Sky Bundesliga nach Corona mit Fan-Jubel vom Band

Share on facebook
Share on twitter
Share on pinterest
Share on whatsapp
Share on email

Nach der Corona-Pause finden in Kürze endlich wieder die Sky Bundesliga Spiele statt. Allerdings vorerst ohne Publikum. Damit dennoch Stadion-Feeling aufkommt, hat sich Sky etwas einfallen lassen.

Bundesliga Geisterspiele mit authentischem Sound

In wenigen Tagen startet die Bundesliga nach der Corona-Pause wieder. Allerdings vorerst als Geisterspiele ohne Publikum im Stadion. Dadurch könnte das Feeling im heimischen Wohnzimmer leiden und nicht die richtige Stimmung aufkommen. Um dem entgegenzuwirken und trotz leerer Ränge das Gefühl eines „richtigen Fußball-Spiels“ zu erzeugen, setzt Sky auf ein neues Sound-Konzept.

Sowohl Sky Kunden als auch Zuschauer über Sky Sport News HD hören im Soundprofil „Original“ zum Re-Start der Bundesliga nicht nur den Kommentator, sondern auch die Geräusche vom Platz. Sky erklärt:

In Anbetracht der Tatsache, dass kein Publikum im Stadion ist, wird dabei für ein möglichst authentisches Hörerlebnis in den Wohnzimmern stärkerer Fokus auf den Rufen von Spielern und Trainern sowie den Geräuschen der Ballaktionen liegen.

Sky Q: Zuschauer-Jubel vom Band

Noch kurioser geht es bei der zweiten Audio-Option zu, die allerdings nur Sky-Kunden mit einem Sky Q oder Sky+ Receiver zur Verfügung steht. Hier lässt der Pay-TV-Anbieter nicht nur den Kommentator zu Wort kommen und konzentriert sich stärker auf die Geräusche vom Platz, sondern wirft auch den Recorder an. Denn passend zum Geschehen auf dem Feld werden „zum Spielgeschehen passende Fan-Gesänge der beteiligten Mannschaften und Publikumsreaktionen eingespielt“.

Jubel aus der Retorte also, wie man ihn beispielsweise von Sitcoms kennt. Schon dort ist das mitunter eine eher gruselige Soundkulisse. Wie Sky das Ganze umsetzt wird sich zeigen. Es dürfte für viele Fans jedoch eher seltsam anmuten, jubelnde Zuschauer und frenetischen Gesang von leeren Rängen zu hören. Dabei spielt wohl auch eine Rolle, wie passende Sky den Sound einspielt. Bei einem Spiel mit sich ständig veränderten Ballsituationen wohl kein allzu leichtes Unterfangen. Wer das Ganze einmal ausprobieren möchte, muss dafür einfach am Wochenende die entsprechende Audio-Option auswählen. Erzählt uns nach den Spielen gern, wie gut oder schlecht ihr es fandet. Nutzt dafür einfach den Kommentarbereich.

Diese Seite jetzt selbst bewerten:
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Noch keine Bewertungen, sei der Erste.)
Loading...
Share on facebook
Share on twitter
Share on pinterest
Share on whatsapp
Share on email

simplytel Angebote: Allnet-Flat mit 12 GB LTE für 11,99 Euro

- Anzeige -
Newsletter Anmeldung
Share on facebook
Share on twitter
Share on pinterest
Share on whatsapp
Share on email