Handyvertrag unter 10 Euro – Handytarife bis 10 Euro März 2019

0
153

Ein Handyvertrag muss nicht immer teuer sein. Denn es gibt bereits viele Handytarife mit einer monatlichen Grundgebühr unter 10 Euro. Bei einem Handyvertrag unter 10 Euro müssen Nutzer auf nichts verzichten. Denn neben Datenvolumen beinhalten viele Tarif-Angebote eine Allnet-Flat und SMS-Flat. Im folgenden Artikel vergleichen die Handytarif-Angebote unter 10 Euro.

Gute Handytarife unter 10 Euro im Vergleich

Hohe Kosten für Handytarife gehören schon seit langer Zeit der Vergangenheit an. Dank einem harten Preiskampf und Wettbewerb auf dem Mobilfunkmarkt, sind Handyverträge für Jedermann erschwinglich. Auf der Suche nach einem passenden Handytarif finden sich viele Tarif-Angebote unter 10 Euro pro Monat. Die Auswahl ist dabei nicht nur auf günstige o2 Tarife beschränkt. Auch in den Netzen von Vodafone und Telekom finden sich Handytarife unter monatlich 10 €. Allerdings stehen Angebote mit Allnet-Flat, SMS-Flat und Inklusivvolumen vorwiegend im o2-Netz zur Verfügung. In den D-Netzen sind meist nur Tarife mit Freieinheiten, Inklusiv-SMS und Datenvolumen verfügbar.

Ein Handytarif unter 10 Euro erfüllt oft nicht nur die Ansprüche von Wenignutzern und Mobilfunkeinsteigern, sondern auch von vielen Normalnutzern. Denn bei den meisten Handyverträgen unter 10 Euro sind bereits 1 GB, 2 GB oder 3 GB Datenvolumen inklusive. Dennoch sollten Mobilfunkkunden vor der Tarifwahl folgende Punkte berücksichtigen:

  • Welches Handynetz: D-Netz (Telekom oder Vodafone) oder Telefonica (o2/E-Plus)
  • Netzstandard: Tarif mit LTE oder 3G
  • Vertragslaufzeit: 24 Monate Laufzeit oder monatlich kündbar
  • Telefonie: Allnet-Flat oder Inklusivminuten ausreichend
  • SMS: SMS-Flat, Inklusiv-SMS oder Abrechnung pro SMS
  • Datenvolumen: 1 GB, 2 GB oder 3 GB
  • Roaming: National-Tarif oder Tarif mit EU-Roaming

Handytarife unter 10 Euro im Vergleich

Um dir bei der Suche nach einem passenden Handytarif zu helfen. Haben wir eine Auswahl der besten Handytarife unter 10 Euro zusammengestellt. Die Sortierung erfolgt nach dem Mobilfunknetz, denn dies ist für die meisten Mobilfunkkunden das wichtigste Entscheidungskriterium bei der Wahl eines Handytarifs. Im besten Handynetz – dem Telekom-Netz – steht i.d. Regel weniger Leistung zur Verfügung. In naher Zukunftn bieten wir außerdem bieten wir in naher Zukunft einen Vergleichsrechner für Handyverträge unter 10 Euro. Im Folgenden informieren wir über die Tarif-Angebote in den Monaten Januar, Februar, März, April, Mai, Juni, Juli, August, September, Oktober, November und Dezember 2019. Wer nach noch günstigeren Handytarifen sucht, empfehlen wir unseren Vergleich zu Handyverträgen unter 5 Euro.

