Testoptionen von Handyverträgen – Abofalle rechtzeitig kündigen

0
374

Wer einen günstigen Handyvertrag bucht, erlebt nicht selten eine böse Überraschung. Denn neben dem Tarif sind manchmal bereits Testoptionen aktiviert, die sich bei Nichtkündigung in teure Kostenfallen mit einer Laufzeit von bis zu 23 Monaten verwandeln können. Wir informieren, wie Verbraucher die Folgekosten umgehen können.

Vorsicht vor Testoptionen bei Handyverträgen

Mit teils verlockenden Angeboten werben viele Mobilfunkanbieter um Neukunden. Doch vor allem bei sehr günstigen Handyverträgen und Tarif-Angeboten ist mitunter Vorsicht geboten. Denn teilweise enthalten diese neben einer Datenautomatik zusätzliche Kostenfallen. Um sehr günstige Tarife-Angebote zu finanzieren koppeln vor allem Handyanbieter wie z.B. mobilcom-debitel oder modeo Handytarife mit Testoptionen.