Die Telekom-Tochter congstar stattet die beiden Postpaid-Tarife in Kürze mit LTE aus. Dabei kommt die bereits bekannte LTE-Option zum Einsatz, die Kunden dann auch zu den congstar Tarifen Smart und Basic hinzubuchen können. Dadurch erhalten beide Tarife LTE-Surfgeschwindigkeiten von bis zu 25 Mbit/s.
Die Telekom-Marke congstar erhöt das Datenvolumen in den hauseigenen Prepaid-Tarifen. Dadurch stehen Neu- und Bestandskunden ab sofort höhere Volumina zum gleichen Preis zur Verfügung. Je nach Tarif und Option ist dadurch bis zu 1 GB mehr pro Monat inklusive.