o2 Weitersurf-Garantie: Neue Free Tarife mit Drosselung

0
368

Anfang Februar verbessert o2 die hauseigenen Free Tarife und stattet diese mit mehr Datenvolumen aus. Ein wichtiges Feature, welches die Free Tarife bislang ausmachte, kommt dabei jedoch unter die Räder. Denn in Zukunft müssen Kunden auf die Weitersurf-Garantie verzichten.

o2 Weitersurf-Garantie in den Free Tarifen

Mit Einführung der o2 Free Tarife vor einigen Jahren brachte o2 ein innovatives Tarifkonzept auf den Markt. Im Rahmen der Weitersurf-Garantie drosselte o2 die Surfgeschwindigkeiten nach Erreichen der Volumengrenze auf moderate 1 Mbit/s. Anfangs standen dann jedoch nur noch UMTS und HSDPA zur Verfügung. Seit einiger Zeit können Kunden auch im Rahmen der Drosselung auf LTE zugreifen.

Zum 4. Februar 2020 verbessert o2 die Free Tarife S, M und L und stattet sie mit einem höheren Volumen aus. Bis zu 20 GB mehr als bislang sind dann in den Offerten inklusive. Außerdem haben der o2 Free M und o2 Free L die Option auf 5G. Den Mobilfunkstandard will der Netzbetreiber im Laufe des Jahres in Betrieb nehmen. Allerdings bringt die Neuerung auch einen Nachteil mit sich. Denn o2 verabschiedet sich von der Weitersurf-Garantie.

Was ändert sich in den o2 Free Tarifen?

In Zukunft müssen Kunden in den Free Tarifen wieder mit einer regulären Drosselung leben. Das heißt, dass o2 die maximale Surfgeschwindigkeit nach Erreichen der Volumenbegrenzung auf GPRS-Niveau drosselt. Dann surfen Kunden lediglich mit 32 Kbit/s. Zum Vergleich: Im Rahmen der Weitersurf-Garantie sind es bislang 1 Mbit/s. Gegenüber Caschys Blog bestätigte o2 die Neuerung. Dadurch erhalten Kunden ab 4. Februar 2020 zwar mehr Volumen, werden jedoch nach dessen Verbrauch deutlich stärker gedrosselt.

Doch was passiert mit Bestandskunden? Den Angaben nach müssen diese nicht befürchten, automatisch umgestellt zu werden. Das heißt, dass die Weitersurf-Garantie erhalten bleibt sofern Kunden ihren (bald) Alttarif beibehalten. Wer jedoch in das neue Portfolio wechselt, muss mit der Neuerung leben und auf die Weitersurf-Garantie verzichten. Allerdings ist ein Tarifwechsel nur mit einer Vertragsverlängerung möglich.

Dieses Angebot jetzt selbst bewerten:
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (4,00 /5 aus 1 Bewertungen)
Loading...
Kommentieren Sie den Artikel
Please enter your comment!
Please enter your name here