Günstige Vodafone Tarife: Billige Handytarife im D2-Netz 2018

0
122

Viele Handynutzer sind auf der Suche nach einem günstigen Handytarif im Vodafone-Netz. Denn das Mobilfunknetz von Vodafone zählt hierzulande zu den Besten und die D2 Handytarife sind zudem erschwinglich. Wir stellen die besten Vodafone Tarife-Angebote im D2-Netz vor.

Günstige Handytarife im Vodafone D2-Netz

Wer auf der Suche nach einem billigen Handytarif ist und dem die Telekom-Tarife zu teuer sind und das o2-Netz zu schlecht, findet bei den Tarif-Angeboten im D2-Handynetz eine Alternative. Zudem zählt das Vodafone-Netz in vielen Regionen zu den besten Handynetzen. Im Vergleich zu den Telekom Handytarifen sind die Tarife von Vodafone allerdings preiswerter. Um jedoch einen guten und günstigen Handytarife im D2-Netz zu finden, müssen sich Handynutzer Gedanken über ihre Tarif-Kriterien machen. Bei der Auswahl des passenden Handytarifs sollten folgende Punkte in die Tarifwahl mit einbezogen werden:

  • Netzstandard: LTE oder 3G/UMTS
  • Abrechnung: Vertrag oder Prepaid-Tarif
  • Laufzeit: 24 Monate Laufzeit oder monatlich kündbar
  • Tarif-Inhalt: Inklusiveinheiten (Minuten und SMS) oder Allnet-Flat
  • Datenvolumen: Unbegrenzte Handyflat oder Inklusivvolumen
  • Handy: Vodafone Tarife mit Handy oder SIM-Only-Angebote
  • Zielgruppe: Privatkunde, Geschäftskunden oder Schüler/Student
  • Budget: maximale mtl. Ausgaben (5 Euro, 10 Euro, 20 Euro, 40 Euro, 80 Euro)

Erst wenn Klarheit über die genauen Tarifkriterien besteht, macht die Suche nach einem günstigen Vodafone Tarif überhaupt Sinn. Generell gibt es eine Vielzahl an guten und billigen D2 Handytarifen. Um dir bei der Suche nach dem passenden Tarif zu helfen, haben wir eine Übersicht über verschiedene Tarifkategorien erstellt. Hier findest du Handytarife für Wenignutzer, Normalnutzer, Vieltelefonierer oder Heavy-Nutzer. Je nach Angebot verfügen die Vodafone D2 Tarife über eine Allnet-Flat, Inklusiveinheiten und eine Internet-Flat mit Datenvolumen. Zudem stellen wir Tarif-Angebote für junge Vodafone-Kunden vor.

Vodafone Handytarife mit Allnet-Flat und LTE

Die D2 Handytarif-Angebote mit Allnet-Flat, SMS-Flat und Internet-Flat zählen zu den beliebtesten Vodafone Handyverträgen. Allerdings ist die Nutzung des LTE-Netzes – ähnlich wie bei der Telekom – derzeit nur für die Original Vodafone RED Tarife und Handytarife der Tochtermarke otelo freigeschaltet. Andere D2 Allnet-Tarife, z.B. von mobilcom-debitel, haben nur Zugriff auf das Vodafone 3G-Netz. Das Angebot an Vodafone Handytarifen mit Allnet-Flat und LTE ist daher recht überschaubar. Mit dem Vodafone RED XL gibt es allerdings auch einen Handyvertrag ohne Datenlimit.

otelo Tarife mit Allnet-Flat und LTE

Günstige Vodafone Handytarife mit Allnet-Flat gibt es bei otelo. Die Vodafone-Tochter otelo ist zudem derzeit der einzige D2 Mobilfunkdiscounter, welcher Handytarife mit LTE anbieten darf. Mit der otelo LTE-Option für monatlich 5 € erhöht sich die Bandbreite auf bis zu 50 Mbit/s im Vodafone 4G-Netz. Die LTE 50 Option lässt sich auf Wunsch mit einer Frist von 2 Wochen zum Monatsende kündigen.