D1 Handytarife im Telekom-Netz 10 Euro

Im Handynetz der Telekom gibt es eine Reihe an D1 Tarifen unter 10 Euro. Allerdings müssen Kunden i.d. Regel auf die beliebten Allnet-Flat-Tarife mit SMS-Flat verzichten. Zudem ist die Netzstandard LTE bei den meisten Telekom-Discountern nicht inklusive. Mobilfunkkunden, die dennoch Wert auf LTE legen, empfehlen wir unseren Vergleich zu den günstigen Telekom Handytarifen nahe.

freenetmobile freeSmart 500 im D1-Netz

Einen Handytarif, der sogar noch deutlich günstiger als monatlich 10 € ist, bietet die Mobilfunkmarke Freenet. Der freeSmart 500 Tarif bietet neben Inklusivminuten auch einen Internet-Flat. Kunden können sich für einen Vertrag mit 24 Monaten Laufzeit oder gegen Aufpreis für einen monatlich kündbaren Tarif entscheiden.

freeSmart 500

  • 500 MB mit bis zu 25 Mbit/s
  • 100 Frei-Einheiten, danach 9 Cent/min.
  • 9 Cent pro SMS
  • 25 € Bonus für Mitnahme der Rufnummer
  • mtl. 3,99 € (5,99 € mtl. kündbar)

klarmobil Smartphone-Flat Tarife

Die Marke klarmobil vermarktet mit der Smartphone-Flat 500, Smartphone-Flat 1000 und Smartphone-Flat 1,5 GB gleich drei Handytarife im Telekom-Netz für unter 10 Euro. Die klarmobil Tarife stehen gegen Aufpreis auch mit monatlicher Kündigung zur Verfügung.

klarmobil Smartphone-Flat 500

  • 500 MB mit bis zu 25 Mbit/s
  • 100 Frei-Einheiten, danach 9 Cent/min.
  • 9 Cent pro SMS
  • einmalig 19,99 € Anschlusspreis
  • mtl. 4,99 €

klarmobil Smartphone-Flat 1000

  • 1 GB mit bis zu 25 Mbit/s
  • 300 Frei-Einheiten, danach 9 Cent/min.
  • 100 Frei-SMS, danach 9 Cent/SMS
  • einmalig 19,99 € Anschlusspreis
  • mtl. 7,99 €

klarmobil Smartphone-Flat 1500

  • 1,5 GB mit bis zu 25 Mbit/s
  • 300 Frei-Einheiten, danach 9 Cent/min.
  • 100 Frei-SMS, danach 9 Cent/SMS
  • einmalig 19,99 € Anschlusspreis
  • mtl. 9,99 €

congstar Smart-Tarif mit 1,5 GB

Mit dem congstar Smart-Tarif bietet die Telekom-Tochter einen Handyvertrag, der mit genau 10 Euro die Preisemarke nicht ganz unterschreitet. Dennoch möchten wir euch diesen Tarif nicht vorenthalten. Denn der congstar Tarif ist ohne Laufzeit und mit einer Wunschrufnummer verfügbar.

congstar Smart 500

  • 1,5 GBmit bis zu 25 Mbit/s
  • 300 Frei-Einheiten, danach 9 Cent/min.
  • 100 Frei-SMS, danach 9 Cent
  • 25 € bei Rufnummernmitnahme
  • mtl. 10,00 €

Telekom MagentaMobil Prepaid M

Bei dem MagentaMobil Prepaid M handelt es sich um einen Telekom Prepaid-Tarif. Anders als bei vielen Anderen Angeboten unter 10 Euro, können Kunden auf das schnelle LTE-Netz der Telekom zurückgreifen. Allerdings gilt der Grundpreis von 9,95 € für vier Wochen statt einen Monat. Im Prepaid-Tarif ist zudem eine HotSpot-Flat sowie Datenroaming in der Schweiz inbegriffen.

