zusammenarbeit mit der UGG ist nicht der erste Vorstoß des Netzbetreibers. Im Glasfaser- und Kabelbereich bestehen bereits Kooperationen mit Vodafone und Tele Columbus sowie der Telekom. Hinzukommt die Zusammenarbeit mit regionalen Anbietern wie vitroconnect/EWE TEL und wilhelm.tel. Auch die UGG konzentriert sich vor allem auf Orte mit maximal 10.000 Haushalten, in denen das schnelle Internet derzeit noch Mangelware ist.

Diese Seite jetzt selbst bewerten:
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Noch keine Bewertungen, sei der Erste.)
Loading...
Share on facebook
Share on twitter
Share on pinterest
Share on whatsapp
Share on email

simplytel Angebote: Allnet-Flat mit 12 GB LTE für 11,99 Euro

- Anzeige -
Newsletter Anmeldung
Share on facebook
Share on twitter
Share on pinterest
Share on whatsapp
Share on email