Vodafone IN Bauskastentarif mit bis zu 10 GB individuellem Datenvolumen

0
207

Seit Mai 2018 bietet Vodafone den Baukastentarif Vodafone IN an. Zwar hat dieser es (noch) nicht in den regulären Vodafone Onlineshop geschafft, ist jedoch seit längerem auf einer speziellen Landingpage erhältlich. Dabei bezahlen Nutzer beim IN-Tarif nur das, was sie verbrauchen und können ein persönliches Limit einstellen. Dadurch sind bis zu 10 GB Datenvolumen mit LTE Max möglich.

Vodafone IN – der Baukastentarif

Im Mai 2018 hat Vodafone den IN Baukastentarif im hauseigenen Vodafone-Netz gestartet. Allerdings war der Tarif zum Vermarktungsstart nur unregelmäßig verfügbar. Nachdem erste Berichte öffentlich wurden, nahm Vodafone das Angebot wieder offline. Kurz darauf war es wieder verfügbar. Mittlerweile scheint der Vodafone IN Tarif einen halbwegs festen Stand im Sortiment zu haben. So fest, dass Vodafone ihn bereits mit verschiedenen Aktionen auf der Startseite im Vodafone Online-Shop bewirbt.

So fest, dass Vodafone den IN Tarif manchmal mit verschiedenen Aktionen auf der Startseite im Vodafone Online-Shop bewirbt. Allerdings werden Kunden auf eine spezielle Landingpage weitergeleitet. Das heißt dass Vodafone den Tarif bislang eher als Nischenangebot sieht und nicht ins reguläre Tarif-Angebot aufnehmen möchte. Dennoch können Interessenten den Vodafone IN Tarif auf Wunsch buchen – sofern diese wissen, wo.

So funktioniert der Vodafone IN Baukasten

Der Vodafone IN Baukastentarif bietet ein individuelles Datenvolumen, welches Nutzer monatlich wechseln können. Dadurch haben diese die Möglichkeit, wahlweise den Basistarif zu nutzen oder diesen um bis zu neun Gigabyte aufzustocken. Dabei stehen die zusätzlichen Datenmengen in 500 MB Schritten zur Verfügung. Pro 500-MB-Paket kommt 1 Euro zum Basispreis hinzu. So können Nutzer jeden Monat aufs neue selbst bestimmen, wieviel Datenvolumen sie versurfen möchten.

Für den Basistarif des IN-Tarifs erhebt Vodafone 14,99 Euro pro Monat. Im Preis ist eine Allnet-Flat in alle deutschen Netze sowie eine mobile Datenflat mit 1 GB Volumen enthalten. Die maximale Surfgeschwindigkeit liegt bei LTE Max mit derzeit 500 Mbit/s. Nach Verbrauch des jeweils gewählten Inklusivvolumens findet eine Drosselung auf GPRS-Niveau mit maximal 64 Kbit/s statt. Für den Versand einer SMS werden jeweils 19 Cent berechnet.