Handyvertrag unter 5 Euro – Handytarife bis 5 Euro November 2020

2
14414

Bekommt man einen Handyvertrag unter 5 Euro? Ja, es gibt eine Reihe von Handyverträgen unter 5 €. Allerdings müssen Handynutzer bei einem Handytarif unter 5 Euro auf eine Allnet-Flat verzichten. Wir vergleichen die Handytarif-Angebote unter 5 Euro.

Beste Handytarife unter 5 Euro im Vergleich

Es gibt eine Vielzahl von Handytarifen unter 10 Euro. Doch wer sein Portemonnaie bei einem Handytarif noch mehr schonen möchte, findet bereits Tarif-Angebote für unter  5 € pro Monat. Von einem Handyvertrag unter 5 Euro sollte man allerdings nicht zu viel erwarten. Neben Freieinheiten für SMS und Telefonate bzw. Inklusivminuten und Inklusiv-SMS bieten die Tarife auch eine geringe Menge an Highspeed-Volumen. Eine Allnet- und SMS-Flat sucht man bei diesen günstigen Handytarifen bisweilen vergeblich.

Ein Handytarif unter 5 Euro ist vor allem für Einsteiger und Wenignutzer interessant. Auch Handynutzer, die ihre Handy vorwiegend für die Erreichbarkeit nutzen, bietet sich ein Tarif unter 5 Euro an. Allerdings sollten vor der Tarifwahl folgende Fragen geklärt werden:

  • Welches Handynetz: Telekom, Vodafone oder Telefonica (o2/E-Plus)
  • Vertragslaufzeit: monatlich kündbar oder 24 Monate Laufzeit
  • Telefonie: Wie viele Inklusivminuten bzw. Freieinheiten
  • SMS: Inklusiv-SMS oder Abrechnung pro SMS
  • Datenvolumen: Möglichks viel Datenvolumen oder mehr Einheiten
  • Roaming: EU-Roaming inklusive oder National-Tarif

Handytarife unter 5 Euro im Vergleich

Sind die Fragen geklärt lohnt es sich die verschiedenen Tarif-Angebote der Mobilfunkanbieter zu vergleichen. Denn die Handytarife bieten unterschiedliche Angebote. Denn im besten Handynetz, dem Telekom-Netz, können Handynutzer bei einem Preis unter 5 Euro nicht mit viel Inklusivleistung rechnen. Zudem ist die Höhe der Freieinheiten fast immer vom inkludierten Datenvolumen abhängig. Grundsätzlich gilt: Je höher das inkludierte Datenvolumen ist, desto niedriger fallen die Inklusiveinheiten für SMS und Telefonie aus. Um die Suche nach einem passenden Handytarif zu erleichtern, vergleichen wir die besten Handytarife unter 5 Euro in den Monaten Januar bis Dezember.

Telekom (D1) Handytarife unter 5 Euro

Selbst im Mobilfunknetz der Deutschen Telekom gibt es Handyverträge unter einer monatlichen Grundgebühr von 5 Euro. Zu diesem günstigen Preis müssen Nutzer allerdings auf Vorzüge wie LTE sowie eine SMS- und Allnet-Flat verzichten. Dafür funkt der Tarif im derzeit besten Handynetz. Interessenten, die dennoch nicht auf LTE und eine Allnet-Flat verzichten möchten, empfehlen wird unseren Vergleich der günstigen Telekom Handytarife.

Telekom Handyvertrag mit Freieinheiten + Internet

Die Auswahl an Telekom Handytarifen unter 5 Euro ist nicht üppig aber es gibt sie. Mit callmobile und congstar gibt es zwei Discounter, die Telekom Handyverträge unter 5 Euro anbieten. Außerdem bietet der Telekom Prepaid-Tarif MagentaMobil Prepaid S Inklusivleistungen unter 5 €. Allerdings beträgt die Laufzeit des Prepaid-Tarifs nur 28 Tage statt einen vollen Monat.

callmobile Clever Smart Tarif mit Wunschrufnummer

Neben günstigen monatlichen Konditionen hat der cleverSmart 500 Tarif von callmobile noch einiges mehr zu bieten. So gibt es den günstigen Handyvertrag im D1-Netz mit Wunschrufnummer. Außerdem hat der Tarif keine Vertragslaufzeit und ist somit monatlich kündbar.

callmobile cleverSmart 750

  • 750 MB mit bis zu 25 Mbit/s (LTE)
  • 100 Frei-Einheiten, danach 9 Cent/min.
  • 9 Cent pro SMS
  • mtl. kündbar
  • mtl. 4,99 € Grundgebühr

congstar wie ich will – D1 Baukastentarif

Bei dem congstar wie ich will Prepaid-Tarif im Telekom-Netz handelt es sich um eine Art Baukastentarif. Nutzer können selbst monatlich entscheiden, wie viel Einheiten, Minuten oder SMS diese benötigen. Ein persönlicher Wunschmix ist schon ab 2 € möglich. Beim günstigsten Kombi-Mix gibt es 100 Einheiten (Telefonie/SMS) sowie 500 MB für Internet für 5 €.

