klarmobil Tarife, Netz, LTE, Kosten und Angebote 2019

1
1199

klarmobil ist ein führerender Discounter auf dem deutschen Mobilfunkmarkt. Der Anbieter bietet verschiedene Handy-Tarife für Smartphones, Tablet und Surfstick. Durch das günstige Preis-Leistungs-Verhältnis ist klarmobil für eine breite Zielgruppe interessant.

klarmobil Tarife in verschiedenen Netzen

Der Mobilfunkdiscounter klarmobil ist eine Tochter von mobilcom-debitel und startet erstmals am 20. September 2005. Seit dem Start hat sich klarmobil in Deutschland zu einem bekannten und führenden Mobilfunk-Discounter entwickelt. Der Anbieter verfügt über eine umfassendes Produktportfolio mit Allnet-Flats, Smartphone-Tarifen und Datentarifen. Die Vermarktung der Produkte erfolgt über den klarmobil Online-Shop sowie örtliche Fachhändler und dem Einzelhandel.

Die Tarife von klarmobil zeichnen sich durch ein einfaches und günstiges Angebot aus. Die Nutzung der klarmobil Tarife ist zudem im EU-Ausland ohne zusätzliche Kosten möglich. Hierzulande wirbt der Anbieter mit bester klarmobil-Netzqualität. Doch welches klarmobil Netz nutzt der Discounter?

klarmobil mit bis zu 50 Mbit/s LTE

Während das klarmobil Tarifportfolio einfach und transparent gestaltet sind, sind die Angaben zum klarmobil Netz nicht sofort ersichtlich. Denn klarmobil nutzt für seine Tarife das Telekom-, Vodafone- und o2-Netz. Zudem wechselt der Discounter bei Angeboten für Neukunden häufig das Mobilfunknetz. Mit den klarmobil Tarifen im Telekom-Netz können Kunden seit März 2018 mit bis zu 50 Mbit/s im LTE-Netz surfen. Sei Februar 2019 ist die LTE-Option ohne Aufpreis inklusive. Bei den Tarifen im o2-Netz und Vodafone-Netz liegt die maximale Bandbreite dagegen nur bei maximal 21,6 Mbit/s im 3G-Netz.

klarmobil Handytarife mit- und ohne Laufzeit

klarmobil vermarktet derzeit vorwiegend Postpaid-Tarife. Die Tarife werden mit 24-monatiger Laufzeit und monatlicher Laufzeit angeboten. Neben Allnet-Flats, Smartphone-Flats bietet der Discounter auch einen 9-Cent Handytarif als Postpaid- und Prepaid-Tarif. Außerdem hat klarmobil verschiedene Datenflats im Angebot. Für Geschäftskunden (Unternehmen, Vereine) bietet klarmobil ebenfalls ein Tarif-Angebot. Für die Portierung der alten Rufnummer erhalten Neukunden i.d. Regel einen Bonus über 25 €.

klarmobil Allnet-Flats mit- und ohne Laufzeit

Für Interessenten von klarmobil bietet der Anbieter verschiedene Allnet-Tarife mit SMS-Flat und Internet-Flat. Die klarmobil Allnet-Tarife werden mit 24 Monaten Laufzeit und einer monatlichen Kündigung angeboten. In allen klarmobil Allnet-Flat-Tarifen im D1-Netz ist die LTE-Option ohne Aufpreis inklusive.

klarmobil Smartphone-Flat mit- und ohne Laufzeit

Die klarmobil Smartphone-Flat ist ebenfalls mit 24-monatiger und einmonatiger Laufzeit verfügbar. Der klarmobil Smartphone-Flat 500 für Einsteiger beinhaltet Freiminuten und eine Internet-Flat. Für den Versand einer SMS werden jeweils 9 Cent in Rechnung gestellt. Der Tarif wird zudem häufig als Smartphone-Flat 1 GB Aktionstarif mit mehr Datenvolumen vermarktet.

klarmobil Smartphone-Flat mit- und ohne Laufzeit

Die klarmobil Smartphone-Flat ist ebenfalls mit 24-monatiger und einmonatiger Laufzeit verfügbar. Der Smartphone-Tarif für Einsteiger beinhaltet Freiminuten und eine Internet-Flat. Für den Versand einer SMS werden jeweils 9 Cent in Rechnung gestellt. Der Tarif wird zudem häufig als Smartphone-Flat Aktionstarif mit mehr Datenvolumen vermarktet.

