o2 Prepaid Jahrespaket: Handy- und Datentarif für 365 Tage

0
103

Die o2 Jahrespakete bieten Kunden eine attraktive Option ohne Laufzeit und monatliche Kosten. Denn gegen einen Einmalpreis lassen sich diese 365 Tage nutzen und individuell einteilen. Dabei stellt o2 ein Jahrespaket für die Smartphonenutzung sowie für den Einsatz in einem Tablet oder Surfstick bereit. Das sind die aktuellen Konditionen.

o2 Prepaid Jahrespakete für 365 Tage

Im Onlineshop von o2 stehen seit einiger Zeit verschiedene Jahrespakete zur Verfügung. Also Prepaid-Optionen, die sich für 365 Tage aktivieren und individuell nutzen lassen. Hierbei erwerben Kunden das gewünschte Jahrespaket zum einmaligen Kaufpreis und haben dann ein Jahr lang Zugriff auf die Inhalte. Diese wiederum können flexibel verwendet und der individuellen Nutzung angepasst werden. Dadurch eignen sich die Pakete vor allem für Kunden, die keine monatlichen Paketpreise bezahlen möchten oder ihr Smartphone, Tablet und Co. nur unregelmäßig nutzen.

Bei o2 stehen derzeit zwei Jahrespakete zur Verfügung. Zum eine Jahrestarif für Smartphones und Handy und zum anderen das o2 my Prepaid Internet-to-go Jahrespaket für Tablets, Surfsticks und andere mobile Endgeräte.Die o2 Jahrespakete werden auf Prepaid-Basis abgerechnet. Es besteht die Möglichkeit während der Laufzeit zusätzliche Pakete zu buchen.

o2 Prepaid Jahrestarif mit 12 GB LTE-Volumen

Das o2 Prepaid Jahrespaket stellt die Smartphone-Variante des Angebots dar und kostet einmalig 69,99 Euro. Darin enthalten sind eine Sprach- und SMS-Flat in alle deutschen Netze sowie eine mobile Datenflat mit insgesamt 12 GB LTE-Volumen. Dieses Volumen steht vollumfänglich für das ganze Jahr zur Verfügung. Das heißt, dass Nutzer selbst entscheiden können, wie sie es aufteilen. Rechnerisch entsprich es 1 GB pro Monat. Wer will, kann jedoch in einem Monat auch mehr und im anderen weniger verbrauchen. Sollte das Datenvolumen nicht ausreichen, stehen auf Wunsch zusätzliche Datenpakete zur Verfügung, die jederzeit zugebucht werden können.

Neben der Simonly-Variante, bei der o2 Kunden lediglich den Tarif erhalten, gibt es das o2 Prepaid Jahrespaket regelmäßig auch zusammen mit attraktiven Smartphones. Hier variieren die einmaligen Preise jedoch. So kostet das Samsung Galaxy A20e inklusive Simkarte und Tarif einmalig 149,99 Euro. Für das Xiaomi Reim 9a werden hingegen 119,99 Euro fällig.

o2 my Prepaid Internet-to-go Jahrespaket

Interessenten, die einen Stick oder ein Tablet betreiben möchten, können alternativ auf das o2 my Prepaid Internet-to-go Jahrespaket zugreifen. Anders als beim Smartphone-Jahrespaket gibt es hier keine Allner-Flat. Dafür jedoch ein Datenvolumen von 30 GB inklusive LTE. Auch dieses können Kunden über 365 Tage hinweg individuell nutzen und verbrauchen, wie sie es benötigen. Dafür erhebt o2 einmalig 49,99 Euro.

Auf Wunsch gibt es das Jahrespaket in der Simonly-Variante oder aber in Verbindung mit passender Hardware. Zum Beispiel verschiedene Tablets, dem Huawei WLAN-Router oder anderem. Je nach Gerät variieren die einmaligen Kaufpreise. Eine Simkarte samt Tarif ist jeweils bereits enthalten.

Jahrespaket von o2 kündigen?

Der Vorteil der o2 Jahrespakete liegt nicht nur in der individuellen Nutzung der Inhalte, sondern auch in der festgelegten Laufzeit. Diese beträgt jeweils bei 365 Tagen und endet automatisch. Das heißt, dass keine Kündigung notwendig ist. Dadurch eignen sich die Pakete auch als Geschenk, da der Beschenkte nicht an eine fristgerechte Kündigung denken muss.

Natürlich können Kunden auch nach Ablauf des Nutzungsjahres weiterhin auf die Pakete zugreifen. Dafür müssen diese einfach neu gebucht werden. Zum Beispiel über die Mein o2 App. So können Nutzer die Pakete auch über mehrere Jahre nutzen und immer wieder von den Vorteilen profitieren.

FAQ zu den o2 Jahrespaketen

Was sind die o2 Jahrespakete?

Bei den Jahrespakete von o2 handelt es sich um Prepaid-Tarife, die Kunden für 365 Tage buchen und nutzen können. Dabei können sie sich die Inhalte in dieser Zeit individuell einteilen.

Welche o2 Jahrespakete gibt es?

Derzeit stehen das o2 Prepaid Jahrespaket für Handys und Smartphones sowie das o2 my Prepaid Internet-to-go Jahrespaket für Sufsticks, Tablets und Co. zur Auswahl.

Welche Laufzeit haben die o2 Jahrespakete?

Die Jahrespakete weisen jeweils eine Gültigkeit von 365 Tagen auf. Das heißt, dass Kunde diese in dieser Zeit individuell nutzen können. Anschließend enden sie automatisch.

Wie kündige ich ein o2 Jahrespaket?

Eine Kündigung ist nicht notwendig, da die Jahrespakete mit Ablauf der 365 Tage automatisch enden.

Kann ich ein o2 Jahrespaket nachbuchen?

Nach Ablauf der Gültigkeit von 365 Tagen steht das Jahrespaket nicht mehr zu Verfügung, da es automatisch endet. o2 Kunden können dann jedoch jederzeit erneut ein Jahrespaket zubuchen. Zum Beispiel über die Mein o2 App.

Diese Seite jetzt selbst bewerten:
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Noch keine Bewertungen, sei der Erste.)
Loading...
Kommentieren Sie den Artikel
Please enter your comment!
Please enter your name here