Billige o2 Tarife: Günstige Handytarife und Verträge im o2-Netz 2018

0
214

Auf der Suche nach einem günstigen Handytarif fällt die Wahl oft auf einem Handytarif im o2-Netz. Denn im Vergleich zu den Angeboten im D-Netz sind die Tarife im o2-Netz oft deutlich günstiger. Doch welche Tarife-Angebote sind die besten? Wir stellen die billigsten Handytarife im Telefonica-Netz vor.

Billige Handytarife im o2-Netz

Viele Mobilfunkkunden sind immer wieder auf der Suche nach dem günstigsten Handytarif und werden vor allem im o2-Netz fündig. Obwohl Telefonica nicht das beste Handynetz in Deutschland bietet, entscheiden sich dennoch viele Handynutzer für einen o2 Handytarif. Denn vor allem in Sachen Preis-Leistung können die o2 Tarife bei vielen Kunden punkten. Allerdings sollten Kunden bei der Suche nach einem billigen Tarif im o2-Netz ihre persönlichen Tarifkriterien genau kennen. Bei der Tarifauswahl sollten folgende Punkte berücksichtigt werden.

  • Netzstandard: LTE oder 3G/UMTS
  • Vertragsart: Prepaid- oder Postpaid-Tarif
  • Laufzeit: monatlich kündbar oder 24 Monate Laufzeitvertrag
  • Tarif-Inhalt: Allnet-Flat oder Inklusiveinheiten (Minuten und SMS)
  • Datenvolumen: Flatrate ohne Datenlimit oder Inklusivvolumen
  • Handy: SIM-Only-Angebote oder o2 Tarife mit Smartphone
  • Zielgruppe: Schüler, Studenten, Geschäftskunden oder Privatkunden

Generell gibt es im o2 Handynetz die meisten Mobilfunkdiscountern und somit eine große Auswahl an Tarif-Angeboten. Um dir bei der Suche nach dem passenden Handytarif zu helfen, bieten wir eine Übersicht an günstigen o2 Tarifen. Wir unterscheiden bei den o2 Angeboten zwischen Normaltelefonierer, Vieltelefonierer und Wenignutzer. Zudem vergleichen wir günstige Angebote mit Allnet-Flat, Freieinheiten (Minuten und SMS) und Internet-Flat (Datenvolumen). Außerdem stellen wir billige o2 Tarife für junge Leute vor.

o2 Tarife mit Allnet-Flatrate und LTE

Die meisten Handynutzer sind auf der Suche nach einem o2 Handytarif mit Allnet-Flat und LTE Internet-Flat. Grundsätzlich bieten mittlerweile fast alle Mobilfunkdiscounter-Angebote den Zugriff auf das o2 LTE-Netz an. In den meisten Fällen beinhalten Handytarife mit Allnet-Flat zudem eine SMS-Flat. Nach Verbrauch des Datenvolumens werden die Handytarife gedrosselt. Mit dem o2 Free Unlimited und o2 my All-In One gibt es bei zwei o2 Tarife ohne Datenlimit.

Allerdings sind diese vergleichsweise teuer und nur wenige Mobilfunkkunden sind derzeit bereit mehr geld für eine unlimitierte Flatrate zu bezahlen. Es gibt jedoch viele günstige Alternativ-Angebote mit o2 Allnet-Flatrate mit Internet-Flat.

Günstige o2 Allnet-Flats mit LTE für Normalnutzer

Für Normalnutzer gibt es zahlreiche Allnet-Vertragsangebote für unter 10 Euro pro Monat. Teilweise sind die günstigen o2 Tarife auch monatlich kündbar. Wir haben eine Auswahl an günstigen Allnet-Tarifen zusammengestellt. Bei winSIM erhalten Vieltelefonierer im o2-Netz beispielsweise schon ab mtl. 5,99 € eine Allnet-Flat mit LTE. Die maximale Bandbreite ist bei den Discount-Angeboten allerdings auf 21,6 Mbit/s beschränkt.

winSIM LTE All 1 GB

  • 1 GB LTE mit bis zu 21,6 Mbit/s
  • Datenautomatik inklusive
  • Allnet-Flatrate mit SMS-Flat
  • 10 € Wechselbonus
  • einmalig 14,99 €/24,99 € Bereitstellungspreis
  • mtl. 5,99 € (24 Monate und Flex-Variante)