MagentaMobil Prepaid M

  • 1,5 GB mit LTE Max
  • Telekom-Flat für Telefonie & SMS
  • 100 Minuten in andere Netze
  • 9 Cent pro SMS in andere Netze
  • 24,95 € bei Rufnummernmitnahme
  • einmalig 9,95 € inkl. 10 € Guthaben
  • Grundgebühr 9,95 € / 28 Tage

Vodafone Handytarife unter 10 Euro

Im Vodafone-Netz tummeln sich deutlich mehr Anbieter mit günstigen Handytarifen als bei der Telekom. Auch ein Allnet-Flat Tarif für unter 10 Euro ist bei den Vodafone Discountern zu finden. Allerdings gibt es wie bei der Telekom kaum ein Angebot mit Zugriff auf den schnellen LTE-Netzstandard. Kunden, die besonderen Wert auf LTE legen, empfehlen wir unseren Vergleich der günstigen D2 Handytarife.

freenetmobile freeSmart und freeFlat im D2-Netz

Auf der Suche nach einem D2 Handytarif für unter 10 Euro kommen Kunden nicht an den Angeboten von freenetmobile vor. Denn mit den freenetmobile Smart Tarifen 1000 und 2000 bietet der Discounter gleich zwei günstige Tarif-Angebote unter zehn Euro. Beide Angebote sind zudem mit kurzer und langer Vertragsbindung erhältlich. Mit der freenetmobile freeFlat gibt es außerdem das aktuell einzige Allnet-Flat-Angebot unter 10 Euro.

freeSmart 1000

  • 1000 MB mit bis zu 21,6 Mbit/s
  • 100 Frei-Einheiten, danach 9 Cent/min.
  • 9 Cent pro SMS
  • 25 € Bonus für Mitnahme der Rufnummer
  • einmalig 9,99 € Anschlusspreis
  • mtl. 5,99 € (7,99 € mtl. kündbar)

freeSmart 2000

  • 2000 MB mit bis zu 21,6 Mbit/s
  • 100 Frei-Einheiten, danach 9 Cent/min.
  • 9 Cent pro SMS
  • 25 € Bonus für Mitnahme der Rufnummer
  • einmalig 9,99 € Anschlusspreis
  • mtl. 7,99 € (9,99 € mtl. kündbar)

freenetmobile freeFlat 2000

  • 2000 MB mit bis zu 21,6 Mbit/s
  • Flatrate für Telefonie & SMS
  • 25 € Bonus für Mitnahme der Rufnummer
  • einmalig 19,99 € Anschlusspreis
  • mtl. 9,99 € (11,99 € mtl. kündbar)
  • Preisgarantie auch nach 24 Monaten

GMX und Web.de All-Net Angebote

Mit den Mobilfunkangeboten von GMX und Web.de vermarktetet 1&1 für seine bekannten Freemail-Anbieter eigene Handytarife. Die Konditionen der GMX und Web.de Handytarife sind meist identisch. Für etwas mehr als zehn Euro gibt es zudem D-Netz-Tarife mit Allnet-Flat und mehr Highspeed-Datenvolumen.

GMX All-Net 2000

  • 2000 MB mit bis zu 21,6 Mbit/s
  • 100 Frei-Minuten (danach 9,9 Cent)
  • 9,9 Cent pro SMS
  • 10 € Wechselbonus
  • einmalig 9,90 € Aktivierungsgebühr
  • mtl. 8,99 € (24 Monate Laufzeit)

Web.de All-Net 2000

  • 2000 MB mit bis zu 21,6 Mbit/s
  • 100 Frei-Minuten (danach 9,9 Cent)
  • 9,9 Cent pro SMS
  • 10 € Wechselbonus
  • einmalig 9,90 € Aktivierungsgebühr
  • mtl. 8,99 € (24 Monate Laufzeit)

mobilcom-debitel Smart Surf Tarif im Vodafone-Netz

Mit dem Smart Surf Tarif vermarktet der Provider mobilcom-debitel einen Smartphone-Tarif in den beiden D-Netzen. Der Smart Surf Tarif im Vodafone-Netz wird häufig zum Aktionspreis von deutlich unter zehn Euro angeboten. Nach der 24-monatigen Mindestlaufzeit müssen Kunden allerdings mit einer Preiserhöhung rechnen.