otelo Allnet-Flat Classic

  • 7 GB statt 5 GB mit bis zu 50 Mbit/s
  • Allnet-Flatrate mit SMS-Flat
  • 25 € Bonus für Rufnummernmitnahme
  • einmalig 39,99 € Anschlusskosten
  • mtl. 24,99 € (24 Monate Laufzeit)

otelo Allnet-Flat Max

  • 10 GB statt 6 GB mit LTE (max. 50 Mbit/s)
  • Allnet-Flat & SMS-Flat
  • 25 € Bonus für Rufnummernmitnahme
  • einmalig 39,99 € Anschlusskosten
  • mtl. 34,99 € (24 Monate Laufzeit)

Vodafone RED-Tarife mit Vodafone Pass

Mobilfunkkunden, die zu ihrem Handytarif noch mehr Komfort benötigen, kommen an Vodafone RED Tarifen nicht vorbei. Mit den Original D2 Tarifen des Netzbetreibers können  Nutzer mit bis zu 500 Mbit/s im LTE-Netz surfen. Außerdem beinhalten die Tarife weitere Features wie z.B. Vodafone Pass für Streaming ohne Datenverbrauch.

Vodafone RED M

  • 11 GB statt 4 GB mit 500 Mbit/s
  • Allnet-Flatrate mit SMS-Flat
  • Vodafone Pass gratis (Chat, Music, Video, Social)
  • einmalig 39,99 € Anschlusspreis
  • mtl. 29,99 € (ab dem 13. Monat 49,99 €)

Vodafone RED L

  • 16 GB statt 8 GB mit LTE
  • Allnet-Flat und SMS-Flat
  • Vodafone Pass gratis (Chat, Music, Video, Social)
  • einmalig 39,99 € Anschlusspreis
  • mtl. 34,99 € (ab dem 13. Monat 54,99 €)

In den Vodafone RED Handytarifen ist Roaming im EU-Ausland. Außerdem beinhalten die RED-Tarife das Vodafone GigaDepot.

D2 Handyvertrag mit Inklusiveinheiten und Internet

Handynutzer, die nur gelegentlich ihr Smartphone nutze, für diese empfiehlt sich ein Vodafone Handytarif mit Freieinheiten (Minute/SMS) und Internet-Flat. Ein Handyvertrag ohne Allnet-Flat ist i.d Regel unter 10 Euro zu haben. Allerdings müssen Nutzer in den günstigen Handytarifen unter 10 Euro auf das schnelle LTE-Netz verzichten.

freenetmobile freeSmart Tarife mit und ohne Laufzeit

Besonders interessant sind die beiden freenetmobile Smartphone-Tarife im Vodafone Handynetz. Die Tarife freeSmart 1000 und freeSmart 2000 sind jeweils mit und ohne Vertragslaufzeit verfügbar und beinhalten Frei-Minuten und eine Internet-Flat. Allerdings sind bei dem freeSmart Angebot keine SMS inklusive.

freeSmart 1000

  • 1 GB mit bis zu 21,6 Mbit/s
  • 100 Frei-Minuten in alle Netze
  • 9 Cent pro SMS
  • 50 € Bonus für Rufnummernmitnahme
  • einmalig 9,99 € Anschlusspreis
  • 5,99 € bzw. 7,99 € (mtl. kündbar) Grundgebühr

freeSmart 2000

  • 2 GB mit bis zu 42,2 Mbit/s
  • 100 Frei-Minuten in alle Netze
  • 9 Cent pro SMS
  • 50 € Bonus für Rufnummernmitnahme
  • einmalig 9,99 € Anschlusspreis
  • 7,99 € bzw. 9,99 € (mtl. kündbar) Grundgebühr

mobilcom-debitel Vodafone Smart-Surf Tarif

Ein wahrer Geheimtipp ist der mobilcom-debitel Smart-Surf Tarif im D2-Netz. Der mobilcom-debitel Handytarif beinhaltet nicht nur Inklusiveinheiten für Telefonie und Internet, sondern auch 2 GB Datenvolumen. Allerdings gilt ab dem 25. Vertragsmonat ein deutlich höherer Grundpreis, daher Kündigung nicht vergessen.

mobilcom Smart Surf-Tarif

  • 2 GB mit bis zu 14,4 Mbit/s
  • 50 Freiminuten & 50 Frei-SMS
  • freenet HotSpot-Flat
  • 15 € Wechselbonus
  • einmalig 0,00 € Anschlusspreis
  • mtl. 4,99 € (24 Monate Laufzeit)