PremiumSIM LTE S

  • 3 GB LTE mit bis zu 21,6 Mbit/s
  • Datenautomatik inklusive
  • Allnet-Flatrate mit SMS-Flat
  • 10 € Wechselbonus
  • einmalig 14,99 €/24,99 € Bereitstellungspreis
  • mtl. 8,99 € (24 Monate und Flex-Variante)

PremiumSIM LTE M

  • 5 GB LTE mit bis zu 21,6 Mbit/s
  • Datenautomatik inklusive
  • Allnet- und SMS-Flat
  • 10 € Wechselbonus
  • einmalig 14,99 €/24,99 € Bereitstellungspreis
  • mtl. 12,99 € (24 Monate und Flex-Variante)

Die günstigen o2 Tarif-Angebote von winSIM und Premium-SIM beinhalten allerdings eine Datenautomatik. Diese bucht nach Verbrauch des Datenvolumens bis zu 3 x pro Monat bis zu 200 MB für jeweils 2 € auf. Die Datenautomatik lässt sich jedoch im Online-Kundencenter oder telefonisch unter der Nummer 06181 7074 092 deaktivieren.

Günstige o2 Allnet-Flats ohne Datenautomatik

Wer jedoch keinen o2 Tarif mit Datenautomatik buchen möchte, findet günstige Tarife mit Allnet-Flatrate und Internet-Flat beim Discounter Blau. Die Mobilfunkmarke Blau zählt derzeit zu den bekanntesten o2-Marken.

Blau Allnet L

  • 3 GB LTE mit bis zu 21,6 Mbit/s
  • ohne Datenautomatik
  • Allnet-Flatrate mit SMS-Flat
  • 25 € Wechselgutschrift
  • Anschlusspreis einmalig 0,- €
  • mtl. 9,99 € (24 Monate Laufzeit)

Blau Allnet XL

  • 5 GB LTE mit bis zu 21,6 Mbit/s
  • ohne Datenautomatik
  • SMS und Allnet-Flat
  • 25 € Wechselgutschrift
  • Anschlusspreis einmalig 0,- €
  • mtl. 14,99 € (24 Monate Laufzeit)

o2 Allnet-Flats für Vielsurfer und Heavy-Nutzer

Mobilfunkkunden, denen ein Handytarif mit 5 oder 8 Gigabyte Datenvolumen nicht ausreicht kommen an den o2 Free Tarifen direkt vom Netzbetreiber o2 nicht vorbei. Denn die o2 Free-Tarife bieten standardgemäß bis zu 30 GB Datenvolumen. Außerdem enthält der Handyvertrag eine Festnetznummer und LTE Max mit bis zu 225 Mbit/s.

o2 Free M

  • 10 GB LTE mit bis zu 225 Mbit/s
  • +20 GB für mtl. 5€
  • Allnet-Flat & SMS-Flat
  • Festnetznummer inklusive
  • 25 € Wechselgutschrift
  • Anschlusspreis einmalig 29,99- €
  • mtl. 29,99 € (24 Monate Laufzeit)
  • mtl. 34,99 € (mtl. kündbar)

o2 Free L

  • 30 GB LTE mit bis zu 225 Mbit/s
  • +30 GB für mtl. 5€
  • SMS und Allnet-Flat
  • Festnetznummer inklusive
  • 25 € Wechselgutschrift
  • Anschlusspreis einmalig 29,99 €
  • mtl. 39,99 € (24 Monate Laufzeit)
  • mtl. 44,99 € (mtl. kündbar)

Mit dem o2 Free Boost können Nutzer außerdem das Datenvolumen für mtl. 5 € verdoppeln. Damit erhöht sich das Highspeed auf bis zu 60 GB. Doch auch nach Verbrauch des Datenvolumens ist nicht ganz Schluss, dank der moderaten o2 Free Drosselung Surfen Nutzer immer noch mit bis zu 1 Mbit/s im o2-Netz.

o2 Free Unlimited für Heavy-Nutzer

Wem 60 GB noch immer nicht genug sind, der hat die Möglichkeit, den o2 Free Unlimited Tarif mit unbegrenztem Datenvolumen in Deutschland zu buchen. Im EU-Ausland sind immerhin 17 GB inklusive.

o2 Free Unlimited

  • unbegrenztes Highspeed-Volumen
  • max. 225 Mbit/s im LTE-Netz
  • Allnet-Flat & SMS-Flat
  • 25 € Wechselgutschrift
  • Anschlusspreis einmalig 29,99- €
  • mtl. 59,99 € (24 Monate Laufzeit)

o2 Handyvertrag mit Freieinheiten und Internet

Für Einsteiger und Wenignutzer bieten sich o2 Tarife mit Inklusiveinheiten an. Diese beinhalten auch ein Datenvolumen mit LTE-Zugriff. Die billigsten Tarife mit Freieinheiten bieten die LTE-Mini Tarife von McSIM und maXXim.