Smart Surf 2 GB (md)

  • 2 GB mit bis zu 14,4 Mbit/s
  • 50 Frei-Minuten (danach 29 Cent)
  • 50 Frei-SMS (danach 19 Cent)
  • einmalig 15 € Wechselbonus
  • kein Anschlusspreis
  • mtl. 5,99 € (24 Monate Laufzeit)

otelo Basic Tarif mit 2 GB

Unter der Tochtermarke otelo vermarktet Vodafone indirekt eigene Tarife. Mit dem otelo Basic Tarif hat otelo einen Handytarif für unter 10 Euro im Angebot. Auf schnelles LTE müssen Kunden allerdings verzichten.

otelo Basic 2 GB

  • 2 GB mit bis zu 21,6 Mbit/s
  • 300 Frei-Einheiten für Minuten/SMS
  • danach 9 Cent pro Min./SMS
  • Rufnummer mitnehmen + 25 € Bonus
  • einmalig 39,99 € Anschlusspreis
  • mtl. 9,99 € (24 Monate Laufzeit)

Vodafone CallYa Smartphone Special Prepaid-Tarif

Mit dem hauseigenen Vodafone CallYa Smartphone Special Tarif können Nutzer auch auf das Vodafone LTE-Netz zugreifen. Der Vodafone Prepaid-Tarif hat eine Laufzeit von 28 Tagen und beinhaltet neben Minuten, SMS und Datenvolumen auch eine netzinterne Vodafone-Flat. Der CallYa Tarif ist zudem als kostenlose Freikarte verfügbar. D.h. es fallen keinerlei Anschaffungskosten an.

Vodafone CallYa Smartphone Special

  • 2 GB mit bis zu 500 Mbit/s
  • 200 Einheiten für Min./SMS
  • 9 Cent pro Minute/SMS
  • Vodafone-Flat für Min./SMS
  • 25 € bei Rufnummernmitnahme
  • einmalig 0,00 €
  • Grundgebühr 9,99 € / 28 Tage

o2 Handyvertrag unter 10 Euro

Das mit Abstand größte Angebot an Handytarifen unter 10 Euro gibt es im o2-Netz. Vor allem durch die Fusion zwischen o2 und E-Plus hat sich das Handytarif-Angebot im gemeinsamen Telefónica-Netz vergrößert. Dadurch hat sich unter den o2 Discountern ein harter Preiskampf entwickelt. Neben LTE ist bei vielen günstigen o2 Tarifen unter 10 Euro zudem eine Allnet-Flat für Telefonie und SMS inklusive. Außerdem beinhaltet die o2 Angebote meist mehr Datenvolumen als bei Vodafone und der Telekom.

Drillisch-Tarife von winSIM, PremiumSIM und simply

Einen harten Preiskampf im o2-Netz liefern die Drillisch-Marken PremiumSIM, winSIM und simply. Die Tarife verfügen jeweils über eine Allnet-Flat für Minuten und SMS sowie Datenvolumen. Die Aktionsangebote ändern sich häufig und Neukunden erhalten mehr Datenvolumen oder zahlen bei 24-monatiger Vertragsbindung keinen Anschlusspreis.

winSIM LTE All 1 GB

  • 1 GB LTE mit bis zu 21,6 Mbit/s
  • Allnet- und SMS-Flat
  • 10 € Wechselbonus
  • einmalig 9,99 € Anschlusspreis
  • mtl. 6,99 € (mtl. kündbar)

winSIM LTE All 3 GB

  • 3 GB LTE mit bis zu 50 Mbit/s
  • Allnet- und SMS-Flat
  • 10 € Wechselbonus
  • einmalig 9,99 € Anschlusspreis
  • mtl. 7,99 € (mtl. kündbar)

PremiumSIM LTE All 1 GB

  • 1 GB LTE mit bis zu 21,6 Mbit/s
  • Allnet- und SMS-Flat
  • 10 € Wechselbonus
  • einmalig 9,99 € Anschlusspreis
  • mtl. 6,99 € (mtl. kündbar)