Vodafone Mobilfunktarife ohne Grundgebühr

Für Handynutzer, die sich auf keinen Fall an lange Laufzeiten binden möchten, gibt es Vodafone Mobilfunktarife ohne Grundgebühr. Die Handytarife ohne Grundgebühr und Mindestumsatz sind auch für Mobilfunkkunden mit einer geringen Bonität eine echte Alternative. Bei den Angeboten handelt es sich in erster Linie um Vodafone Prepaid Tarife. Postpaid-Tarife im Vodafone-Netz ohne Grundgebühr gibt es derzeit nicht.

Vodafone CallYa 9-Cent Prepaid-Tarif

Mit der CallYa Freikarte bietet Vodafone ein eigenes Prepaid-Angebot ohne Grundgebühr und Mindestumsatz. Mit dem 9-Cent Basis-Tarif CallYa Talk & SMS können Nutzer zum Preis von jeweils 9 Cent telefonieren und simsen. Für die Nutzung des mobilen Internets gibt es Pakete ab 2,99 € mit bis zu 500 Mbit/s im LTE-Netz. Die CallYa Prepaidkarte ist als kostenlose Prepaid-Freikarte erhältlich.

Vodafone CallYa Talk & SMS

  • 9 Cent pro Minute & SMS
  • Internet-Pakete ab 2,99 €
  • LTE mit bis zu 500 Mbit/s
  • 50 € für Rufnummernmitnahme
  • einmalig 0,00 € inkl. 1 € Guthaben
  • keine Grundgebühr

Lidl Connect Classic 9-Cent-Tarif

Der Discounter Lidl vermarktet unter dem Markennamen „Lidl Connect“ ebenfalls einen D2 Prepaid-Tarif. Zum Einheitspreis von jeweils 9 Cent können Nutzer Lidl Classic-Tarif SMS schreiben und Telefonate in alle deutschen Netze führen. Für das mobile Internet stehen verschiedene Tarifoptionen zur Verfügung. Außerdem besteht die Möglichkeit, jederzeit in einen Lidl Connect Prepaid-Tarif mit Inklusiveinheiten und Internet zu wechseln.

Lidl Connect Classic

  • 9 Cent pro Minute & SMS
  • Internet-Pakete ab 99 Cent
  • max. 32 Mbit/s
  • 25 € für Rufnummernmitnahme
  • einmalig 9,99 € inkl. 10 € Guthaben
  • keine Grundgebühr

Günstiger Vodafone Vertrag mit Handy

Nicht wenige Mobilfunkkunden sind nicht nur auf der Suche nach einem günstigen D2 Handyvertrag, sondern auch nach einem günstigen neuen Handy. Denn bei einem Tarif-Bundle bestehen aus Handytarif und Smartphone können Kunden einiges sparen. Allerdings erhöht sich durch das Handy die monatliche Grundgebühr für den Vodafone Handyvertrag. Außerdem wird beim Abschluss des Tarifs eine einmalige Zuzahlung für das Endgerät erhoben. Dennoch bietet ein Tarif mit Handy gegenüber einem Handykauf ohne Vertrag einige Vorteile:

  • niedriger Einmalpreis (Zuzahlung für Hardware ab 1,- € )
  • Ratenkauf auf 24 Monate
  • Tarif + Handy günstiger als einzeln

Bei den Vodafone Angeboten mit Handy beträgt die Vertragslaufzeit i.d. Regel 24 Monate. Die Kosten für den Mobilfunkvertrag subventionieren in den meisten Fällen die Hardware. Der Erwerb eines Smartphones mit Handyvertrag ist daher fast immer billiger.

Günstige Handy Angebote gibt es nicht nur im Vodafone Online-Shop, sondern auch im otelo Online-Shop. Zudem bietet der Provider mobilcom-debitel in seinem Online-Shop ebenfalls Vodafone Handytarife mit Smartphone. Allerdings müssen Kunden hier meist auf LTE verzichten. Die besten bzw. günstigsten Handy Angebote mit Tarif bieten jedoch Mobilfunkdiscounter wie z.B. Logitel, Modeo, Preisbörse24, DeinHandy.de, Sparhandy oder Handyflash.