McSIM LTE Mini 500

  • 500 MB LTE mit bis zu 21,6 Mbit/s
  • Datenautomatik inklusive
  • 50 Freiminuten dann 15 Cent/min
  • SMS für 9 Cent
  • 10 € Wechselbonus
  • einmalig 9,99 € Bereitstellungspreis
  • mtl. 3,99 € (mtl. kündbar)

maxxim LTE Mini 1 GB

  • 1 GB LTE mit bis zu 21,6 Mbit/s
  • Datenautomatik inklusive
  • SMS-Flat & 100 Freiminuten
  • 10 € Wechselbonus
  • einmalig 19,99 € Bereitstellungspreis
  • mtl. 5,99 € (mtl. kündbar)

o2 Handytarife ohne Grundgebühr

Handynutzer, die auf der Suche nach einem Handytarif ohne Fixkosten und Laufzeit sind, für die gibt es ebenfalls eine Auswahl an günstigen o2 Angeboten. Zum einen bietet sich ein o2 Handyvertrag ohne monatliche Fixkosten an und zum anderen ein o2 Prepaid-Tarif als kostenlose o2 Freikarte. Bei Bedarf können Nutzer Optionen buchen oder in einen anderen Tarif mit mehr Leistung wechseln.

o2 Prepaid Freikarte

  • 9 Cent pro Minute und SMS
  • 150 MB für 1,99 € / 4 Wochen
  • max. 225 Mbit/s im LTE-Netz
  • einmalig 0,00 €
  • 0,- € Grundgebühr

winSIM 6 Cent-Tarif

  • 6 Cent pro Minute, SMS und MB
  • max. 7,2 Mbit/s
  • einmalig 9,95 € inkl. 5 € Guthaben
  • 0,- € Grundgebühr (mtl. kündbar)

– Tarif eingestellt – 

Auf Wunsch können Nutzer einer kostenlosen Prepaidkarte in einen Tarif mit Grundgebühr wechseln. Dieser beinhaltet neben einer Prepaid-Allnet-Flat und SMS-Flat ein Highspeed-Datenvolumen. Nutzer des winSIM Tarifs haben zudem die Möglichkeit als Zusatzoption eine Internet-Flat zu buchen.

Günstige o2 Tarife mit Handy oder Smartphone

Nicht wenige Interessenten sind nicht nur auf der Suche nach einem passenden Handytarif sondern auch noch auf der Suche nach einem Smartphone. Für diese bieten sich spezielle Handy-Bundles bestehend aus Vertrag und Tarif an. Denn gegenüber dem Handykauf ohne Vertrag, bieten Tarife mit Handy oft Vorteile:

  • niedriger Einmalpreis bzw. Zuzahlung ab 1,- €
  • Ratenkauf auf 24 Monate
  • zusätzliche Rabatte bei Tarif + Handy

Bei den o2 Handy-Angeboten beträgt die Vertragslaufzeit i.d. Regel 24 Monate, denn diese sind an einen Mobilfunkvertrag gekoppelt. Durch die Koppelung von Vertrag wird das Handy teils subventioniert und ist zu günstigen Konditionen erhältlich.

Mit o2 My Handy und Blau My Handy gibt es jedoch auch einen Finanzierungsmodell, welches einen Ratenkauf von Geräten anbietet. My Handy kommt im o2 Online-Shop und bei Blau zum Einsatz. So wird im Blau Handy-Shop beispielweise das Huawei P20 lite oder Apple iPhone 6 in Kombination mit dem Blau Allnet L Tarif für günstige 17,99 € pro Monat angeboten.

Blau Allnet L + Huawei P20 lite

  • Allnet-Flat & SMS-Flat
  • 3 GB LTE mit max. 21,6 Mbit/s
  • Smartphone: Huawei P20 Lite
  • Einmalpreis: 1,- €
  • Versandkosten: 4,99 €
  • mtl. 17,99 € (24 Monate Laufzeit)

o2 Handyverträge – Das gibt es zu beachten

Wie unserer Ratgeber zeigt, gibt es eine Vielzahl an guten und günstigen Handytarifen im Telefonica Mobilfunknetz. Denn durch die Fusion zwischen o2 und E-Plus hat sich das Angebot in diesem Netz in den letzten Jahren nochmals erhöht. Im Vergleich zu den Angeboten direkt bei o2 sind die Handytarife bei den o2-Discountern i.d. Regel deutlich günstiger. Eine Drittanbietersperre lässt sich sowohl bei o2 als auch bei den günstigen Discount-Angeboten einrichten.