congstar Prepaid wie ich will

  • 500 MB mit bis zu 25 Mbit/s
  • 9 Cent pro Minute/SMS
  • LTE zubuchbar
  • 25 € Bonus für Mitnahme der Rufnummer
  • einmalig 9,99 € Bereitstellungspreis
  • mtl. 3,00 € (mtl. kündbar)

Nutzer können den Prepaid-Tarif monatlich verändern oder beispielsweise komplett auf alle Leistungen verzichten. In diesem Fall handelt es sich dann um einen Handytarif ohne Grundgebühr.

Telekom MagentaMobil Prepaid S

Der MagentaMobil Prepaid S Tarif wird direkt von der Deutschen Telekom angeboten. Er Dadurch erhalten Nutzer bei dem Telekom Prepaid-Tarif auch die Freigabe von LTE. Der MagentaMobil Tarif beinhaltet zum Grundpreis von 2,95 € pro vier Wochen eine netzinterne Telefon und SMS-Flat im Telekom-Netz. Für die Nutzung des mobilen Internets kann eine DayFlat mit 50 MB gebucht werden.

MagentaMobil Prepaid S

  • Flat (Min./SMS) ins Telekom-Netz
  • 9 Cent pro Minute/SMS in andere Netze
  • 24,95 € Wechselbonus bei Portierung
  • einmalig 9,95 € inkl. 10 € Guthaben
  • Grundgebühr 2,95 € / 28 Tage

Vodafone D2 Handyvertrag unter 5 Euro

Im Vodafone D2 Handynetz findet man ebenfalls Handytarif-Angebote unter 5 Euro pro Monat. Allerdings müssen Nutzer bei den meisten D2 Handytarifen unter 5 Euro auf den Netzstandard LTE verzichten. Eine Allnet- und SMS-Flat sind zu diesem Preis ebenfalls nicht als Leistung inbegriffen.

Dafür können Sparfüchse zwischen verschiedenen Tarifen mit mehr Datenvolumen oder Freieinheiten wählen. Zudem lohnt sich ein Vergleich von günstigen Vodafone Handytarifen.

klarmobil Smartphone-Flat 1000

Der Mobilfunkdiscounter klarmobil bietet mit der Smartphone-Flat 1000 einen Handytarif unter 5 Euro im Vodafone-Netz. Neben Datenvolumen beinhaltet der Tarif zudem 100 Freiminuten. Der Preis für den Versand beträgt jeweils 9 Cent.

klarmobil Minuten Tarif

  • 750 MB mit bis zu 25 Mbit/s LTE
  • 100 Freiminuten, danach 9 Cent
  • 9 Cent pro SMS
  • 25 € Wechselbonus
  • mtl. 3,99 € (24 Monate)

Vodafone Smart Surf (mobilcom-debitel)

Über den Provider mobilcom-debitel wird der Vodafone Smart Surf Tarif vermarktet. Der Handyvertrag für unter 5 Euro beinhaltet 2 GB Datenvolumen sowie jeweils 50 Freiminuten und Frei-SMS. Außerdem ist im Tarif eine weltweite HotSpot-Flat inklusive.

Vodafone Smart Surf

  • 2 GB mit bis zu 21,6 Mbit/s via LTE
  • 50 Freiminuten, danach 29 Cent
  • 50 Frei-SMS, danach 19 Cent
  • HotSpot-Flat inklusive
  • 0,- € Anschlusspreis
  • mtl. 6,99 € ab 25. Monat 16,99 €

freenet Allnet-Flat Tarife mit LTE

Die Mobilfunkmarke freenet bietet auch Mobilfunktarife für unter 5 Euro im Vodafone-Netz an. Denn der günstigste D2 Handyvertrag mit kostet im ersten Jahr nur 4,99 Euro und beinhaltet neben einer Allnet-Flat auch LTE.

freenetmobile LTE Allnet 5 GB

  • 5 GB mit bis zu 21,6 Mbit/s LTE
  • Allnet- und SMS-Flat inklusive
  • 25 € Wechselbonus für Handynummer
  • einmalig 19,99 € Anschlusspreis
  • mtl. 9,99 €

o2 Handyvertrag unter 5 Euro

Im o2-Netz befindet sich die meisten Tarif-Angebote für Handyverträge unter 5 Euro. Denn mit der Fusion zwischen o2 und E-Plus hat sich das Angebot im Telefónica-Netz stark vergrößert. Meist können Nutzer bei den Tarifen unter 5 Euro zudem auf das o2 LTE-Netz zurückgreifen. Außerdem gibt es viele günstige o2 Tarife mit deutlich mehr Leistung als bei der Telekom und Vodafone. Bei manchen Aktionstarifen ist sogar eine Allnet-Flat für unter 5 Euro inklusive.

