T-Mobile Austria startet 5G-Netz im Echtbetrieb in Österreich

2
270

Während die Versteigerung der 5G-Frequenzen in Deutschland noch in vollem Gang ist, hat T-Mobile Austria bereits ein eigenen 5G-Netz an den Start gebracht. Wie die Telekom mitteilt, sind in Österreich die ersten 5G-Antennen im Echtbetrieb ans Netz gegangen und können auch von Endkunden genutzt werden.

T-Mobile Austria beginnt mit 5G

Seit einer Woche versteigert die Bundesnetzagentur die 5G-Frequenzen für die deutschen Netze. Bislang ist kein Ende der Auktion in Sicht. In Österreich fand die Vergabe der Frequenzen bereits Anfang März 2019 statt. Dadurch sind die dortigen Anbieter schon heute in der Lage, erste 5G-Netze zu aktivieren. Wie die Telekom mitteilt, ist über T-Mobile Austria nun das erste 5G-Netz Österreichs im Echtbetrieb verfügbar.

Dabei erfolgte der Startschuss am Dienstag, dem 26. März 2019. Zu diesem Zeitpunkt hat T-Mobile Austria die ersten 5G-Mobilfunkstationen in Betrieb genommen. Diese stehen vorwiegend im ländlichen Raum und werden nach und nach durch weitere Stationen ergänzt. Denn das Unternehmen plant, in Zukunft 5G und LTE auch in die entlegensten Täler Österreichs zu bringen. Andreas Bierwirth, CEO T-Mobile Austria, erklärt:

T-Mobile gibt mit der Investition für 5G-Frequenzen in der Höhe von 57 Millionen Euro ein klares Bekenntnis zur digitalen Zukunft Österreichs ab. Der 26. März 2019 ist ein historischer Tag für unser Unternehmen. Wir starten mit dem ersten 5G-Netz in Österreich und bieten den ersten Kunden mobiles Breitband in Glasfasergeschwindigkeit über 5G.

Mit 5G hält mobile Breitbandversorgung künftig mit der Leistung des Glasfaserkabelnetzes Schritt und wird Regionen versorgen, bei denen das Verlegen von Leitungen aufwändig, langsam und teuer wäre. Anstatt einen Haushalt per Leitung ans Internet anzuschließen, wird 5G dafür sorgen, dass Breitbandinternet per Funk ins Eigenheim kommt. Von 2018 bis 2021 investiert T-Mobile insgesamt rund eine Milliarde Euro, um leistungsfähige mobile wie fixe Breitbandinfrastruktur für Österreich zu gewährleisten.

Erste Kunden können 5G nutzen

O