Telekom: Weiterhin kein 5G-Netz für Prepaid Kunden

Share on facebook
Share on twitter
Share on pinterest
Share on whatsapp
Share on email

Hinweise in den Tarifdetails deuteten auf einen baldigen Start des 5G-Netzes in den Telekom Prepaid-Tarifen hin. Doch offenbar handelte es sich dabei um einen Fehler im System. Vorerst bleibt der Mobilfunkstandard den Vertragstarifen vorbehalten.

Telekom Prepaid-Tarife ohne 5G

Seit einigen Wochen bietet die Telekom in den hauseigenen MagentaMobil Tarifen 5G an. Dadurch können Kunden an ersten Standorten auf den neuen Mobilfunkstandard zugreifen. Nun verdichteten sich die Hinweise, dass 5G in Kürze auch in den Telekom Prepaid-Tarifen zur Verfügung stehen wird. Darauf deuteten Zusätze in den Tarifdetails hin, die neben LTE Max auch 5G erwähnten. Dabei hieß es, dass dieser Standard in einigen Regionen zur Verfügung steht.

Wer sich nun freut, dass 5G bald auch in den Prepaid-Tarifen des Netzbetreibers nutzbar ist, wird jedoch enttäuscht. Denn offenbar handelte es sich bei der Anzeige um einen Fehler im System. Einer, der bereits korrigiert wurde. Mittlerweile findet sich der 5G-Hinweis nicht mehr in den Details. Dort ist wieder die Rede von LTE Max – ohne 5G. Das bestätigte auch eine Nachfrage der Kollegen von Teltarif bei der Pressestelle des Unternehmens.

Wo und wie können Kunden 5G nutzen?

Nachdem die Telekom zum Start der neuen Technologie zwei neue Tarife mit 5G-Zugang einführte, ist der Standard mittlerweile Teil der aktuellen MagentaMobil Tarifwelt. Diese verfügen von Haus auf über den 5G-Zugang, welcher ohne weitere Kosten inklusive ist. Das heißt, dass Kunden mit einem aktuellen Telekom Postpaid-Tarif 5G nutzen können, sofern verfügbar. Allerdings wird dafür eines der noch rar gesäten 5G-Smartphones benötigen. Ohne dieses und ohne 5G-Verfügbarkeit kommt weiterhin LTE Max zum Einsatz.

Vor wenigen Monaten hieß es seitens der Telekom, dass auch die Prepaid-Tarife in nächster Zeit zumindest teilweise mit 5G ausgestattet werden. Bislang ist davon jedoch noch nichts zu sehen. Wer den Standard nutzen will, muss aktuell zu einem der Vertragstarife greifen. Ob und wann die Telekom 5G auch im Prepaid-Bereich einführen wird, bleibt abzuwarten. Neben der Telekom hat auch Vodafone 5G-Tarife im Sortiment. Von o2 gibt es diesbezüglich noch kein Angebot.

Dieses Angebot jetzt selbst bewerten:
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (3,00 /5 aus 1 Bewertungen)
Loading...
Share on facebook
Share on twitter
Share on pinterest
Share on whatsapp
Share on email

Drillisch Angebote: sim.de 9 GB mit Allnet-Flat für 8,99 Euro

- Anzeige -
Newsletter Anmeldung
Share on facebook
Share on twitter
Share on pinterest
Share on whatsapp
Share on email