PremiumSIM LTE All 3 GB

  • 3 GB LTE mit bis zu 50 Mbit/s
  • Allnet- und SMS-Flat
  • 10 € Wechselbonus
  • einmalig 9,99 € Anschlusspreis
  • mtl. 9,99 € (mtl. kündbar)

simply LTE 1000

  • 1 GB LTE mit bis zu 21,6 Mbit/s
  • Allnet- und SMS-Flat
  • 10 € Wechselbonus
  • einmalig 9,99 € Anschlusspreis
  • mtl. 6,99 € (mtl. kündbar)

simply LTE 3000

  • 3 GB LTE mit bis zu 50 Mbit/s
  • Allnet- und SMS-Flat
  • 10 € Wechselbonus
  • einmalig 9,99 € Anschlusspreis
  • mtl. 7,99 € (mtl. kündbar)

web.de und GMX Handytarife im LTE-Netz

Die 1&1 Mobilfunkmarken web.de und GMX bieten nicht nur Handytarife im D-Netz sondern auch im E-Netz an. Im Vergleich zu den Tarifen im Vodafone-Netz bieten die web.de und GMX Tarife nicht nur schnelles LTE im o2-Netz, sondern sind auch preiswerter.

GMX All-Net LTE 2 GB

  • 2 GB LTE mit bis zu 50 Mbit/s
  • 100 Frei-Minuten (danach 9,9 Cent)
  • 9,9 Cent pro SMS
  • 10 € Wechselbonus
  • einmalig 9,90 € Aktivierungsgebühr
  • mtl. 6,99 € (24 Monate Laufzeit)

GMX All-Net Flat LTE 3 GB

  • 3 GB LTE mit bis zu 21,6 Mbit/s
  • Allnet- und SMS-Flatrate
  • 10 € Wechselbonus
  • einmalig 9,90 € Aktivierungsgebühr
  • mtl. 6,99 € (24 Monate Laufzeit)

Web.de All-Net LTE 2 GB

  • 2 GB LTE mit bis zu 21,6 Mbit/s
  • 100 Frei-Minuten (danach 9,9 Cent)
  • 9,9 Cent pro SMS
  • 10 € Wechselbonus
  • einmalig 9,90 € Aktivierungsgebühr
  • mtl. 6,99 € (24 Monate Laufzeit)

Web.de All-Net Flat LTE 3 GB

  • 3 GB LTE mit bis zu 21,6 Mbit/s
  • Allnet-Flat & SMS-Flat
  • 10 € Wechselbonus
  • einmalig 9,90 € Aktivierungsgebühr
  • mtl. 9,99 € (24 Monate Laufzeit)

DeutschlandSIM LTE-National Tarife ohne EU-Roaming

Speziell für Mobilfunkkunden, die kein Handy oder Smartphone im EU-Ausland benötigen, gibt es die DeutschlandSIM LTE-National Tarife. Die LTE-Tarife sind monatlich kündbar und die Nutzung von EU-Roaming ist nicht möglich. D.h. Freieinheiten bzw. Flatrates und das Datenvolumen kann nur in Deutschland genutzt werden.

DeutschlandSIM LTE 750 National

  • 750 MB LTE mit bis zu 21,6 Mbit/s
  • 250 Einheiten für Min./SMS
  • danach 9 Cent pro SMS/Min.
  • 25 € Wechselbonus
  • einmalig 14,99 € Bereitstellungspreis
  • mtl. 4,99 € (mtl. kündbar)

DeutschlandSIM LTE 2000 National

  • 2 GB LTE mit bis zu 21,6 Mbit/s
  • Allnet-Flat & SMS-Flatrate
  • 25 € Wechselbonus
  • einmalig 14,99 € Bereitstellungspreis
  • mtl. 9,99 € (mtl. kündbar)

Blau Tarif Angebote im o2-Netz

Die o2 Mobilfunkmarke Blau vertreibt eine Vielzahl von Handytarifen. Darunter auch günstige Smartphone-Tarife und Allnet-Flats mit- und ohne Laufzeit. Zudem können alle Blau Tarife auf das schnelle LTE-Netz zugreifen. Der Aufpreis für die Blau Flex Tarife mit monatlicher Kündigung beträgt jeweils 2 €.

