Vodafone und Spotify kooperieren – Premiumzugang 3 Monate kostenlos

0
71

Der Netzbetreiber Vodafone hat mit dem Musikstreamingdienst Spotify eine Partnerschaft geschlossen. Dadurch bieten beide Anbieter die umfangreiche Spotify-Mediathek ab sofort über die Vodafone-Welt an. Als besonderes Goodie zum Start können Vodafone-Kunden Spotify Premium drei Monate lang kostenfrei testen.

Spotify mit Vodafone Handyvertrag buchen

Der Musikstreamingdienst Spotify gehört zu den bekanntesten Services dieser Art. Seit einiger Zeit ist Spotify bereits Teil des Vodafone GigaPasses, mit dem Inhalte ausgewählter Partner ohne Verbrauch des mobilen Datenvolumens im Vodafone-Netz gestreamt werden können. Der GigaPass ist in verschiedenen Ausführungen Teil der Vodafone Red Tarife und der Vodafone Young Tarife. Nun geben Vodafone und Spotify in einer Mitteilung eine Partnerschaft bekannt, die den Zugriff auf die Mediathek für Vodafone-Kunden erleichtern soll.

Kernstück des gemeinsamen Angebots ist die Implementierung der Spotify-Pakete in die Vodafone Service Welt. Das heißt, dass Vodafone-Kunden diese in Zukunft bequem über Vodafone buchen können. Zum Beispiel über die MeinVodafone App. Dadurch erfolgt die Abrechnung der Paketpreise bequem über die Vodafone-Rechnung und wird mit den monatlichen Mobilfunk- und DSL- bzw. Kabelgebühren abgerechnet. Michael Reinartz, Director Innovation & Consumer Services bei Vodafone Deutschland, erklärt:

Zusammen mit Spotify schnüren wir für unsere Kunden eines der derzeit attraktivsten Musikstreaming-Angebote im deutschen Markt. Egal ob in der Stadt oder auf dem Land – unser Mobilfunk-Netz liefert die Musik in hervorragender Audioqualität zuverlässig auf die Smartphones unserer Kunden. Und wer schlau ist, bucht gleich den Vodafone Music-Pass mit dazu. So wird Spotify zu einer deutschlandweiten Streaming-Flatrate für den stundenlangen Musik-Genuss. Denn das verbrauchte Datenvolumen wird dank Vodafone Pass nicht angerechnet.

Spotify Premium für Vodafone-Kunden 3 Monate kostenlos

Vodafone-Kunden, die einen Laufzeitvertrag des Netzbetreibers nutzen, profitieren zum Start von einer attraktiven Aktion. Dadurch können sie Spotify Premium drei Monate lang kostenlos testen. Das bedeutet eine Ersparnis von knapp 30 Euro. Denn Spotify Premium kostet regulär 9,99 Euro pro Monat und ist monatlich kündbar. In den ersten drei Monaten erlassen Vodafone und Spotify diese Gebühren und erheben diese – sofern nicht gekündigt wird – erst ab dem vierten Monat.

Dabei ist die Aktivierung von Spotify sehr einfach:

  1. Aktiviere Spotify Premium in der MeinVodafone App oder direkt hier.
  2. Erstelle einen neuen Spotify Account oder logge dich in deinen bestehenden Account ein.
  3. Lade die Spotify-App aus dem Appstore herunter und höre anschließend Musik wann immer du willst.

Zu beachten gilt jedoch, dass das Angebot nur von Kunden nutzbar ist, die Spotify Premium bislang noch nicht verwendet haben. Außerdem steht er auch für Vodafone Prepaidkunden zur Verfügung. Allerdings profitieren sie nicht von der Aktion, sondern zahlen von Anfang an 9,99 Euro pro Monat. Das Abonnement ist monatlich kündbar.

Diese Seite jetzt selbst bewerten:
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Noch keine Bewertungen, sei der Erste.)
Loading...

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here