Sky Q Receiver: Fehlende Sky SAT-Sender nach Update

0
456

Ein Systemupdate des Sky Q Receivers sorgt bei vielen Kunden für Unmut. Denn die Aktualisierung birgt einen Fehler, der sich auf die Verfügbarkeit der Sky-Sender auswirkt. Einige von ihnen sind in der Senderliste nun nicht mehr zu finden. Doch es gibt bereits eine Lösung für das Problem.

Sky Q Update mit Problemen

Um ein Sky Receiver Update müssen sich Kunden in der Regel nicht kümmern. Die Aktualisierungen laufen in der Nacht durch und werden vom Nutzer unbemerkt auf den Sky Q Receiver aufgespielt. Kritisch wird es erst, wenn dabei Fehler auftreten. So wie beim jüngsten Update, welches bei vielen Kunden für Verärgerung sorgt. Denn viele beliebte Sky-Sender stehen nach der Aktualisierung nicht mehr zur Verfügung.

Allerdings sind von dem Bug vorrangig Sky Receiver betroffen, die die Programme über Satellit beziehen. Das heißt, dass Nutzer, die Sky über das Kabelnetz oder via IPTV empfangen, keine Probleme haben. Um betroffenen Kunden schnellstmöglich wieder alle Sender zur Verfügung stellen zu können, hat Sky eine Hilfeseite ins Leben gerufen. Diese gibt Tipps, wie man die vollständige Senderliste wiederherstellen kann. Wodurch die Probleme genau verursacht werden, ist bislang unbekannt.

Sky Sender zurückholen – So geht’s

Sollte das Update für fehlende Sender gesorgt haben, können Sky Kunden über einen Sendersuchlauf oder den Reset der SAT Einstellungen Abhilfe schaffen. Dabei schlägt Sky diese Hilfe-Optionen vor:

  1. Erneuten Sendersuchlauf
  2. SAT Einstellungen zurücksetzen
    (Mein Sky Q –> Einstellungen –> Einrichten –> Satellitenempfang –> Satellitensignal –> Zurücksetzen)
  3. Einstellungen zurücksetzen
    (Mein Sky Q –> Einstellungen –> 001 –> Zurücksetzen –> Einstellungen zurücksetzen –> Bestätigen)
  4. Softwareupdate über das Bootloadermenü
    (Resettaste hinten am Receiver ca. 15 Sekunden drücken)

Diese Optionen müssen nicht zwingend alle durchgeführt werden. Nach jedem Schritt sollte geprüft werden, ob die fehlende Sender wieder vorhanden sind. Falls nicht, bitte den nächsten Schritt ausführen und danach erneut prüfen, ob die Sender wieder nutzbar sind.

Dieses Angebot jetzt selbst bewerten:
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (4,00 /5 aus 4 Bewertungen)
Loading...
Kommentieren Sie den Artikel
Please enter your comment!
Please enter your name here