Telekom erhöht Volumen für MagnetaMobil Data und CombiCard

Share on facebook
Share on twitter
Share on pinterest
Share on whatsapp
Share on email

Die Deutsche Telekom erhöht ab dem 19. Januar das Datenvolumen ihrer MagentaMobil Datentarife. In vielen Tarifen verdoppelt sich verdoppelt sich das bisherige Inklusivvolumen. Von der Erhöhung des Datenvolumens profitieren auch Bestandskunden.

Mehr Datenvolumen für MagentaMobil Data

Ab dem 19. Januar 2021 wird das Datenvolumen in den Telekom MagentaMobil Datentarifen deutlich aufgestockt. So verdoppelt sich das Volumen im Data Comfort S von 2,5 GB auf 5 GB und im Data Comfort M Tarif von 5 GB auf 10 GB. Der monatliche Grundpreis von 14,95 € bzw. 19,95 € bleibt dabei im Telekom Online-Shop unverändert.

Im Tarif MagentaMobil Data L erhöht sich das Datenvolumen von 15 GB auf 25 GB. Der Datentarif kostet monatlich weiterhin 29,95 €. Die genannten Tarife können auf das 5G-Netz der Telekom zugreifen und verfügen zudem über ein WLAN-HotSpot-Flat. Außerdem können die Tarife neben EU-Roaming auch in Großbritannien und der Schweiz genutzt werden.

MagentaEINS-Vorteil für CombiCards Data

Auch die CombiCards Data beinhalten künftig je nach Tarif 5 GB, 10 GB oder 25 GB Highspeed-Volumen. Falls der Kunde neben einen Mobilfunkanschluss auch Festnetz-Kunde der Telekom ist, profitiert er mit dem MagentaEins-Vorteil doppelt. Denn MagentaEINS-Kunden erhalten neben einen Preisvorteil von 5 € das doppelte Volumen (10 GB für 9,95 €, 20 GB für 14,95 €und 50 GB für 24,95 €). Die Mindestlaufzeit der CombiCards Data beträgt weiterhin 24 Monate.

Neues DataSIM Zweitkarten-Angebot der Telekom

Neben der Aufstockung des Datenvolumens erweitert die Telekom zudem ihr Zweitkarten-Angebot. Kunden, die bereits über einen Mobilfunkvertrag verfügen, können zum Preis von monatlich 4,95 € eine DataSIM zum Vertrag buchen. Nach der Buchung gibt es zusätzlich 3 GB Datenvolumen für die Data-Zweitkarte zum Surfen per Tablet oder Laptop. Die Zweitkarte kann ebenfalls auf das 5G-Netz der Telekom zugreifen.

Im Vergleich zum Hauptvertrag ist die Zweitkarte sehr flexibel. Denn die Mindestvertragslaufzeit beträgt lediglich einen Monat. Benötigen die Kunden mehr Datenvolumen, lassen sich zusätzliche Datenpässe buchen. Zum Preis von 4,95 € gibt es weitere 3 GB Highspeed-Volumen.

Dieses Angebot jetzt selbst bewerten:
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (4,00 /5 aus 1 Bewertungen)
Loading...
Share on facebook
Share on twitter
Share on pinterest
Share on whatsapp
Share on email

simplytel Angebote: Allnet-Flat mit 12 GB LTE für 11,99 Euro

- Anzeige -
Newsletter Anmeldung
Share on facebook
Share on twitter
Share on pinterest
Share on whatsapp
Share on email