Apple Pay auf dem iPhone, iPad oder Watch einrichten und freischalten

0
77

Seit dem 11.12.2018 ist der mobile Bezahldienst Apple Pay in Deutschland verfügbar. Um den Dienst auf dem iPhone, iPad, Mac oder einer Apple Watch nutzen zu können, ist eine einmalige Einrichtung notwendig. Wir erklären wie Apple Nutzer Apple Pay für ihr Gerät freischalten können.

Voraussetzungen für die Nutzung von Apple Pay

Die Teilnahme am Bezahldienst Apple Pay ist an ein paar Voraussetzungen geknüpft. Neben einem kompatiblen Endgerät, wird die neuste iOS-, wachtOS- oder macOS Version benötigt. Außerdem ist zur Abrechnung der Einkäufe eine unterstützte Karte einer teilnehmenden Bank notwendig. Zudem ist eine bei iCloud angemeldete Apple-ID Voraussetzung. Eine Liste der teilnehmenden Banken gibt auf der Apple Webseite.

iPhone mit Apple Pay

iPhone XR, iPhone XS, iPhone XS Max, iPhone X, iPhone 8, iPhone 8 Plus, iPhone 7, iPhone 7 Plus, iPhone 6s, iPhone 6s Plus, iPhone 6, iPhone 6 Plus und iPhone SE.

iPad mit Apple Pay

iPad Pro (3. Generation), iPad (6. Generation), iPad Pro, iPad (5. Generation), iPad Air 2, iPad mini 4 und iPad mini 3.

Apple Watch mit Apple Pay

Apple Watch Series 4, Apple Watch Series 3, Apple Watch Series 2, Apple Watch Series  und Apple Watch (1. Generation).

Außerdem wird Apple Pay von Mac-Modelle mit Touch ID unterstützt. Dies gilt für Modelle, die 2012 oder spätere eingeführt wurden.

Apple Pay auf dem iPhone einrichten

  1. Für die Einrichtung von Apple Pay auf dem iPhone müssen Nutzer zunächst die „Wallet App“ auf ihrem iPhone öffnen. Die App ist bereits vorinstalliert und ist zudem einfach über die Suchfunktion zu finden.
  2. Nach dem Öffnen der Wallet App auf das „+“ klicken.
  3. Jetzt die Schritte zum hinzufügen einer Kreditkarte, Debitkarte oder Kundenkarte von Apple Pay befolgen.
  4. Bank bzw. Kartenanbieter auswählen. Falls Anbieter nicht verfügbar ist, Menüpunkt „Andere Karte hinzufügen“ wählen.
  5. Kartendetails manuell eingeben bzw. per iPhone scannen.
  6. Anschließend erfolgt einer Überprüfung, ob der Kartenanbieter bei Apple Pay teilnimmt.
  7. Nach erfolgreicher Verifizierung der Karte durch die Bank bzw. Kartenaussteller auf „Weiter“ klicken.
  8. Apple Pay steht anschließend zur Verfügung.

Sollte einer Prüfung nicht erfolgreich sein, erscheint der der Hinweis „Dein Kartenanbieter bietet noch keine Unterstützung für diese Karte an.“ Derzeit erfolgt z.B. keine Unterstützun