Vodafone Handyverträge – Dies gibt es zu beachten

Im Vodafone Mobilfunknetz gibt es eine Vielzahl an guten und günstigen Tarif-Angeboten. Denn nicht nur Vodafone selbst, sondern auch Mobilfunkdiscounter bieten preiswerte Handytarife im D2-Netz an. Im Vergleich zu den Tarif-Angeboten von Vodafone sind die Handytarife bei anderen bei anderen Mobilfunkanbietern oft deutlich günstiger. Die Einrichtung einer Drittanbietersperre ist bei den günstigen Vodafone Mobilfunkdiscountern ebenfalls möglich. Allerdings bietet Vodafone zusätzliche Leistungen wie z.B. GigaSwipe, GigaPass, GigaKombi und das GigaDepot. Außerdem bieten nur Vodafone und otelo aktuell Zugriff auf das schnelle Vodafone LTE-Netz. Statt bis zu 500 Mbit/s beträgt die Bandbreite bei anderen Handytarifen nur 14,4 Mbit/s, 21,6 Mbit/s oder 42,2 Mbit/s im 3G-Netz.

Vodafone-Tarife zu teuer?
Sind die günstigsten Tarif-Angebote von Vodafone trotzdem zu teuer, lohnt sich ein Blick auf unserer Übersicht zu den besten Handyverträgen und Handytarifen.

Doch auch außerhalb den Tarifleistungen können Fallstricke bei den Handyverträgen lauern. Dies gilt sowohl für die Original Vodafone RED Tarife als auch D2 Tarife von Discountern. Denn in den meisten Fällen erhöht sich Ablauf der 24-monatigen Mindestlaufzeit der monatliche Grundpreis. Kunden sollten daher genau auf den Preis nach Ablauf der Mindestvertragslaufzeit achten und ggf. rechtzeitig ihren Vodafone Vertrag kündigen. Dies bietet als Bestandskunden zudem die Chance auf ein günstiges Vodafone Rückholangebot zu guten Konditionen.

Vodafone Netzabdeckung vorab prüfen

Egal ob Discount-Angebot oder Original-Tarif – in jedem Fall sollten Interessenten vorab die Vodafone Netzabdeckung vor Ort prüfen. Denn selbst das beste Vodafone Angebot hilft bei unzureichendem Empfang wenig. Ist der Mobilfunkempfang vor Ort unzureichend, empfiehlt sich ein Blick auf die günstigen D1 Angebote sowie billigen o2 Handytarife.

Welcher ist der beste D2 Anbieter?

Doch welcher Anbieter ist der beste Anbieter für einen Vodafone Handyvertrag? Diese Frage wird häufig gestellt, lässt sich allerdings nicht pauschal beantworten. Denn im Vordergrund stehen bei jeder Tarifwahl die persönlichen Bedürfnisse.

  • Wer z.B. häufig telefoniert und kaum das mobile Internet nutzt, benötigt keinen Vodafone RED Handyvertrag oder otelo Tarif mit LTE.
  • Nutzt der Kunde häufig Streamingdienste, soziale Netzwerke, Gaming empfiehlt sich ein Vodafone RED Handytarif mit GigaPass.
  • Kunden, die jederzeit flexibel sein möchten, sollten einen Handyvertrag mit monatlicher Kündbarkeit abschließen
  • Lässt die Bonität keinen Mobilfunkvertrag mit Laufzeit zu, lohnt sich der Blick auf Prepaid-Angebote ohne Vertrag bei unserem Prepaid Allnet Vergleich.

Um den besten Vodafone Handytarif und Anbieter zu finden, ist es daher wichtig, vorab die persönlichen Bedürfnisse zu prüfen. Desto klarer diese sind, desto einfacher fällt die Entscheidung bei der Tarifwahl. Allerdings sind sollten Mobilfunkkunden regelmäßig die aktuellen Mobilfunkangebote vergleichen, denn die Anbieter ändern häufig die jeweiligen Tarifkonditionen.

Dieses Seite jetzt selbst bewerten:
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (3,67/5 aus 3 Bewertungen)
Loading...

Verwandte Artikel

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here