Sky Q Update: Sky Q App für Sky+ Pro Receiver

0
1326

Ab dem 2. Mai 2018 ist die neue Sky Q App für Sky Kunden verfügbar. Um die die neue Sky Q Oberfläche zu erhalten, ist ein Update des Sky+ Pro Receivers notwendig. So erhalten Nutzer das Sky Q Software-Upgrade.

Sky Q Update für Sky+ Pro Receiver

Am 17. April 2018 wurde die neue Benutzeroberfläche Sky Q vorgestellt. Die neue Sky Q Oberfläche bietet mehr Funktionen und ein verbessertes Design. Außerdem vereinfacht sich durch den neuen Look die Bedienung. Allerdings ist die neue Sky Q App nicht für alle Geräte kompatibel.

Die neue Sky Q App ist zunächst für Kunden mit einem Sky+ Pro Receiver, Apple TV (ab 4. Generation) sowie Samsung Smart-TVs (ab Baujahr 2015+) verfügbar. Nutzer einer Xbox One, Playstation und anderen Smart-TVs müssen sich gedulden. Um die neue Sky Q App zu erhalten, muss ein Sky Q Software-Update für das jeweilige Endgerät installiert werden.

Sky Q Software-Upgrade installieren

Doch wie können Sky Kunden die neue Sky Q Software erhalten? Nach eigenen Angaben von Sky soll das Upgrade auf Sky Q in der Nacht vom 2. Mai bereitstehen. Allerdings können pro Tag nur  100.000 Upgrades auf Sky Q erfolgen. Bei derzeit 1,3 Millionen Sky+ Pro Receivern könne nicht alle Kunden gleichzeitig Sky Q erhalten. Es wird daher von einer Wartezeit von bis zu 2-3 Wochen ausgegangen. Denn es werden sich auch viele  Kunden älterer Receiver-Modelle, einen neuen Sky+ Pro Receiver zulegen.

I.d. Regel erhalten Sky Kunden das Sky+ Receiver Update auf Sky Q automatisch per Zwangsupdate. Eine manuelle Aktualisierung der Receiver Software ist vielleicht auch möglich. Dazu müssen Kunden wie folgt vorgehen:

Sky Q Software installieren:

  1. Receiver starten und unter Einstellun