Blau M

  • 2 GB LTE mit bis zu 21,6 Mbit/s
  • 300 Min./SMS (danach 9 Cent)
  • 25 € Wechselgutschrift
  • kein Anschlusspreis
  • mtl. 7,99 € (9,99 € mtl. kündbar)

Blau Allnet L

  • 3 GB LTE mit bis zu 21,6 Mbit/s
  • Flatrate für Telefonie & SMS
  • 25 € Wechselgutschrift
  • kein Anschlusspreis
  • mtl. 9,99 € (11,99 € mtl. kündbar)

Täglich kündbare Tarife von smartmobil

Ein Novum stellen die smartmobil Tarife von Drillisch auf dem Mobilfunkmarkt dar. Denn nach einem Monat Laufzeit sind die smartmobil Tarife täglich kündbar. Mit dem smartmobil LTE 2 GB und LTE 3 GB hat der Discounter zwei Tarife unter 10 Euro im Angebot.

smartmobil LTE 2 GB

  • 2 GB LTE mit bis zu 50 Mbit/s
  • 300 Freieinheiten (danach 9 Cent)
  • 25 € Wechselbonus
  • 9,99 € Bereitstellungspreis
  • mtl. 7,99 € (täglich kündbar)

smartmobil LTE 3 GB

  • 3 GB LTE mit bis zu 50 Mbit/s
  • Flat Telefonie & SMS
  • 25 € Wechselbonus
  • 9,99 € Bereitstellungspreis
  • mtl. 9,99 € (täglich kündbar)

o2 Prepaid-Tarife – Angebote unter 10 Euro

Neben Handyverträgen gibt es auch einige Prepaid-Tarife im o2-Netz unter 10 Euro. Neben den hauseigenen o2 Prepaid-Tarifen darunter bekannte Marken wie z.B. Aldi-Talk und discoTel. Die o2 Prepaid Angebote können ebenfalls auf das schnelle LTE-Netz von o2 zugreifen und verfügen meist über eine Prepaid Allnet-Flat. Ein Wechsel in den jeweiligen Prepaid Basistarif für die Abrechnung nach Verbrauch (Minuten/SMS) ist jederzeit möglich. Zudem stehen Prepaid-Optionen für das mobile Internet in Form von Tages-Flatrates oder Monatsflats zur Auswahl.

Versteckter Mehrpreis:
Bei Prepaid-Tarifen beträgt die Laufzeit i.d. Regel 28 Tage. Bei einem Grundpreis von 9,99 € ergibt sich auf 31 Tage gerechnet allerdings ein monatlicher Grundpreis von 11,06 €. Unsere Prepaid-Angebote unter 10 € beziehen sich daher auf den Abrechnungszeitraum.

o2 my Prepaid Tarife als kostenlose Freikarte

Die o2 my Prepaid-Tarife sind als kostenlose o2 Freikarte erhältlich. D.h. es fallen bei der Bestellung keinerlei Anschaffungskosten an. Als einziger Prepaid-Tarif im o2-Netz ist zudem der Zugriff auf LTE Max mit einer maximalen Bandbreite von bis zu 225 Mbit/s möglich. Ein Wechsel in einen anderen o2 my Prepaid-Tarif ist jederzeit möglich.

o2 my Prepaid S

  • Aktion: einmalig 150 GB geschenkt
  • 1,5 GB mit LTE Max (max. 225 Mbit/s)
  • Allnet-Flat + SMS-Flat
  • einmalig 0,00 € inkl. 1 € Guthaben
  • Grundgebühr 9,99 € / 28 Tage

Aldi-Talk Prepaid-Tarife mit Allnet-Flat

Der Discounter mit den meisten Mobilfunkkunden in Deutschland ist Aldi-Talk. Denn das Aldi Talk Paket S zählt zu den günstigsten Prepaid-Angeboten mit Allnet-Flat. Außerdem bietet Aldi-Talk spezielle Pakete mit Musik-Flat ALDI life Musik.