winSIM LTE All 1 GB Handytarif

Mit dem winSIM LTE All 1 GB Tarif bietet die Drillisch-Marke winSIM einen Aktionstarif der in unregelmäßigen Abständen für unter 5 Euro angeboten wird. Neben 1 GB Datenvolumen ist im Tarif eine Allnet- und SMS-Flat inklusive. Zudem ist der Tarif auf Wunsch monatlich kündbar. Der reguläre winSIM 1 GB Tarifpreis beträgt 6,99 €.

winSIM Telefonie-Tarife

  • 100 MB LTE mit bis zu 21,6 Mbit/s
  • Allnet- und SMS-Flat
  • 10 € Wechselbonus
  • einmalig 0,- € Anschlusspreis
  • mtl. 4,99 € (mtl. kündbar)

discoTEL Clever XS LTE Prepaid-Tarif

Mit dem discoTEL Clever XS gibt es den wohl günstigsten LTE-Prepaid-Tarif auf dem deutschen Markt. Zum 4-Wochen-Preis von 2,95 € beinhaltet der o2-Tarif neben Datenvolumen auf Inklusivminuten und Inklusiv-SMS. Weitere Einheiten sind zudem für günstige 6 Cent erhältlich.

discoTEL Clever XS

  • 100 MB mit bis zu 21,6 Mbit/s
  • 100 Freieinheiten
  • einmalig 9,95 €
  • 10 € Startguthaben
  • mtl. 2,95 € / pro 4 Wochen

o2 Smart Surf-Tarif mit 1 GB LTE

Der o2 Smart-Surf-Tarif im Telefonica-Netz wird über den Provider mobilcom-debitel vermarktet. Je nach Aktionsangebot ist der Tarif mit 1 GB LTE zum Preis von mtl. 2,99 €, 3,99 € oder 4,99 € verfügbar. Je nach Angebot können Kunden zudem den Anschlusspreis in Höhe von 39,99 € sparen.

DeutschlandSIM LTE 1000 National – ohne Roaming

Mit dem DeutschlandSIM LTE 1000 National ist ein Handytarif ohne Roaming im EU-Ausland verfügbar. D.h. der Handyvertrag kann nur im Inland genutzt werden, im Ausland sind Nutzer nicht erreichbar. Dafür bietet der Handytarif in Deutschland neben Datenvolumen auch eine großzügige Anzahl von Freieinheiten und ist monatlich kündbar. Die inkludierte Datenautomatik lässt sich jederzeit deaktivieren.

DeutschlandSIM LTE 1000 National

  • 1 GB mit bis zu 21,6 Mbit/s via LTE
  • Datenautomatik abwählbar
  • 250 Freieinheiten, danach 9 Cent
  • einmalig 14,99 € Anschlusspreis
  • mtl. 4,99 € (mtl. kündbar)

FAQ

Welche Handytarife unter 5 Euro gibt es?

Auch bei Preisen unter 5 Euro haben Kunden eine große Auswahl. So gibt es nicht nur Tarife mit Minutenpaketen, sondern auch Allnet-Flats. Auch eine mobile Datenflat mit verschiedenen Volumina ist meist enthalte. LTE ebenfalls. Bei den Netzen haben Nutzer ebenfalls die Wahl.

In welchen Netzen gibt es Handytarife unter 5 Euro?

Trotz der niedrigen Paketpreise sind Handytarife unter 5 Euro in allen Netze erhältlich. Dadurch können Kunde diese sowohl im Telekom-Netz und Vodafone-Netz als auch o2-Netz nutzen.

Gibt es in Handytarifen unter 5 Euro LTE?

Mittlerweile ist LTE bei vielen Anbietern Standard. Dadurch steht der Mobilfunkstandard auch oft in den günstigen Tarifen unter 5 Euro zur Verfügung.

Welcher ist der beste Handytarif unter 5 Euro?

Das lässt sich schwer sagen, da das individuell von Ihren Wünschen und Bedürfnissen abhängt. Da die Auswahl sehr groß ist, können Kunden trotz des niedrigen Preises ein für sie passendes Angebot wählen. Ein Preisvergleich lohnt sich hier besonders.

Dieses Angebot jetzt selbst bewerten:
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (4,14 /5 aus 7 Bewertungen)
Loading...

2 Kommentare

  1. Wieso erwähnt ihr die Original Vodafone Möglichkeiten nicht?
    (1) CallYa Talk&SMS komplett kostenlos(!)
    (2) CallYa Flex z.B. mit 500 MB 4,99€

    Im Telekom Netz gibt es mit Edeka-Smart eine weitere Möglichkeit im Telekom Netz. Die bieten sozusagen eine komplette Kopie der Telekom Prepaid Varianten plus zusätzlich einen Variante komplette ohne monatliche Gebühr, der Edeka Smart „Talk“

Kommentieren Sie den Artikel
Please enter your comment!
Please enter your name here