Telekom und Lebara arbeiten weitere drei Jahre zusammen

Share on facebook
Share on twitter
Share on pinterest
Share on whatsapp
Share on email

Der Ethno-Discounter Lebara nutzt das Netz der Telekom. Dafür sind die beiden Anbieter vor Jahren eine Partnerschaft eingegangen. Diese wurde nun verlängert und bedeutet für Lebara-Kunden weiterhin Zugriff auf das Telekom-Netz. Zum Teil mit höheren Geschwindigkeiten als bisher.

Ethno-Anbieter Lebara im Telekom-Netz

Seit gut zehn Jahren bietet der Ethno-Anbieter Lebara im Onlineshop die hauseigenen Tarife im Telekom-Netz an. Dafür haben die beiden Anbieter zum damaligen Zeitpunkt eine Partnerschaft geschlossen. Durch diese konnten Nutzer des Discounters auf die umfangreichen Netzinhalte des Bonner Anbieters zugreifen.

Wie die beiden Anbieter nun mitteilen, wurde die Kooperation verlängert. Für weitere drei Jahre arbeiten Lebara und die Telekom zusammen. Dadurch können Kunden weiterhin das Telekom-Netz nutzen und müssen keinen Netzwechsel befürchten. Außerdem sollen Nutzer in Zukunft von höheren Bandbreiten profitieren und mit schnelleren Geschwindigkeiten surfen. Dabei sollen die Preise beim Telekom-Discounter unverändert niedrig bleiben.

Was ändert sich für Lebara Kunden?

Für Kunden des Ethnosdiscounters ändert sich durch die Verlängerung der Zusammenarbeit nichts. Sowohl Tarife als auch Preise und Netz bleiben unverändert. Lediglich die maximale Surfgeschwindigkeit soll ansteigen. Allerdings erhebt Lebara dafür in Zukunft keine Aufpreise. Olivier Sage, Vorstandsvorsitzender der Lebara Gruppe, erklärt:

Wir sind stolz, unsere erfolgreiche Zusammenarbeit mit der Telekom fortzusetzen. Sie versetzt uns in die Lage, unseren Kunden das beste Netz für einen langen Zeitraum anzubieten. Die Nachfrage nach besten Telefonie- und Daten-Verbindungen nimmt weiter zu. Mit der Telekom als unserem Netze-Partner werden unsere Kunden weiterhin im größten und zuverlässigsten Netz unterwegs sein.

Verena Schmitz-Axe, Leiterin Mobile Wholesale Telekom Deutschland GmbH, bestätigt:

Wir freuen uns, die strategische Zusammenarbeit mit Lebara auf unserem Netz fortsetzen und ausbauen zu können. Seit ihrer Gründung arbeiten wir eng mit Lebara zusammen und adressieren in Deutschland ein Segment, das die Telekom in ihrem Standardgeschäft nicht ohne weiteres erreichen würde. Wir begrüßen es, dass wir mit der jetzt erzielten neuen Vereinbarung auch weiterhin die Zielgruppe der internationalen Mobilfunkkunden, die vor allem ins Ausland telefonieren, in unserem erstklassigen und fortschrittlichen Mobilfunknetz begrüßen können.

Lebara ist vor allem durch günstige Tarife für die Nutzung im und ins Ausland bekannt. Dadurch richtet sich der Discounter vor allem an Kunden, die häufig im oder ins Ausland telefonieren. Zum Beispiel zur Familie oder Verwandschaft.

Diese Seite jetzt selbst bewerten:
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Noch keine Bewertungen, sei der Erste.)
Loading...
Share on facebook
Share on twitter
Share on pinterest
Share on whatsapp
Share on email

Drillisch Angebote: sim.de 9 GB mit Allnet-Flat für 8,99 Euro

- Anzeige -
Newsletter Anmeldung
Share on facebook
Share on twitter
Share on pinterest
Share on whatsapp
Share on email