Vodafone Curve Bike: Smartes Rücklicht mit GPS und Unfall-Erkennung

Share on facebook
Share on twitter
Share on pinterest
Share on whatsapp
Share on email

Radfahrer können sich über Vodafone ab sofort besonders absichern. Denn das Vodafone Curve Bike Fahrrad-Rücklicht bietet mehr als eine Beleuchtung bei Nacht. Dank smarter Funktionen wie einer GPS-Ortung verspricht es auch schnelle Hilfe bei einem Unfall und weiteren Szenarien.

Vodafone Curve Bike Rücklicht

Im Onlineshop von Vodafone erhalten Interessenten ab sofort ein smartes Fahrrad-Rücklicht. Mit Vodafone Curve Bike nimmt der Netzbetreiber ein neues Gadget aus der Reihe Designed & Connected by Vodafone ins Sortiment auf und begegnet damit der steigenden Beliebtheit von Fahrrädern. Die All-in-One-Lösung soll vor allem für mehr Sicherheit auf der Straße sorgen. Sowohl im Dunkeln als auch bei einem Unfall oder Diebstahl des Rades.

Dank einem besonders starken LED-Lichts mit 40 Lumen soll Curve bei Nacht für eine bessere Sichtbarkeit sorgen. Bei Bremsvorgängen leuchtet diese stark auf, so dass der rückwärtige Verkehr zusätzlich gewarnt wird. Dank GPS lassen sich zudem die Streckenlänge und Dauer protokollieren sowie eine Ortung durchführen. Ein integrierter Beschleunigungssensor schlägt Alarm, wenn es zu einem Unfall kommt. In diesem Fall sendet Curve Bike automatisch eine Hilfemeldung mit den Standortdaten an zuvor hinterlegte Kontakte. Außerdem erhält der Besitzer eine Meldung, wenn das Rad bewegt wird oder eine vordefinierte Zone verlässt. Dadurch lassen sich versuchte Diebstähle schnell erkennen und die Diebe per GPS verfolgen.

Curve Bike zum Einführungspreis kaufen

Zum Start kostet Vodafone Curve Bike einmalig 99,90 Euro und steht Vorbestellern ab sofort zur Verfügung. Ab dem 14. Juni 2021 erhebt Vodafone dann den Normalpreis von 119,90 Euro. Im Paket sind das smarte Rücklicht sowie ein Vodafone Smart Tech Tarif enthalten. Für diesen fallen, mit einer Laufzeit von 24 Monaten, zusätzlich 1,99 Euro pro Monat an. Dadurch sind die GPS-Ortung und die mobilen Funktionen jederzeit nutzbar.

Konfiguriert und genutzt wird Curve Bike über die Vodafone Smart App. Diese steht kostenlos im Google Play Store und im Apple Appstore zur Verfügung und verbindet sich mit dem smarten Fahrrad-Rücklicht. Über die App können dann Routen nachverfolgt, die GPS-Ortung genutzt und weitere Inhalte des Funktionsumfangs verwendet werden. Ab dem 14. Juni 2021 bietet Vodafone das Gadget dann auch in den hauseigenen Shops an. Dort zahlen Kunden monatlich 5,99 Euro für den Smart Tech S Tarif sowie einmalig 19,90 Euro für das Curve Bike Fahrradlicht.

Diese Seite jetzt selbst bewerten:
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Noch keine Bewertungen, sei der Erste.)
Loading...
Share on facebook
Share on twitter
Share on pinterest
Share on whatsapp
Share on email

simplytel Angebote: Allnet-Flat mit 14 GB LTE für 12,99 Euro

- Anzeige -
Newsletter Anmeldung
Share on facebook
Share on twitter
Share on pinterest
Share on whatsapp
Share on email