Telekom 5G Tarife: Unlimited Handy- und Datentarif mit 5G startet

Share on facebook
Share on twitter
Share on pinterest
Share on whatsapp
Share on email

Die Telekom bietet ab sofort 5G-Tarife an. Allerdings müssen diese vorerst noch auf den Mobilfunkstandard verzichten, da dieser erst in den nächsten Wochen im Telekom-Netz aktiviert wird. Dann jedoch erhalten der neue Unlimited- und der neue Speedbox-Tarif den 5G-Standard automatisch.

Telekom startet erste 5G-Tarife

Die Telekom hat den Startschuss des 5G-Standards im eigenen Netz verkündet. Nach und nach werden ab sofort die ersten 5G-Antennen aufgebaut und aktiviert. Bis Ende des Jahres sollen so bereits 300 Antennen mit 5G funken. Zum Start entstehen diese in sechs ausgewählten Städten. Darunter Berlin, Leipzig und Hamburg.

Zeitgleich zur Ausbauoffensive nimmt die Telekom auch die ersten 5G-Tarife ins Sortiment auf. Damit diese mit dem Mobilfunkstandard nutzbar sind, sind zudem ab sofort die ersten 5G-Endgeräte in den Shops der Telekom verfügbar. Dazu zählen das Samsung Galaxy S10 5G und der HTC 5G Hub. Passend dazu bietet der Netzbetreiber die neuen Tarife MagentaMobil XL Special und MagentaMobil Speedbox XL an. Beide Geräte sowie beide Telekom Tarife sind ab sofort verfügbar und stehen Interessenten zur Verfügung.

Telekom MagentaMobil XL Special und Speedbox XL

Der neue MagentaMobil XL Special kostet 84,95 Euro pro Monat und bietet eine unbegrenzte mobile Datenflat. Zum Start kommt hier das LTE-Netz der Telekom zum Einsatz, später auch das 5G-Netz, welches bereits jetzt im Preis inbegriffen ist. Sobald 5G verfügbar ist, verspricht die Telekom die automatische Freischaltung. Zusammen mit dem Tarif kostet das Samsung Galaxy S10 5G einmalig 899,95 Euro. Interessenten, die ihr altes Smartphone in Zahlung geben, erhalten einen Bonus von 200 Euro. Schnellentschlossene profitieren zudem von einem Frühstarter-Vorteil und können sich weitere 100 Euro sichern.

Der Telekom MagentaMobil Speedbox XL Tarif versteht sich als erster reiner Datentarif mit unbegrenztem Datenvolumen und 5G-Zugang. Dafür erhebt die Telekom 74,95 Euro pro Monat und bietet bis zu 1 Gbit/s. Der dazugehörige HTC 5G Hub kostet inklusive Tarif einmalig 555,55 Euro und erlaubt die parallele Verbindung von bis zu 20 Endgeräten. Auch hier steht zum Start lediglich LTE bereit, 5G folgt automatisch nach der Aktivierung im Netz. Michael Hagspihl, Geschäftsführer Privatkunden der Telekom Deutschland, erklärt:

Für unsere Kunden wird mit 5G ein neues Zeitalter anbrechen: 3G hat dem Musikstreaming zum Durchbruch verholfen, mit 4G kamen Videos dazu. 5G wird Gaming und Augmented Reality in eine neue Dimension bringen. Die Telekom ist 5G ready und bietet für alle, die von Anfang an dabei sein wollen, die ersten 5G Geräte mit passenden Tarifen.

Die neuen 5G-Tarife und -Geräte sind ab sofort verfügbar. Mit ersten 5G-Verbindungen können Kunden im Laufe des Jahres rechnen.

Dieses Angebot jetzt selbst bewerten:
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (2,67 /5 aus 6 Bewertungen)
Loading...
Share on facebook
Share on twitter
Share on pinterest
Share on whatsapp
Share on email

mobilcom-debitel Black Week Angebote zum Black Friday 2021

- Anzeige -
Newsletter Anmeldung
Share on facebook
Share on twitter
Share on pinterest
Share on whatsapp
Share on email