klarmobil 9-Cent Handy-Spar-Tarif

Für Wenignutzer bietet klarmobil mit dem Handy-Spar-Tarif einen klassischen 9-Cent-Tarif für Telefonie und SMS. Eine Grundgebühr bzw. Mindestumsatz gibt es bei dem Tarif nicht. Allerdings fällt ab dem 4. Vertragsmonat eine monatliche Gebühr von 1,- € an, wenn der monatliche Rechnungsbetrag unter 3 € liegt. Die Mindestlaufzeit beträgt einen Monat und die Abrechnung erfolgt im Postpaid-Verfahren. Falls nicht 14 Tage vor Laufzeitende gekündigt wird, verlängert sich der Tarif jeweils um einen weiteren Monat. Die maximale Bandbreite liegt bei 7 Mbit/s.

klarmobil 9-Cent Prepaid-Tarif

Als Pendant zum Handy-Spar-Tarif bietet klarmobil auch einen 9-Cent-Tarif auf Prepaid-Basis. Das Prepaid Starterpaket ist zum Preis von 9,99 € inkl. 10 € Guthaben im Online-Shop oder im Handel bei mobilcom-debitel, MediaMarkt und Saturn verfügbar. Bei einer Nichtaufladung innerhalb von 457 Tagen wird die Prepaid-SIM-Karte deaktiviert.

klarmobil Datentarife für Notebook, Surfstick & Tablet

Für die mobile Internetnutzung hat klarmobil zudem Datentarife mit 24 Monaten Laufzeit im Angebot. Je nach Tarif bieten die Datenflats Übertragungsgeschwindigkeiten von 14,4 Mbit/s und 21,6 Mbit/s. Kunden können zum Datentarif einen Surf-Stick zum Einmalpreis von 29,95 € buchen. Allerdings liegt die maximale Bandbreite des Geräts nur bei 7,2 Mbit/s.

Optionen für klarmobil Tarife

Für die klarmobil Mobilfunktarife stehen verschiedene Optionen bereit. Allerdings bietet klarmobil aktuelle nur Optionen für seinen Handy-Spar-Tarif und Prepaid-Tarif an. Für die klarmobil Allnet-Tarife und die klarmobil Smartphone-Flat stehen derzeit keine Optionen zur Verfügung. Die Optionen lassen sich über den klarmobil Online-Service buchen, eine App steht derzeit nicht zur Verfügung.

Handy-Spar-Tarif Optionen (monatlich)

  • Spar-Paket S: 100 Freiminuten für 2 €
  • Spar-Paket M: 100 Freiminuten und 100 Frei-SMS für 4 €
  • Spar-Paket L: 300 Freiminuten und 100 Frei-SMS für 6 €
  • Internet-Flat 100: 100 MB für 2 €
  • Internet-Flat 400: 400 MB für 4 €
  • Internet-Flat 1000: 1 GB für 8 €

9-Cent Prepaid-Tarif-Optionen (30 Tage)

  • Internet & SMS Flat 1000: 1000 SMS und 200 MB Internet für 9,95 €
  • Internet Flat 500 mit 500 MB für 9,95 €
  • Festnetz Flat für 9,95 €
  • Spar Paket 750: 300 Einheiten(Minuten oder SMS) und 750 MB Internet

klarmobil Handy Angebote

Im klarmobil Online-Shop sind zudem verschiedene Handy-Angebote mit einem klarmobil Vertrag erhältlich. Bei den Angeboten handelt es sich meist um einen klarmobil Allnet-Flat 2000 Tarif mit SMS-Flat und 2 GB Datenvolumen. Die maximale Bandbreite liegt bei 21,6 Mbit/s im Vodafone D2-Netz.

Zur Auswahl stehen aktuelle Smartphone wie z.B. das Samsung Galaxy S9, Galaxy S9+, Apple iPhone X, Apple iPhone 8, Huawei P20 Lite, iPhone 8, Galaxy S8 Galaxy S8+ und Galaxy A6. Je nach Endgerät variiert der monatliche Grundpreis. Die Mindestlaufzeit beträgt für Handy und Tarif jeweils 24 Monate.

Dieses Angebot jetzt selbst bewerten:
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (3,00 /5 aus 3 Bewertungen)
Loading...

1 Kommentar

  1. ach so lange die mit 32er Drossel ankommen, kein Interesse.
    Telekom netz wäre schon geil. Aber mit 32 Kbit kann man nix mehr anfangen.

Kommentieren Sie den Artikel
Please enter your comment!
Please enter your name here