Telekom und congstar machen Rufnummernmitnahme günstiger

Share on facebook
Share on twitter
Share on pinterest
Share on whatsapp
Share on email

Bis zum 20. April 2020 müssen die Mobilfunkanbieter die Kosten für die Rufnummernmitnahme senken. Obwohl die Neuregelung nicht bei allen Anbietern auf Begeisterung stößt, beginnen die ersten mit der Umsetzung. Die Telekom und deren Tochter congstar senken die Gebühren ab sofort deutlich ab.

Telekom, congstar und Co. senken Portierungsgebühren

Vor wenigen Wochen gab die Bundesnetzagentur bekannt, dass die Entgelte für die Rufnummernmitnahme bei den meisten Anbietern zu hoch ausfallen. Bis zu 30 Euro pro Vorgang wurden für Kunden fällig. Ein vielfaches der eigentlichen Kosten, die den Mobilfunkanbietern tatsächlich entstehen. Um dieser Praxis einen Riegel vorzuschieben, sollen die Gebühren zum 20. April 2020 deutlich sinken. Am besten freiwillig und ohne Zwang durch die Aufsichtsbehörde.

Obwohl der Stichtag noch etwas in der Zukunft liegt, hat die Telekom bereits zum Start des neuen Monats mit der Umsetzung begonnen. Wie mobiFlip berichtet, müssen Kunden des Netzbetreibers ab sofort nur noch 6,82 Euro für die Mitnahme der Rufnummer bezahlen. Das gilt auch für Kunden von congstar und anderen Anbietern im Telekom-Netz. Etwa Penny Mobil und ja! mobil. Außerdem machen die Betreiber keinen Unterschied zwischen Postpaid und Prepaid. Denn die Kosten sind für alle Vertragsvarianten gleich.

Sinken die Portierungskosten auch bei anderen Anbietern?

Die neuen Gebühren von 6,82 Euro verstehen sich inklusive Mehrwertsteuer und entsprechen genau dem Maximalpreis, den die Bundesnetzagentur bestimmt hat. Diese sind ab 20. April 2020 auch für die übrigen Anbieter verpflichtend. Es ist also davon auszugehen, dass Vodafone, o2 und Co. bis dahin nachziehen werden. Denn Anbieter, die sich der freiwilligen Selbstverpflichtung nicht anschließen, sollen durch ein Verwaltungsverfahren dazu gezwungen werden. Gegen 1&1, Telefónica und freenet hatte die Aufsichtsbehörde derartige Verfahren bereits im Februar eingeleitet.

Dieses Angebot jetzt selbst bewerten:
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (5,00 /5 aus 1 Bewertungen)
Loading...
Share on facebook
Share on twitter
Share on pinterest
Share on whatsapp
Share on email

simplytel Angebote: Allnet-Flat mit 12 GB LTE für 11,99 Euro

- Anzeige -
Newsletter Anmeldung
Share on facebook
Share on twitter
Share on pinterest
Share on whatsapp
Share on email