Aldi Talk Paket S

  • 1,5 GB mit LTE (max. 21,6 Mbit/s)
  • Flatrate für Telefonie und SMS
  • einmalig 12,99 € inkl. 10 € Guthaben
  • Grundgebühr 7,99 € / 28 Tage

Aldi Talk Musik Paket M

  • 1 GB mit LTE (max. 21,6 Mbit/s)
  • Flatrate für Telefonie und SMS
  • inkl. Musik-Flat ALDI life Musik
  • einmalig 12,99 € inkl. 10 € Guthaben
  • Grundgebühr 9,99 € / 28 Tage

Tchibo Mobil Prepaid-Tarif als Aktionstarif

Der Kafferöster Tchibo vermarktet mit Tchibo Mobil ebenfalls einen günstigen Prepaid-Tarif im o2-Netz. Mit dem Tchibo Mobil Aktionstarif bietet der Discounter ein Prepaid-Angebot für unter 10 Euro Grundpreis.

Tchibo Mobil Aktionstarif

  • 3 GB mit LTE (max. 21,6 Mbit/s)
  • Allnet-Flat + SMS-Flat
  • einmalig 4,99 €
  • Grundgebühr 9,99 € / 28 Tage

discoTEL 6 Cent Prepaid-Tarif

discoTEL bietet den günstigen Basistarif unter den Prepaid-Tarifen. Denn falls der Kunde mal kein Prepaid-Paket wie z.B. die discoTEL Flat S benötigt, fallen pro Minute, SMS und MB nur 6 Cent an. Außerdem sind die Prepaid-Optionen flexibel täglich kündbar.

discoTEL Clever XS

  • 100 MB LTE Internet (max. 21,6 Mbit/s)
  • 50 Minuten & 50 SMS (danach 6 Cent)
  • 20 € Bonus bei Rufnummernmitnahme
  • einmalig 9,95 € inkl. 10 € Guthaben
  • Grundgebühr 2,95 € / 28 Tage

discoTEL Clever S

  • 500 MB LTE Internet (max. 21,6 Mbit/s)
  • 100 Freieinheiten (danach 6 Cent)
  • 20 € Bonus bei Rufnummernmitnahme
  • einmalig 9,95 € inkl. 10 € Guthaben
  • Grundgebühr 4,95 € / 28 Tage

discoTEL Flat S

  • 1,5 GB LTE Internet (max. 21,6 Mbit/s)
  • Allnet-Flat & SMS-Flat
  • 20 € Bonus bei Rufnummernmitnahme
  • einmalig 9,95 € inkl. 10 € Guthaben
  • Grundgebühr 7,95 € / 28 Tage

Fazit zu den Handytarifen unter 10 Euro

Ein Handytarif ist hierzulande zwangsläufig nicht teuer. Es gibt eine Vielzahl von Handyverträgen und Prepaid-Tarifen unter 10 Euro. Denn in den letzten Jahren sind die Mobilfunkpreise in Deutschland gesunken. Allerdings sind die günstigen Tarif-Angebote unter 10 € mit Allnet-Flat und LTE nicht in allen Handynetzen verfügbar. Kunden müssen daher bei den billigen Tarifen unter Umständen Abstriche machen oder einen höheren monatlichen Grundpreis in Kauf nehmen.

Dieses Seite jetzt selbst bewerten:
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (3,67/5 aus 3 Bewertungen)
Loading...

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here