Telekom Zuhause Kabel XXL Tarif erhält doppelte Upload-Geschwindigkeit

Share on facebook
Share on twitter
Share on pinterest
Share on whatsapp
Share on email

Der Telekom Glasfaser-Ausbau sorgt dafür, dass auch Kunden mit einem klassischen Koax-Kabelanschluss Surfgeschwindigkeiten von bis zu 1 Gbit/s nutzen können. Durch diese Möglichkeiten erhalten Kunden mit einem Zuhause Kabel Surfen u. Telefonieren XXL Tarif ab sofort auch die doppelte Geschwindigkeit beim Upload.

Telekom Glasfaser mit bis zu 1 Gbit/s

Neben DSL und VDSL baut die Telekom verstärkt das Glasfasernetz aus. Das hat nicht nur Vorteile für Kunden, die direkt mit dem Glasfasernetz des Netzbetreibers verbunden sind, sondern auch für Nutzer, die Internet und TV über einen klassischen Koax-Kabelanschluss erhalten. Denn durch den Ausbau bis direkt ins Haus profitieren auch Kabelkunden von schellen Datenraten von bis zu 1 Gbit/s.

Ein besonderes Goodie gibt es für Kunden, die den Top-Tarif Zuhause Kabel Surfen u. Telefonieren XXL mit 500 Mbit/s im Download nutzen. Denn hier spendiert die Telekom ab sofort die doppelte Geschwindigkeit im Upload. Dadurch werden aus den bisherigen 50 Mbit/s kostenlos 100 Mbit/s Upload. Das gilt für Kunden, die ihren Tarif nach Oktober 2020 gebucht haben. Nutzer, deren Tarif älter ist, bietet der Netzbetreiber einen Tarifwechsel zum Ende der Mindestvertragslaufzeit an.

Kabelanschluss mit Glasfaser

Damit Kabelkunden auf die schnellen Datenraten des Glasfasernetzes zugreifen können, wird dieser direkt mit dem Glasfaser-Hausanschluss verbunden. Die Telekom erklärt:

Hierin unterscheidet sich der Telekom-Kabelanschluss von Hybridlösungen, bei denen die Hauszuführungsnetze in der Regel nur aus Kupfer bestehen und erst hinter einem mehr oder weniger weit vom Haus entfernten Verteilerkasten in ein überregionales Verteilnetz aus Glasfaser (Netzebene 2) übergehen.

Dafür hofft die Telekom darauf, dass sich Hausbesitzer im Zuge der Modernisierung ihrer Liegenschaften von Anfang an für einen FTTH-Anschluss entscheiden. Denn in FTTH sieht der Netzbetreiber den „neuen Standard für die digitale Grundversorgung von Immobilien, der auch für die kommenden Generationen praktisch unbegrenzte Leistungsreserven sichert.“

Diese Seite jetzt selbst bewerten:
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Noch keine Bewertungen, sei der Erste.)
Loading...
Share on facebook
Share on twitter
Share on pinterest
Share on whatsapp
Share on email

simplytel Angebote: Allnet-Flat mit 12 GB LTE für 11,99 Euro

- Anzeige -
Newsletter Anmeldung
Share on facebook
Share on twitter
Share on pinterest
Share on whatsapp
Share on email