Palm Mini-Smartphone ab Dezember exklusiv bei Vodafone

0
139

Ab Dezember können Interessenten über Vodafone das neue Mini-Smartphone Palm erwerben. Dabei versteht sich das handliche Gerät mit der Größe einer Kreditkarte als „Ausgeh-Handy“ und soll vor allem als Ergänzung zum regulären Smartphone dienen.

Palm Mini-Smartphone bei Vodafone

Mit dem Palm Mini-Smartphone kehrt die Kultmarke Palm voraussichtlich im Dezember auf den deutschen Markt zurück. Pünktlich zu Weihnachten will Vodafone das Mini-Handy im hauseigenen Onlineshop anbieten. Preise, Verkaufsstart und weitere Details zum Palm Mini-Angebot gibt es bislang jedoch nicht.

Mit einer Displaygröße von gerade einmal 3,3 Zoll und HD-Auflösung ist das Palm Mini-Smartphone besonders handlich. Dabei weist es lediglich die Abmessungen 50 mm × 97 mm × 7,4 mm auf. Außerdem verfügt das Gerät über einen Snapdragon 435 Prozessor sowie 3 GB RAM und einen Akku mit 800 mAh. Neben einer Hauptkamera mit 12 Megapixeln auf der Rückseite gibt es auch eine Selfie-Kamera mit 8 Megapixeln auf der Front. Als Betriebssystem kommt Android 8.1 mit Gesichtserkennung zum Einsatz.

Palm mit Vodafone Red Vertrag

Da das Palm-Gerät über einen eigenen SIM-Karten-Slot verfügt, kann es als eigenständiges Smartphone betrieben werden. Dabei sollen Zusatzfunktionen wie ein Gesten-Pad und Schnellzugriffsfunktionen für eine intuitive Nutzung sorgen. „Durch einmaliges Wischen über den Sperrbildschirm können Nutzer schnell und einfach auf ihre Lieblings-Apps zugreifen und diese durch Eingabe ihres Anfangsbuchstabens auf dem Gesten-Pad direkt öffnen. Auch Funktionen wie Telefon, Kamera, Musik und Nachrichten werden ganz einfach über das Gesten-Pad gestartet“, erklärt Vodafone.

Bei Vodafone fokussiert man das Palm Mini-Smartphone in Verbindung mit einer Red+ MultiSIM als Zusatzgerät zum regulären Smartphone. Dabei soll das Palm vor allem als „Ausgeh-Smartphone“ zum Einsatz kommen. Vor allem dann, wenn das reguläre Handy zu groß oder unhandlich ist. Vodafone erklärt:

Als Begleiter für das vorhandene Smartphone hält der neue Palm seine Nutzer auch unterwegs auf dem Laufenden. Egal, ob beim Joggen, auf dem Fahrrad oder in der Handtasche. Der neue Palm ist klein und leicht genug, um überall dabei zu sein. Mit intelligenten Funktionen wie dem Life-Modus passt sich der staub- und wasserabweisende Palm seinem Nutzer an und vermeidet Ablenkung durch das Stummschalten von Anrufen und Benachrichtigungen bei ausgeschaltetem Bildschirm.

Allerdings gibt es derzeit noch keine Informationen zum Preis und den Verfügbarkeiten. Diese will Vodafone pünktlich zum Verkaufsstart, der für Dezember geplant ist, veröffentlichen. Es ist anzunehmen, dass es das Palm Mini-Smartphone dann in Kombination mit den Vodafone Red Tarifen geben wird.