Für Einkäufe nach Klick auf einen mit gekennzeichneten oder farbigen Links (Affiliate-Links) erhalten wir ggf. eine Provision.

Israel: Vodafone, Telekom und o2 machen Kommunikation kostenlos

Die Netzbetreiber Telekom, Vodafone und o2 bieten aufgrund der aktuellen Lage vor Ort die kostenlose Kommunikation nach, in und aus Israel an. Welche Kunden kostenlos telefonieren können und wie lange das Hilfsangebot gilt, erklären wir hier.

Netzbetreiber bieten kostenlose Telefonate nach Israel

Die aktuelle Lage in Israel sorgt dafür, dass viele Menschen mit ihren Lieben vor Ort sprechen möchten. Die Netzbetreiber Telekom, o2 und Vodafone bieten ihren Kunden als unkompliziertes Hilfsangebot nun die kostenlose Kommunikation nach, in und aus Israel an. Ähnliches gab es bereits beim Erdbeben in Marokko und bei Beginn des Ukrainekrieges.

Damit Kunden einen Überblick darüber erhalten, was die Netzbetreiber genau anbieten und wer dies genau nutzen kann, haben wir alle Details zusammengefasst:

Telekom

  • Zeitraum: 12.10. bis  31.10.2023
  • für Prepaid- und Postpaid-Kunden
  • kostenlose Anrufe von und nach sowie in Israel (Mobil & Festnetz)
  • kostenlose SMS von und nach Israel
  • kostenlose Internetnutzung innerhalb Israels (Travel & Surf Pass unter pass.telekom.de buchen)
  • alle Details unter telekom.de/israel

Vodafone

  • Zeitraum: 12.10. bis  31.10.2023
  • für Prepaid- und Postpaid-Kunden
  • kostenlose Anrufe von und nach sowie in Israel (Mobil & Festnetz)
  • kostenlose SMS von und nach Israel
  • kostenlose Internetnutzung innerhalb Israels

o2

  • Zeitraum: 12.10. bis  31.10.2023
  • für Prepaid- und Postpaid-Kunden
  • auch für Partnermarken wie Blau, AldiTalk, FONIC oder Netzclub
  • kostenlose Anrufe von und nach sowie in Israel (Mobil & Festnetz)
  • kostenlose SMS von und nach Israel
  • kostenlose Internetnutzung innerhalb Israels
  • alle Details unter telefonica.de/israel

Zum Teil gilt die kostenlose Kommunikation rückwirkend. Das heißt, dass bereits bezahlte Gebühren erstattet oder gutgeschrieben werden. Das gilt auch für einige Aspekte während des Gültigkeitszeitraums. So schreibt o2 zum Beispiel, dass Gespräche im Roaming vor Ort nicht automatisch kostenlos sind, jedoch kurz darauf erstattet und die Gebühren wieder gutgeschrieben werden.

Festnetz: Kostenlos nach Israel telefonieren

Neben Mobilfunkkunden gilt das Hilfsangebot auch für Festnetzkunden von Telekom, Vodafone und o2. Denn auch hier telefonieren Kunden im Zeitraum kostenlos nach Israel und müssen für die Gespräche keine Gebühren bezahlen. 

FAQ zur kostenlosen Telefonie nach Israel

In welchem Zeitraum gilt das Hilfsangebot?

Die Netzbetreiber Telekom, Vodafone und o2 bieten das Hilfsangebot nach aktuellem Stand vom 12. Oktober bis zum 31. Oktober 2023 an. Eine Verlängerung ist möglich.

Welche Kommunikation nach Israel ist kostenlos?

Die drei Netzbetreiber bieten kostenlose Anrufe und SMS nach, aus und in Israel an. Außerdem die kostenlose mobile Datennutzung vor Ort. Das gilt auch für die Festnetz- sowie die Prepaid-Tarife.

Sind alle Gespräche nach Israel kostenlos?

Im genannten Zeitraum sind alle Gespräche nach, aus und in Israel für Kunden der Netzbetreiber kostenlos. Bereits erhobene Gebühren werden erstattet oder wieder gutgeschrieben. 

Dieses Angebot jetzt selbst bewerten:
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (3,00 /5 aus 2 Bewertungen)
Loading...
Hinweis

Für Einkäufe nach Klick auf einen mit gekennzeichneten oder farbigen Links (Affiliate-Links) erhalten wir ggf. eine Provision.

crash Angebote: Bis zu 27 GB & LTE 50 ab 2,99 €
- Anzeige -