Vodafone: Neue RED-Tarife ab sofort mit mehr Datenvolumen

Share on facebook
Share on twitter
Share on pinterest
Share on whatsapp
Share on email

Vodafone spendiert den hauseigenen Red-Tarifen ein Update und bietet ab Ende Mai ein neues Red-Portfolio an. Dabei vereinfacht der Netzbetreiber die Tarifstruktur und erhöht das enthaltene Datenvolumen. Vodafone-Vorteile wie Vodafone Pass, die GigaKombi und Co. bleiben erhalten.

Update vom 21.05.2019

Die neuen Vodafone Red Tarife sind ab sofort verfügbar. Das heißt, dass Interessenten nun ein höheres Datenvolumen in den Offerten Red XS, S, M und L erhalten, dafür jedoch auch etwas tiefer in die Tasche greifen müssen. An der Allnet-Flat sowie den Giga-Vorteilen ändert sich nichts. Es ist anzunehmen, dass es auch in Zukunft Aktionsangebote und Preisvorteile im Onlineshop geben wird.

Neue Vodafone Red Tarife

Im Onlineshop von Vodafone stehen ab dem 21. Mai 2019 neue Vodafone Red Tarife zur Verfügung. Dabei verspricht der Netzbetreiber ein höheres Datenvolumen als bisher sowie eine vereinfachte Tarifstruktur. Denn die Preise werden dann in übersichtlichen 10-Euro-Schritten gestaltet und sollen Interessenten mehr Orientierung bei der Auswahl des passenden Tarifs geben.

An der Nomenklatur der Red Tarife ändert Vodafone nichts. Auch nach dem 21. Mai 2019 sind weiterhin die Red Tarife XS, S, M, L  und XL verfügbar. Dabei stellt Vodafone in allen Tarifen eine Sprach- und SMS-Flat in alle deutschen Netze sowie eine mobile Datenflat mit LTE Max im Vodafone-Netz bereit. In den Red Tarifen XS bis L sind zudem das GigaDepot sowie Vodafone Pass enthalten. Ein Pass ist jeweils kostenfrei inklusive, weitere Pässe können nachgebucht werden. Auch das EU-Roaming ist an Bord. Zusätzlich bietet Vodafone in den neuen Red-Tarifen neue Auslandsoptionen an.

Red-Tarife mit höheren Volumina

Bei den neuen Tarifen hat Vodafone vor allem beim Datenvolumen nachgelegt. Denn das reguläre Inklusivvolumen steigt zum Teil massiv an. Dabei verdoppelt es sich bei jeder Tarifstufe und gipfelt schließlich im Vodafone Red XL mit Unlimited-Flat zum unbegrenzten Surfen. Während der Red XS ein Volumen von 4 GB bietet, sind es im Red S 8 GB. Die Red Tarife M und L enthalten 16 GB und 32 GB Volumen.

Preislich startet Vodafone mit dem Red XS bei 29,99 Euro pro Monat. Der Red S und der Red M kosten 39,99 Euro und 49,99 Euro monatlich. Für den Red L und Red XL erhebt Vodafone 59,99 Euro und 79,99 Euro pro Monat. Auf Wunsch ist die Zubuchung eines Smartphones möglich. In diesem Fall kommt ein Handyzuschuss ab 5 Euro pro Monat zum jeweiligen Simonly-Preis hinzu. Wer die neuen Red-Tarife mit einem Festnetz-, Internet- oder TV-Produkt kombiniert, profitiert von einem GigaKombi-Rabatt von bis zu 15 Euro pro Monat und einem höheren Datenvolumen. Die neuen Red Tarife sind ab 21. Mai 2019 verfügbar.

Dieses Angebot jetzt selbst bewerten:
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (5,00 /5 aus 1 Bewertungen)
Loading...
Share on facebook
Share on twitter
Share on pinterest
Share on whatsapp
Share on email

Drillisch Angebote: sim.de 9 GB mit Allnet-Flat für 8,99 Euro

- Anzeige -
Newsletter Anmeldung
Share on facebook
Share on twitter
Share on pinterest
Share on whatsapp
Share on email