Interessenten sollten jedoch beachten, dass sich der monatliche Grundpreis nach dem Ende der 24-monatigen Mindestlaufzeit erhöhen kann. Dies gilt auch für Original o2 Handyverträge. Kunden sollten deshalb beim Vertragsabschluss genau auf die Konditionen achten und ggf. ihren o2 Vertrag kündigen. Nach einer Kündigung erhalten Bestandskunden oft ein Rückholangebot zu besseren Konditionen.

Unterschiede zwischen Angeboten von o2 und Discountern

Doch gibt es überhaupt Unterschiede bei den Handyverträgen von o2 und den günstigen Discountern? Ja, denn nur mit einem o2 Tarif können Mobilfunkkunden mit bis zu 225 Mbit/s (LTE Max) im Internet surfen. Bei den Mobilfunkdiscountern gibt es zwar auch LTE-Zugriff, allerdings nur mit einer maximalen Bandbreite von 21,6 Mbit/s. Außerdem können Kunden in den o2 Free-Tarifen auch nach Drosselung mit bis zu 1 Mbit/s im Internet surfen.

Im Vergleich zu Discountern bietet o2 einen breiten Support. Der telefonische Kundenservice wurde in den vergangenen Jahren mehrfach ausgezeichnet. Allerdings hat die telefonische Erreichbarkeit im Zuge der E-Plus Netzintegration in der jüngeren Vergangenheit gelitten. o2 Bestandskunden, die bereits einen Festnetz/DSL-Anschluss von o2 Nutzen, können sich einen Kombi-Rabatt sichern.

o2 Netzverfügbarkeit vorab prüfen

Damit es nach dem Vertragsabschluss keine bösen Überraschungen gibt, sollten Interessenten vorab die o2 Netzabdeckung prüfen. Die Netzverfügbarkeit zeigt den Ausbau des Mobilfunknetzes vor Ort an. Die Netzabdeckung gilt sowohl für o2 Handyverträge als auch die günstigen Discount-Angebote. Ein vorheriger Blick auf die Netzabdeckung kann einigen Ärger und Frust ersparen. Mit einer kostenlosen o2 Freikarte können Interessenten das o2-Netz vor Ort auch vorab ohne Risiko testen.

o2-Netz zu schlecht?
Handynutzern, denen die Netzqualität von o2 nicht ausreicht, können sich Alternativ für einen günstigen Telekom Handytarif oder billigen Vodafone Tarif entscheiden.

Welcher ist der beste o2-Anbieter?

Eine pauschale Antwort auf diese Frage lässt sich trotz guten Angeboten nicht geben. Denn die Auswahl eines passenden Handytarifs hängt nicht nur vom Preis, sondern von individuellen Bedürfnissen ab.

  • Wer z.B. nur erreichbar sein möchte (Wenignutzer), benötigt keinen Handyvertrag und kann sich einen flexiblen Prepaid-Tarif oder Tarif ohne Grundgebühr sichern.
  • Normalnutzer, die Wert auf einen günstigen Vertrag mit Internet- und Telefonie-Flat legt, können auf die Angebote der Discounter zurückgreifen. Denn diese bieten Komplett-Pakete und Zugriff auf das LTE-Netz.
  • Vielnutzer die vor allem das Internet zum streamen von Videos und Musik nutzen, finden direkt bei o2 das beste Angebot.
  • Möchte der Kunde unter einer Festnetznummer erreichbar sein, geht ebenfalls kein Weg an einem Vertrag direkt bei o2 vorbei.

Desto klarer sich Handynutzer über ihre persönlichen Bedürfnisse sind, umso leichter fällt es, sich für einen guten o2 Tarif zu entscheiden. Doch auch wenn der passende Handytarif gefunden ist, sollten Kunden von Zeit zu Zeit die aktuellen Angebote überprüfen. Denn die Mobilfunkanbieter überarbeiten teils mehrmals im Jahr ihre Tarife. Generell werden die Tarife immer günstiger bzw. erhalten mehr Leistung zum gleichen Preis.

Dieses Seite jetzt selbst bewerten:
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (5,00/5 aus 1 Bewertungen)
Loading...

Verwandte Artikel

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here