Telekom & congstar Handyversicherung: Schutzpakete fürs Smartphone

0
86

Um das Handy oder Smartphone vor Schäden zu schützen bietet die Telekom verschiedene Versicherungspakete an. Darin sind auch die häufigsten Schadensursachen wie Stürze und Feuchtigkeit enthalten. Neben der Telekom bietet auch die Telekom-Tochter congstar diese Absicherung an.

Telekom und congstar Handyversicherung

Während die Gewährleistung und oft auch die freiwillige Garantie der Hersteller lediglich Schäden an Handys und Smartphones abdeckt, die nicht eigenverschuldet sind, bieten Handyversicherungen eine Absicherung gegen weitere Schadensfälle. Dazu gehören besonders häufig Stürze und Brüche sowie Defekte durch eingedrungene Feuchtigkeit und Nässe. Auf den Reparaturkosten, die durch diese Schäden verursacht werden, bleiben Kunden oft sitzen und müssen sie aus eigener Tasche entrichten.

Mit der Telekom und congstar Handyversicherung genießen Kunden jeweils weltweiten Schutz. Beide Anbieter bieten jeweils zwei verschiedene Police mit einer Laufzeit von 12 Monaten. Ab dem 13. Monat sind die Versicherungen monatlich kündbar. Zudem beinhalten alle Policen einen Gerätetausch am folgenden Werktag.

Telekom Handyversicherung

Mit der Telekom HandyVersicherung sind diese Defekte abgedeck