o2 You: Individueller Kombi-Tarif mit Smartphone – aber ohne Laufzeit

Share on facebook
Share on twitter
Share on pinterest
Share on whatsapp
Share on email

Mit o2 You bringt der Netzbetreiber im Oktober ein neues Tarifmodell auf dem Markt, bei dem Kunden selbst entscheiden, welches Datenvolumen und welches Smartphones sie nutzen möchten. Das flexible Modell ist ohne Laufzeit erhältlich und soll der aktuellen Debatte um lange Vertragslaufzeiten Rechnung tragen.

Was ist o2 You?

Mit o2 You führt der Netzbetreiber das langjährige Konzept aus o2 Vertrag und o2 my Handy Finanzierung logisch fort. Dabei werden o2 Handytarif und Smartphone weiterhin getrennt voneinander abgerechnet, jedoch als Bundle behandelt. Dadurch können Interessenten nicht nur ein für sie passendes Smartphone-Angebot wählen, sondern auch einen individuellen Tarif zusammenstellen. Den Angaben nach ist das Bundle in mehr als 50 Ausgestaltungsoptionen verfügbar und passt sich dadurch den individuellen Bedürfnissen ideal an.

Im ersten Schritt wählen Interessenten hierbei ihr Wunsch-Smartphone aus und entscheiden, wie hoch die Anzahlung ausfallen soll. Danach die Anazhl der Monate für die Handy-Raten. Zur Auswahl stehen hierbei Intervalle über 6 Monate, 12 Monate, 24 Monate oder 36 Monate.

Einmalzahlung und Laufzeit entscheiden über Handyrate

Die Laufzeit der o2 my Handy Finanzierung sowie die Höhe der einmaligen Anzahlung entscheiden, wie hoch die monatliche Rate ausfällt. Anschließend stellen Interessenten im zweiten Schritt ihren Wunsch-Tarif zusammen und bestimmen, wie viel Datenvolumen jeden Monat zur Verfügung stehen soll. Hier können 1 GB, 2 GB, 10 GB, 20 GB, 30 GB, 60 GB oder ein grenzenloses Highspeed-Datenvolumen ausgewählt werden. Eine Sprach- und SMS-Flat in alle deutschen Netze sowie das EU-Roaming gemäß der Fair-Use-Policy sind immer inklusive. Außerdem ist der Tarif monatlich kündbar und verfügt über die o2 Free Drosselung, mit der nach Verbrauch des Datenvolumens mit bis zu 1 Mbit/s im o2-Netz weitergesurft werden kann. LTE Max ist ebenfalls enthalten.

Was macht o2 You anders als das bisherige Angebot?

Durch die flexiblen Datenmengen können Kunden ihren Tarif individueller festlegen und selbst über das Datenvolumen und damit den Preis bestimmen. Die monatliche Kündbarkeit erleichtert es, den Tarif zu wechseln und beispielsweise zu einem anderen Anbieter zu gehen oder das Volumen zu verändern. Analog zum aktuellen My Handy Angebot endet die monatliche Ratenzahlung für das Gerät automatisch nach Bezahlung der letzten Rate. Es muss nicht separat gekündigt werden. Die Kündigung des o2 You Tarifs hat auf die Ratenzahlung keinen Einfluss. Diese läuft wie vereinbart weiter und kann jederzeit abgelöst werden.

Beispiel-Rechnung mit dem Apple iPhone 11

Zum Start des neuen Modells am 8. Oktober 2019 bietet der Netzbetreiber den o2 You Rabatt an. Dieser richtet sich nach der Laufzeit der o2 my Handy Finanzierung und wird jeden Monat auf den Tarif gewährt. Dadurch ähnelt er den Rabatten, die o2 bereits jetzt anbietet. Als Beispiel nennt der Anbieter das Apple iPhone 11, welches über 36 Monate hinweg abbezahlt wird und einmalig 49 Euro kostet. Kombiniert mit dem o2 You Tarif mit 10 GB Volumen werden für beide zusammen 39,99 Euro pro Monat fällig. Diese Kosten teilen sich in 21 Euro für das Smartphone und 34,99 Euro für den Tarif. Auf letzteren vergibt o2 für die Dauer der Finanzierung einen monatlichen Rabatt von 16 Euro. Das heißt, dass Kunden hier insgesamt 576 Euro sparen können. o2 You ist ab 8. Oktober 2019 verfügbar.

Flexibles Tarifmodell im o2-Netz

Seit einiger Zeit debattiert die Bundesregierung über eine Senkung der Mindestvertragslaufzeiten von 24 Monaten auf 12 Monate. Das soll, sollte das Gesetz in Kraft treten, nicht nur für Mobilfunkverträge gelten, sondern auch für andere Kontrakte. Zum Beispiel Verträge mit Fitnessstudios oder Zeitungsabonnements. Das könnte sich jedoch auch auf die  Preise von Smartphones auswirken. Denn das klassische Modell der Handy-Subvention wäre bei kürzeren Laufzeiten wohl für die Anbieter uninteressant oder würde eine höhere monatliche Belastung bedeuten.

Dabei bietet o2 mit der o2 my Handy Finanzierung bereits ein flexibles Finanzierungsmodell für Smartphones und Handys an. Diese können zwischen 6 und 48 Monaten abbezahlt werden und sind losgelöst vom jeweiligen Tarif erhältlich. Ab dem 8. Oktober 2019 erweitert der Netzbetreiber dieses System und bietet dann das Tarifmodell o2 You an. Dabei handelt es sich um einen Vertrag mit kurzer Laufzeit, dessen Inhalte Kunden selbst bestimmen. In der Pressemitteilung erklärt Wolfgang Metze, Privatkundenvorstand von Telefónica Deutschland:

Aktuell wird viel über Vertragslaufzeiten und das vermeintliche Ende der Handy-Subventionierung diskutiert. Es liegt in unserer Verantwortung, den Kunden in den Mittelpunkt unseres Handelns zu stellen. Einmal mehr nimmt O2 dabei nun eine Vorreiterrolle im Markt ein und zeigt, wie moderner Mobilfunk geht: Wir bieten unseren Kunden nicht nur eine preislich attraktive Kombination aus Mobilfunk und Smartphone, heute genauso wie in Zukunft. Wir gehen einen Schritt weiter: O2 You schafft die Mobilfunklaufzeit komplett ab – und eröffnet Kunden so eine noch nie dagewesene digitale Freiheit.

Dieses Angebot jetzt selbst bewerten:
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (4,00 /5 aus 3 Bewertungen)
Loading...
Share on facebook
Share on twitter
Share on pinterest
Share on whatsapp
Share on email

simplytel Angebote: Allnet-Flat mit 12 GB LTE für 11,99 Euro

- Anzeige -
Newsletter Anmeldung
Share on facebook
Share on twitter
Share on pinterest
Share on whatsapp
Share on email