Telekom: Mit Aufklärung gegen 5G Verschwörungstheorien

Share on facebook
Share on twitter
Share on pinterest
Share on whatsapp
Share on email

Der Ausbau der 5G-Netze schürt bei vielen Menschen Ängste. Die Sorge vor Strahlung, Gesundheitsschäden und körperlichen Nachteilen ist groß. Diesen tritt die Telekom nun mit einem Aufklärungsvideo entgegen und erläutert, wie 5G Verschwörungsteorien entstehen und wie sehr sie mit den Ängsten der Menschen spielen.

5G Verschwörungstheorien schüren Ängste

Seit dem Start des 5G-Ausbaus kämpfen die Telekom und Vodafone nicht nur mit den Hürden der Bürokratie, sondern auch mit Verschwörungstheorien. Diese unterstellen unter anderem, dass 5G der Gedankenkontrolle diene, die Geburtenrate manipuliere, mit zuvor eingepflanzten Chips kommuniziere und ähnlich abstruse Ideen. Auch die Corona-Pandemie wird von einigen Gruppe mit 5G in Verbindung gebracht. In Großbritannien wurden deshalb bereits 5G-Masten angezündet.

Um diesen oft verworrenen Gedanken zu begegnen, hat die Telekom ein Video veröffentlich, indem der Mechanismus dieser Theorien beleuchtet wird. Zusammen mit Dr. Josephine B. Schmitt, Internet- und Extremismusforscherin sowie Forschungsreferentin am Center for Advanced Internet Studies (CAIS) in Bochum erörtert der Netzbetreiber wie Verschwörungsgeschichten funktionieren, warum sie ganz und gar nicht harmlos sind und wie man mit ihnen am besten umgeht.

Verschwörungstheorien sind eigentlich keine

Dabei wird auch deutlich, dass der Begriff der Verschwörungstheorie eigentlich irreführend ist. Eigentlich handle es sich um Verschwörungserzählungen, die – anders als eine Theorie – so angelegt sind, dass man sie nicht widerlegen kann, heißt es. Diese Erzählungen spielen bewusst mit der Angst der Menschen, nutzen dramatisierende Stilmittel und bedienen sich angstschürender Begriffe und Schlagwörter.

Die Sorge einiger Menschen ist auch uns nicht neu. Wir haben die Thematik bereits in der Vergangenheit an einigen Stellen aufgegriffen. Zum Beispiel hier:

Außerdem erreichen uns immer wieder Aufforderungen, das Thema 5G kritischer zu beleuchten. Allerdings ist mit „kritischer“ in der Regel die Verbreitung abstruser Theorien und Gedanken gemeint. Dem verwehren wir uns verständlicherweise. Wir raten dazu, nicht jeder Theorie blind zu glauben, sondern diese zu hinterfragen. Vor allem bei reißerischen Videos mit dramatischen Inhalten ist Vorsicht geboten.

Dieses Angebot jetzt selbst bewerten:
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (5,00 /5 aus 1 Bewertungen)
Loading...
Share on facebook
Share on twitter
Share on pinterest
Share on whatsapp
Share on email

simplytel Angebote: Allnet-Flat mit 12 GB LTE für 11,99 Euro

- Anzeige -
Newsletter Anmeldung
Share on facebook
Share on twitter
Share on pinterest
Share on whatsapp
Share on email