Telekom MagentaEINS Beta: Tester für 20 Euro Festnetz- und Handytarif gesucht

Share on facebook
Share on twitter
Share on pinterest
Share on whatsapp
Share on email

Die Telekom sucht erneut Tester für den MagentaEINS Beta Tarif. Dafür können sich Interessenten bewerben, die derzeit weder Mobilfunk- noch Festnetzkunde der Telekom sind. Mit etwas Glück erhalten sie das Angebot mit Handy- und Festnetzinternetflat inklusive LTE für 20 Euro pro Monat.

Update vom 26.11.2020

MagentaEINS Beta mit Rufnummernportierung

MagentaEINS Beta Nutzer können ab sofort eine bestehende Rufnummern zu dem Angebot portieren. Darauf machen die Kollegen von Caschys Blog Aufmerksam. Allerdings steht der Tarif derzeit nicht für Neukunden zur Verfügung, sondern wird von der Telekom mit ausgewählten Testkunden erprobt. Ob und wann ein regulärer Marktstart erfolgt, ist ungewiss. Dennoch dürfte die Neuerung für einige Beta-Kunden interessant sein, die nun eine Rufnummer zu MagentaEINS Portieren können. Vor allem dann, wenn der Tarif nach Ende der Beta-Phase weitergeführt werden soll.

Ursprünglicher Artikel

MagentaEINS Beta für 20 Euro wieder erhältlich

Die Telekom hat den MagentaEINS Beta Tarif neu aufgelegt und sucht erneut freiwillige Tester, die das Angebot genauer unter die Lupe nehmen. In Zukunft sollen ein neues System für den Bestellprozess und ein neues Kundencenter zum Einsatz kommen. Damit das später auch alles so funktioniert wie es soll, müssen Vorabtester her. Insgesamt 2.000 Neukunden, die bislang keinen Festnetz- und Mobilfunkvertrag der Telekom nutzen, werden auf diesem Weg gesucht.

Um teilnehmen zu können, müssen sich Interessenten mit der Buchung des MagentaEINS Beta Tarifs einverstanden erklären. Dieser weist eine Laufzeit von 12 Monaten auf und kostet 20 Euro pro Monat (19,50 Euro bis 31.12.2020). Darin enthalten sind eine Simkarte mit einer Allnet Flat und einer unlimitierten Datenflat mit LTE sowie ein Festnetzanschluss mit einer unbegrenzten Internetflat. Dabei liegt die maximale Surfgeschwindigkeit bei beiden Anschlüssen bei jeweils 50 Mbit/s im Down- und 10 Mbit/s im Upload. Im EU-Ausland steht ein mobiles Datenvolumen von 15 GB pro Monat zur Verfügung. Außerdem können Nutzer im Nicht-EU-Ausland ein weiteres Gigabyte pro Monat versurfen.

12 Monate Handy und Internet für 20 Euro

Nach Ablauf der 12 Monate ist der Vertrat monatlich kündbar. Allerdings gibt die Telekom von vornherein eine maximale Laufzeit bis Ende September 2021 an. Das heißt, dass Nutzer danach wohl mit einem Tarifwechselangebot oder der Vertragsauflösung rechnen müssen. Außerdem erhofft sich der Netzbetreiber natürlich Informationen und Feedback zum Bestellprozess und der Nutzung. Kunden sollten also davon ausgehen, dass sie an Umfragen und ähnlichem teilnehmen müssen. Buchbar ist das Angebot auf der Aktionsseite.

Aufgrund des Beta-Status müssen Interessenten auf einige Features verzichten. So bietet die Telekom im MagentaEINS Beta keine eSim, MultiSim oder Travel & Surf Pässe an. Dafür zahlen Kunden jedoch auch nur den monatlichen Paketpreis. Einmalige Kosten wie etwa Anschlussgebühren, die bei der Telekom regulär bei k app 40 Euro liegen, gibt es nicht.

Dieses Angebot jetzt selbst bewerten:
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (5,00 /5 aus 2 Bewertungen)
Loading...
Share on facebook
Share on twitter
Share on pinterest
Share on whatsapp
Share on email

simplytel Angebote: Allnet-Flat mit 12 GB LTE für 11,99 Euro

- Anzeige -
Newsletter Anmeldung
Share on facebook
Share on twitter
Share on pinterest
Share on whatsapp
Share on email